» Willkommen auf AMD Overclocking «

nubbi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
46°C mit 1.42 Volt


schreib's doch in dein profile oder mach dir ne sig ;)

nubbi

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5258 Tagen | Erstellt: 17:15 am 22. Jan. 2004
jackberndt
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !


Hallöchen!

Ich hoffe, die Frage kam noch nicht.

Bei meinem Duron 1600 (grün mit sichtbaren Leiterbahnen) teilen sich die L2 und L9 Brücken eine Reihe Pins. Muss man da etwas beachten, wenn man den Cache freischalten will?
Hab bisher nur mit dem Bleistift ein wenig versucht, brachte nix.

Grüße,
Jack

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 4997 Tagen | Erstellt: 17:16 am 22. Jan. 2004
Kaktusliebhaber
aus Hamburg
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1800 MHz
42°C mit 1.500 Volt



Zitat von dergeert am 21:46 am Jan. 21, 2004

Zitat von Blackshark am 16:26 am Jan. 21, 2004
Stepping:

MIXIB0335MPMW  Unlocked, und Cache ist auf 256kb frei machbar, kurz getestet, dann aber wieder deaktiviert, um die Grenzen zu finden *g*





ich hatte auch schon nen 1800er mixib 0335 mpmw in den händen, und der ging nur 2160@1,8v :blubb:

@kaktus

aber der war grün, also nur die ruhe :thumb:

(Geändert von dergeert um 21:51 am Jan. 21, 2004)



was ne sch****e....
wie schnell ist die cpu, denn dann circa? sagen wir mal sie läuft auf 2200 mhz. so wie ein 2800+ oder noch langsamer?

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5017 Tagen | Erstellt: 17:31 am 22. Jan. 2004
nubbi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
46°C mit 1.42 Volt



Zitat von jackberndt am 17:16 am Jan. 22, 2004
Hallöchen!

Ich hoffe, die Frage kam noch nicht.

Bei meinem Duron 1600 (grün mit sichtbaren Leiterbahnen) teilen sich die L2 und L9 Brücken eine Reihe Pins. Muss man da etwas beachten, wenn man den Cache freischalten will?
Hab bisher nur mit dem Bleistift ein wenig versucht, brachte nix.

Grüße,
Jack



das sieht nur so aus. die eigentlichen kontakte liegen zwischen den goldenen punkten und sind mit einer lackschicht überzogen. die musst du abkratzen und dann verbinden.

nubbi

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5258 Tagen | Erstellt: 17:47 am 22. Jan. 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


@kattus ;)

nee, eher schneller..

das kommt auch drauf an, was du für einen fsb fährst.

ein barton 3000+ hat ja sogar nur 2,1ghz@fsb200, sagen wir mal, du machst 2200@fsb200 dann hast du auch den speed.
in vielen anwendungen wirst du performancemäßig ganz dicht am 3200+ (2200@fsb200) sein.

mehr als 100mhz macht der größere cache des barton nicht wett - vorausgesetzt natürlich, der duron hat nicht nur die 64kb sondern 256 nach cachemod.

edit:

was dein board dir dann beim booten postet, steht wieder auf nem andern blatt.. naja, ab 2200mhz meistens sowieso die reale taktrate, weil es von amd ja offiziell so schnelle chips gar nicht gibt.

aber die ratings sind doch eh für die :miau:



(Geändert von dergeert um 17:55 am Jan. 22, 2004)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5113 Tagen | Erstellt: 17:51 am 22. Jan. 2004
Kaktusliebhaber
aus Hamburg
offline



OC Newbie
13 Jahre dabei !

AMD Duron Applebred
1800 MHz
42°C mit 1.500 Volt


also fals du das k7s5a meinst, ich weiss :lol:

aber ich habe mir scon ein shuttle sn45g bestellt. also nforce2. fsb wollt ich auf 200 fahren und der mod könnte schwer werden, da ich halt einen grünen habe. was solls...

Beiträge gesamt: 35 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5017 Tagen | Erstellt: 18:08 am 22. Jan. 2004
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


keine sorge mit dem mod, das ist wirklich die einfachste sache der welt...

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5113 Tagen | Erstellt: 18:11 am 22. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Kann bei nem Board die Garantie flöten gehn wenn die checken das die Vcore auf 2.1V lief?? Das beeinflusst ja eigentlich nicht das Board, oder??

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5086 Tagen | Erstellt: 18:23 am 22. Jan. 2004
nubbi
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
46°C mit 1.42 Volt


ich glaube kaum, dass das vom board "gelogt" wird und das später nachvollziehbar ist.
und wenn doch, sollte das kein prob sein, da es sich ja um ein original-bios handelt und die ja schuld sind, wenn durch die einstellungen was am board kaputt geht.

nubbi

Beiträge gesamt: 2820 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2003 | Dabei seit: 5258 Tagen | Erstellt: 18:36 am 22. Jan. 2004
david
aus München
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Thorton
1833 MHz @ 2200 MHz
52°C mit 1.65 Volt


Aha, denk ich auch. Hab halt vorm einschicken vergessen das CMOS zu löschen.

David


Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten
-- G-Unit rulez the World --
AMD Thorton 2200+ @ Barton @ 3200+ @ 1.65V, 2x 512MB MDT @ 2-3-3-11 @ 2.6V, ABIT NF7-S Rev. 1.2 @ 190Mhz @ 1.6V VDD, Powercolor 9800Pro @ 400/740, 40GB Seagate HDD, 80GB Samsung S-ATA HDD, 550W LC Power NT

Beiträge gesamt: 3824 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5086 Tagen | Erstellt: 18:42 am 22. Jan. 2004