» Willkommen auf AMD Overclocking «

outdoor
aus Heidelberg
offline



Basic OC
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1800 MHz @ 2200 MHz
45°C


auf jedenfall deutlish über der 2800+ marke:lol:


nf7 2 ,2500+ 10/222fsb @1.675
ati9800se@pro

Beiträge gesamt: 125 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5197 Tagen | Erstellt: 20:32 am 18. Aug. 2003
PITV
aus Weissach
offline



OC Newbie
16 Jahre dabei !

AMD Duron
1600 MHz @ 2183 MHz
47°C mit 1.75 Volt


@ psycho303
XP auf MP? ich dachte, das geht nicht mehr.
Und bei dir läuft es?
Ich frage nur, weil ich bei Ebay gerade auf ein MSI K7D Master mitbiete, und da wären 2 umgestrikt 2400+ ja optimal.
Wie muß man denn die L5 Brücken änder?
Danke
Gruß PIT


Name  Peter Böhm  
Results Received  31880
Total CPU Time  18.461 years  

Beiträge gesamt: 72 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2001 | Dabei seit: 5918 Tagen | Erstellt: 3:52 am 19. Aug. 2003
Tecfreak
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


Ich hab da auch mal ne Frage zur Pinmod-anleitung.
Hab im moment einen 2400+ drin.
da der nur ab 1,775V über 2300 geht, und mir das bischen warm wird hab ich jetzt beschlossen den bei 2,1ghz laufen zulassen, was er mit 1,56V schafft.
15x133 finde ich aber irgendwie nicht grad prall, wollte schon gern 200mhz fsb haben um auch den nforce dual-ram-modus bischen auszunutzen. deshalb will ich den multi auf 11 ändern.
da das bios vom fn41 das nicht unterstützt, bleiben die drahtbrücken :)

jetzt meine Frage: Bei der Anleitung ist der unterschied zwischen 11 und 15 2 brücken die anders liegen (auf masse?).
eigendlich hätte ich damit gerechnet das ich wenn ich 3 brücken auf der cpu verbunden hab auch 3 im sockel reichen müssten wenn auf der cpu alle durchtrennt sind.(wie bei vcore)
setzt ich jetzt einfach meine 2 zusätzlichen brücken wie für multi 11 vorgesehen? warum sind die anderen eingezeichnet, wenn es nach meinem verständniss auch ohne die gehen sollte?
Nicht verbundene Brücken auf der CPU werden ja auch nicht automatisch auf masse gelegt oder?


Danke schonmal für Antworten :)


Shuttle Sn41g2, Tbred 1700+@2242Mhz, 2x256MB, Ti4800se@300/600

Beiträge gesamt: 56 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5465 Tagen | Erstellt: 2:02 am 21. Aug. 2003
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


@Tecfreak ja, das sollte ohne Probleme klappen, lass aber die Brücken auf der CPU so wie sie sind (wobei fünf Verbindungen ja auch nicht sooo tragisch sind ;) ).
Die Brücken müssen aber beim Multi nicht verändert werden, da man die Pins im Gegensatz zur Vcore auf VSS oder VCC legt ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152389 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6021 Tagen | Erstellt: 6:10 am 21. Aug. 2003
Tecfreak
offline



OC Newbie
14 Jahre dabei !


Danke ocinside, hab mich heut morgen mal bischen mit der Materie beschäftigt, jetzt hat sich meine Frage auch geklärt :)

finde ich jetzt aber voll lustig das der 2400+er auf einmal auch 11x200 läuft mit 1,65V.

als der multi auf 15 war hab ich 1,75 gebraucht um stabil auf 2200mhz zu kommen


Shuttle Sn41g2, Tbred 1700+@2242Mhz, 2x256MB, Ti4800se@300/600

Beiträge gesamt: 56 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2002 | Dabei seit: 5465 Tagen | Erstellt: 15:09 am 21. Aug. 2003
GhettoRapper
aus Augsburg - south ^^
offline



VERBANNT
14 Jahre dabei !

AMD Thorton
1666 MHz @ 2350 MHz
40°C mit 1.85 Volt


ich hab einen 1800+ palo.
will manuell OC. mit pin-mod

ich hab mir leitgummi bestellt um die L1 brücke zu schlissen.
wenn ich den V-CORE erhöhen will muss ich alle L11 brücken trennen??


Beiträge gesamt: 2539 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2003 | Dabei seit: 5233 Tagen | Erstellt: 23:31 am 26. Aug. 2003
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


@ rapper  wennde jede verfügbare spannung haben willst musste L11 trennen, ansonsten kannste nur Spannungen modden die bereits dem Muster der original vcore entsprechen (d.h. bei 1,6V default geht nur 1,65 1,8 und 1,85V)


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5724 Tagen | Erstellt: 23:46 am 26. Aug. 2003
fischly
aus Michelhausen-AUSTRIA
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.85 Volt


Hallo Leute!!!

Habe bis jetzt sehr viel über OC(PIN-Mod-Anleitung) gelesen aber ich habe noch immer 2 offene Fragen!

1.Meine CPU ist ein 2100XP(Palo) wenn ich alle L1-Brücken schließe
  kann ich dann den Multi im Board einstellen?Geht nämlich nicht!
  Wenn ich denn Multi über die PIN-Mod einstellen will geht das nur
  wenn  die L1-Brücken geschlossen sind!
  Hat das seine Richtigkeit??

2.Wie kann man auf dem MSI KT4Ultra-BSR eine höhere Vcore als 1,85Volt erreichen?Habe kein Problem mit Lötanleitungen falls es nicht anders geht!!


DANKE!!!!


Mainboard:MSI KT4 Ultra-BSR,Abit Raid-Controller(HotRod100Pro),1GB Infineon-RAM,20GB-System-Platte,2x20GB(Raid0)Seagate-ATA66,2x120GB(Raid0)Seagate-ATA100,2x160GB(Raid0)Seagate-SATA

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5172 Tagen | Erstellt: 10:18 am 27. Aug. 2003
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


zu 1.: Pinmod is dafür da das man an den Brücken nach möglichkeit nichts macht, wasde mitn L1 Brücken machst is demnach egal, einfach die Drähtchen so verbinden wie aufder Anleitung.
zu 2.: k.A. aber reichen 1,85V nich aus? das is doch schon genug Grillspannung


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5724 Tagen | Erstellt: 11:51 am 27. Aug. 2003
fischly
aus Michelhausen-AUSTRIA
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2083 MHz @ 2300 MHz
51°C mit 1.85 Volt


Danke für deine rasche Antwort aber:

zu1:ist bei mir definfitiv nicht so wenn ich die L1-Brücken aufmache kann ich mittels PIN-Mod keinen anderen Multi einstellen als den der fix inder CPU ist (x13)-schließe ich die L1-Brücken wieder kann jeden Multi mittels Pin-Mod einstellen aber in keinem Fall übers BIOS!

zu2:bei 166x11 läuft er instabil bei 165x11(Max TEMP:47° nach über einer Stunde Volllast) ist er stabil

DANKE!!!


Mainboard:MSI KT4 Ultra-BSR,Abit Raid-Controller(HotRod100Pro),1GB Infineon-RAM,20GB-System-Platte,2x20GB(Raid0)Seagate-ATA66,2x120GB(Raid0)Seagate-ATA100,2x160GB(Raid0)Seagate-SATA

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2003 | Dabei seit: 5172 Tagen | Erstellt: 12:07 am 27. Aug. 2003