» Willkommen auf AMD Overclocking «

Scorpio
aus nähe Kassel
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2700 MHz
38°C mit 1.52 Volt


So einen hatt ich auch erst, gut dass ich den zurück gebracht hab.

Viel Glück noch!


Abit AN8 SLI
Geforce 7800GT@ 450/1200
2048MB G.Skill PC 400@ 2-3-2-5

Beiträge gesamt: 178 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5032 Tagen | Erstellt: 19:59 am 19. Juni 2004
ali2k4
offline


OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1600 MHz @ 2164 MHz
40°C mit 1.80 Volt


wow du hast deinen bei 1.55 volt .. ich hab bei 2000 jetzt schon 1.65 .. :noidea:

sch**** stepping halt dafür geht er bei 36 grad vollast

kann ich das dingen denn unlocken scheint bei 12 zuhängen..



(Geändert von ali2k4 um 20:59 am Juni 19, 2004)

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2004 | Dabei seit: 4883 Tagen | Erstellt: 20:56 am 19. Juni 2004
Scorpio
aus nähe Kassel
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

AMD Opteron
1800 MHz @ 2700 MHz
38°C mit 1.52 Volt


Was hastn fürn board?

Bei meinem NF 7 hats ohne alles gefunzt.einfach im bios einstellen...
Ich denk mal bei mir sind evtl noch 100-200Mhz mehr drin.Hängt warscheinlich am Speicher.


Zitat Darkpepe:

* Wie kann ich den multi ändern?


Ich habe eine mobile CPU:

-Kann man unter Windows per software ändern, da gibt es mehrere Programme.
zB: CPUMSR, CrystalCPUID, Central Brain Identifier
-Kann im Bios oder per jumper geändert werden wenn man die CPU auf MP moddet


Ich habe eine desktop CPU:

-Multi ann nur unter Windows geändert werden, dazu muss man die CPU auf mobile modden.
-Bei Boards mit AMI Bios ist der multi fix auf 11x gestellt, man kann den multi erst nur runtersetzen.
(Bei boards wo das einstellen des FSB von Windows aus möglich ist, kann dies ein Betrieb mit hohen FSB ermöglichen)
Um einen höheren multi zu erlauben muss man die L6 Brücken öffnen. Das herantasten an den Grenzen ist mühsam, da man geöffnete brücken evtl wieder schliessen muss.
-Bei Boards mit Award/Phoenix Bios die beim booten nicht gleich den maximal möglichen multi einstellen, kann man an der L5 Brücken einen 24x multi freischalten ohne an den L6 Brücken zu friemeln


Der Erfolg hängt stark vom verwendeten Board ab!
Bei folgenden chipsätzen ist keine multi Änderungen möglich:
AMD-760MP
AMD-760MPX
nVidia
VIA KT-133


*Wie kann ich den Vcore ändern?


-Nur an den L11 Brücken möglich, auch wenn die CPU auf mobile geändert wurde. Die L8 Brücken werden in Desktop mobos ignoriert
-Kann auf Desktop mobos (noch?) nicht per Software geändert werden, auch wenn CPUMSR was anderes meldet
-Ansonsten ist nach wie vor die Pinmod Anleitung gülitg.


*Wie kann ich die LX Brücken öffnen?

-Mit einem Teppichmesser leichten druck auf die Mitte der Brücke mit der Spitze ausüben. (Für jede Brücke Klinge abbrechen und neue Spitze benutzen)
-Wie weit man drücken kann seht ihr an den bereits gelaserten öffnung -> minimal
-Nicht ritzen, schneiden, oder andere Bewegungen als würde man ein Steak aufschneiden.
-Auch das Kurzschliessen ist eine schlechte Idee wenn man jemals die Brücken wieder verbinden will
-Wer will kann natürlich einen Dremel or whatever hernehmen


*Wie kann ich meine CPU auf mobile/MP modden?

Dazu gibt es genug bunte Bilder

My 2 Cents:
-Das aufkratzen des lacks ist nicht nötig, auch nicht das isolieren der furchen.
-Tesa umdrumherum, tröpfchen SSL rein und 5min trocknen lassen.
-Die goldenen Pünktchen sind aufgemalt, es gilt nicht diese zusammenzuführen!


*Wie kann ich den L2 Cache meines Durons freischalten?

-Nur bei Applebred Durons (ab 1400MHz) ist aber mitlerweile auch nicht mehr möglich






(Geändert von Scorpio um 22:14 am Juni 19, 2004)


Abit AN8 SLI
Geforce 7800GT@ 450/1200
2048MB G.Skill PC 400@ 2-3-2-5

Beiträge gesamt: 178 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5032 Tagen | Erstellt: 22:10 am 19. Juni 2004
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


Was gibt es den besseres für extrem Ocer als das NF7? Im Neuzustand undervoltet das max 0,04V! Kan ich von meinem und von dem von nem Kumpl bestätigen. Wen es wie bei mir mehr untervoltet dan ham die Spannungswandler ne Macke, wurden also nicht genug gekühlt (Wakü ohne Gehäuselüftung bei mir :blubb:). Hat man son doofes Bord was nichma 2 V macht hat man das Problem eher net, weil dan Produzieren die Spannungswandler halt noch net so viel Abwärme. Nf7 iss halt extrem(gefährlich) OC Bord mit 2,3 V. Ansonsten find ich es ist extreem :thumb:


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5110 Tagen | Erstellt: 23:07 am 19. Juni 2004
Modder
aus Friemar
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3300 MHz
48°C mit 0.875 Volt


also ich hatte ja nun auch schon das NF7-S und habe im Zweiten das NF7 und ich muss sagen, dass die Mosfets aufm NF7 bei2V "kälter" bleiben als bei 2V beim DFI (im Hauptrechner)

Dafür lassen sich die beim NF7 auch noch supergut kühler, und beim DFI sind da diese Dicken Kupferspulen im Weg:blubb:

Beiträge gesamt: 1773 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 0:39 am 20. Juni 2004
TankJR
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Barton @ 2300 MHz
48°C mit 1.64 Volt


ups falsches thread.. sorry ^^ :ocinside:

(Geändert von TankJR um 16:12 am Juni 20, 2004)

Beiträge gesamt: 45 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5367 Tagen | Erstellt: 16:11 am 20. Juni 2004
eini
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2346 MHz
43°C mit 1.85 Volt


Hoi,

ich hab irgentwie nen schlechten AMD Duron 1800 erwischt.. läuft nur auf 2000 MHZ mit 1,65 volt... hatte davor einen da konnt ich ihn bis 2200 MHz laufen lassen... aber den habsch geschrottet...

nur ich habe immernoch ein problem... kann den FSB nur bis 165 verstellen.. weiter geht er nicht..
hab den ram auf CL 3 gestellt trotzdem net ...
habs mit 2 verschiedenen rams probiert...

DDR-SDRAM PC2700 - 256MB (infinion)
Samsung DDR-SDRAM PC2100 - 256 MB

wat mach ich falsch ?

Beiträge gesamt: 37 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4905 Tagen | Erstellt: 14:30 am 22. Juni 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


leider ist mein erster, bester und schönster duri :dead: :godlike:

er ownte die 1,5ghz@1,1v und die 2250mhz@1,5v :godlike:

natürlich war er unlocked :godlike: und hatte vollen cache :godlike:

dagegen ist die mixjb-banae, die ich jetzt drinnehab das letzte:1,35v für 1350mhz und kein cachemod :gripe:



so lasst uns seiner in ehren gedenken:

AMD Duron
DHD1400DLV1C Z320888241017
MIXHB 0333TPMW  1999 AMD


er kam aus diesem forum und hier soll er auch ruhen

:cry:

(Geändert von dergeert um 18:11 am Juni 25, 2004)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5142 Tagen | Erstellt: 18:02 am 25. Juni 2004
Modder
aus Friemar
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
2700 MHz @ 3300 MHz
48°C mit 0.875 Volt


Eine Trauerminute, ne warte, halt, 2250MHz@ 1,5V==> Eine Trauerstunde für den Duron von dergeert:waterfall:

:cry:

Beiträge gesamt: 1773 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 20:11 am 25. Juni 2004
fossi
aus Tettnang
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64


Tut mir Leid für dich ich kann mitfühlen hab dieses Jahr auch schon nen 2500+@3200+@1,65 und nen Duron 1800 verloren...


:dead: :cry:

Beiträge gesamt: 934 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2003 | Dabei seit: 5084 Tagen | Erstellt: 20:11 am 25. Juni 2004