» Willkommen auf AMD Overclocking «

mxpx
aus Nürnberg
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz mit 1.344 Volt


Hey hab mir heute mal einen FX8350 Vishera gegönnt mit einem Gigabyte  970A UD3P.  Da ich von einem alten S.775 umgestiegen bin, treffe ich momentan auf eine totale Wand was das OC betrifft. Ich habe ime UEFI soviele neue Werte endteckt wie z.B. HT-Link, NB-Frequenz  , Core Clock Control usw.

Ich bin gerade total überfragt wie ich das OC am besten angehen soll...

Zunächst einmal zur Verständnis hätt ich mal die Frage wie sich die werte HT-Link und NB-Frequenz zusammen setzen? Sollten diese nicht gleich sein? Habe HT-Link 2400Mhz und NB -Fq.  2200Mhz!  Wenn ich den FSB erhöhe, der jetzt bei 200Mhz ist, erhöht sich dann der HT-Link und NB-Fq. mit? Wie hängen diese Werte bei dieser Architektur zusammen?

Als nächstes wäre interessant welche Vcore die CPU so verträgt und welche Max Temps?

Und die letzte frage, was bedeutet Core Clock Control?


FX8350 @Stock// Asus Sabertooth 990FX R2.0// 8GB DDR3 1600// Powercolor R9 290X /

Beiträge gesamt: 314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4349 Tagen | Erstellt: 1:59 am 16. Aug. 2014
k3im
aus Frechen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
78°C mit 1.153 Volt


AMD FX official Performance tuning Guide!

Beiträge gesamt: 1058 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 7:13 am 16. Aug. 2014
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3300 MHz @ 4100 MHz
45°C mit 1.52 Volt


weiter unten im im AMD-Overclocking Bereich sind einige interessante Topics mit dem Thema FX übertakten:thumb:


Geld ist nicht alles im Leben...
Friedensnobelpreisträger sind auch nicht mehr wie früher...

Beiträge gesamt: 21877 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 4746 Tagen | Erstellt: 11:13 am 16. Aug. 2014
mxpx
aus Nürnberg
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz mit 1.344 Volt


Also ich hab mir das alles jetzt durchgelesen, und das ist eine gute Hilfe zum übertakten und der Vorgehensweise! Jedoch erklärt es mir nicht, wie HT-Link und NB zusammen hängen und ob diese Takte gleich sein müssen oder es bestimmte Richtlinien gibt. In englischen Foren habe ich nun öfters gelesen das die NB-Fq. 3x dem Speichertakt entsprechen soll. Also bei bei mir, 3x800 = 2400. Jedoch ist meine NB auf 2200 erkannt worden von dem System. Bevor ich nun ein OC-Versuch starte, möchte ich gerne wissen wie diese Werte genau zu interpretieren sind. Immerhin kann man schnell mal was falsch konfigurieren.

LG


FX8350 @Stock// Asus Sabertooth 990FX R2.0// 8GB DDR3 1600// Powercolor R9 290X /

Beiträge gesamt: 314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4349 Tagen | Erstellt: 12:25 am 16. Aug. 2014
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3300 MHz @ 4100 MHz
45°C mit 1.52 Volt


NB und HT können unterschiedlich sein, der FSB heißt jetzt Referenztakt, ich habe auch immer FSB geschrieben :biglol:

es gibt einen Multi für HT und NB den man mit dem Referenztakt multipliziert.
Du kannst also 10x200 einstellen für die Frequenz 2000 oder 12x200 für 2400 oder du hebst den Referenztakt an auf 240 und setzt den Multi auf 10 runter um 2400 zu erreichen

Ht über 2000 macht keinen Sinn, NB auf 2400 oder höher beschleunigt die Speicherzugriffe ein wenig, ab 2400 NB Takt kann es nötig sein, die Chipsatzspannung minimal anzuheben


Geld ist nicht alles im Leben...
Friedensnobelpreisträger sind auch nicht mehr wie früher...

Beiträge gesamt: 21877 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 4746 Tagen | Erstellt: 14:54 am 16. Aug. 2014
mxpx
aus Nürnberg
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz mit 1.344 Volt


Alles klar danke! Aber warum ist dann bei mir der HT-Link über 2000? Ich hab alles auf Auto und das Board sucht sich eben anhand der CPU die Werte raus oder?  Hab 2400 HT und NB 2200! Würde es Ressourcen einsparen den HT auf 2000 zu setzen nud dafür die NB etwas höher?

Wie sieht es aus mit dieser Core Clock Controll? Könnte ich damit 4 Kerne deaktivieren und dafür die anderen 4 mit mehr MHZ takten? Würde Strom und Temp senken oder? Die Games nutzen ja nicht soviele Kerne!


FX8350 @Stock// Asus Sabertooth 990FX R2.0// 8GB DDR3 1600// Powercolor R9 290X /

Beiträge gesamt: 314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4349 Tagen | Erstellt: 20:02 am 16. Aug. 2014
k3im
aus Frechen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
78°C mit 1.153 Volt


Ressourcen sparen würde es nicht, aber es könnte deine OC geh Versuche um einiges stabiler machen weil du dich dann weniger um Nebenspannungen wie CPU-NB Spannung oder wie ein Vorredner schon schrieb um die Speicherspannung kümmern musst.

Als jemand der noch keinen FX übertaktet hat, kann man sogar empfehlen beides einfach auf 2000 zu stellen. Dann hast du Ruhe im Karton und kannst erstmal ganz entspannt ausloten wieviel Spannung dein Exemplar für welchen Takt braucht. Ich kann die auch empfehlen mit der LLC irgendwann etwas zu experimentieren.

Ich z.B. habe die Erfahrung gemacht das mein System viel stabiler ist wenn die LLC so eingestellt ist das sie unter Last quasi undervoltet.

Siehe hier:



und hier:



Leider sieht man nur auf dem ersten Bild bei HW Monitor den Max Value für die Spannung. Das ist gleichzeitig der Wert der dann bei mir im Idle anliegt.

Beim zweiten schätze ich waren es 1,350 Volt oder so.

Kerne kannst du abschalten. OC läuft dann etwas besser bzw. du kommst ein bissel weiter aber versprech die nicht zuviel davon. Vielleicht 200 MHz aber sicher keine 500 oder so.

Ach so, hie rnoch ein paar Tips aus dem HWluxx Ghz Club:

Tips für´s OC

Socket AM2+ und AM3 CPU´s:

*) Je kühler, desto besser lassen sie sich Prozessoren takten und desto weniger V-Core und CPU-NB benötigen sie
*) Bei ungerade CPU Multiplikatoren welche mal direkt per Bios bootet zeiht der Prozessor weniger Strom und bleibt kühler als bei geraden CPU Multiplikatoren
*) Per Referenztakt getaktet bleiben die CPU kühler als per Multi getaktet
*) Je weniger V-CORE und CPU-NB anliegt um so kühler bleiben der Prozessor
*) Je weniger V-DIMM anliegt um so weniger CPU-NB benötigt der Prozessor
*) Je höher der tRC des Ramspeicher um so weniger CPU-NB benötigt der Prozessor
*) Ab einem HT Link von 1800 (AM2+) bzw 2000 (AM3) werden manchen Boards instabil
*) Anheben der HT Link Spannung kann beim CPU OC auch wenn der HT Link unter 1800/2000 ist stabilität bewirken
*) Anheben der CPU-NB Spannung kann ab einem gewissen CPU-Takt Stabilität bewirken
*) Durch absenken dess HT Links kann man den Cold Bug nach unten schieben (Extremkühlung)

Vor allen Dingen ein ungerader Multi so wie OC über den Ref Takt. kommen beim AM3+ auch zum tragen.

(Geändert von k3im um 10:33 am Aug. 17, 2014)

Beiträge gesamt: 1058 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 10:30 am 17. Aug. 2014
mxpx
aus Nürnberg
offline



Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz mit 1.344 Volt


Jetzt bin ich baff...

Vorerst mal, was genau macht die LLC ? Die steht bei mir auf 100% glaub ich. Und wieso bei volllast undervolt?

Hab ich keine spürbaren Leistungsverluste wenn ich HT und NB runter setze auf 2000? Bzw. Wenn ich die Ht niedriger habe wie die NB , was passiert dann?

Wenn ich jetzt beides auf 2000 stelle und mich langsam an die cpu clock rantaste, kann ich dann danach etwas mehr mit der Nb hoch gehen?

Wie sieht es mit den Spannungen aus, was verträgt die CPU NB und der HT?

EDIT:

Was ist eigentlich der Stock HT-Link und der Stock NB-Takt? Ich lese überall was von 2600 HT Stock und der HT soll niedriger sein wie die NB ?  Bei mir ist das genau anders herum. Ich hab ja HT 2400 und NB 2200.

(Geändert von mxpx um 22:28 am Aug. 17, 2014)


(Geändert von mxpx um 22:38 am Aug. 17, 2014)


FX8350 @Stock// Asus Sabertooth 990FX R2.0// 8GB DDR3 1600// Powercolor R9 290X /

Beiträge gesamt: 314 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2005 | Dabei seit: 4349 Tagen | Erstellt: 22:11 am 17. Aug. 2014
k3im
aus Frechen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
78°C mit 1.153 Volt




Vorerst mal, was genau macht die LLC ? Die steht bei mir auf 100% glaub ich.



Da kann ich dich nur weiterverweisen an google. Ich selbst habe es aufgegeben diesen Lastwechsel drop und droop Krempel zu verstehen.
Ich teste einfach durch was für meine Anforderungen am besten passt.
Zum Beispiel hier!


Und wieso bei volllast undervolt?



Weil das lustigerweise eben stabiler ist als wenn die ganze Zeit eine fixe Spannung anliegt. Zum Beispiel bei mir bei deaktivierter LLC.
Ausserdem so natürlich kühler das ganze.


Hab ich keine spürbaren Leistungsverluste wenn ich HT und NB runter setze auf 2000? Bzw. Wenn ich die Ht niedriger habe wie die NB , was passiert dann?



Spürbar nicht, bin ich mir fast sicher.


Wenn ich jetzt beides auf 2000 stelle und mich langsam an die cpu clock rantaste, kann ich dann danach etwas mehr mit der Nb hoch gehen?


Das ist der Plan. Wenn du den Prozzi iwann stabil hast bei für dich verträgliche Spannungen etc. kannst du anfagen den Rest einzustellen.
Dann weisst du wenn es instabil wird das es wahrscheinlich nicht an der CPU liegt.


Wie sieht es mit den Spannungen aus, was verträgt die CPU NB und der HT?


CPU NB, wird von AMD ja auch in dem Guide glaube ich angegeben, kann man auf 1.350 Volt stellen. OHNE GEWÄHR, lieber nochmal selber schauen ;)
HT weis ich nicht.


EDIT:

Was ist eigentlich der Stock HT-Link und der Stock NB-Takt? Ich lese überall was von 2600 HT Stock und der HT soll niedriger sein wie die NB ? Bei mir ist das genau anders herum. Ich hab ja HT 2400 und NB 2200

.


Das soll Chefe mal erklären. Da blicke ich auch nicht mehr durch. Irgendwie machen bei mir die Mainboards was sie wollen was das betrifft.

(Geändert von k3im um 18:09 am Aug. 18, 2014)

Beiträge gesamt: 1058 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 17:31 am 18. Aug. 2014
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt



Zitat von k3im um 17:31 am Aug. 18, 2014

EDIT:

Was ist eigentlich der Stock HT-Link und der Stock NB-Takt? Ich lese überall was von 2600 HT Stock und der HT soll niedriger sein wie die NB ? Bei mir ist das genau anders herum. Ich hab ja HT 2400 und NB 2200

.


Das soll Chefe mal erklären. Da blicke ich auch nicht mehr durch. Irgendwie machen bei mir die Mainboards was sie wollen was das betrifft.


Immer auf die armen kleinen ;)
Der NB (NorthBridge) Takt soll nicht höher sein, als der HT (HyperTransport) Takt, allerdings hört und liest man unterschiedliche Meinungen.
Bei einem Punkt sind sich auf jeden Fall alle einig: Der NB Takt ist für die Systemperformance deutlich interessanter als der HT Takt.
Denn die NB ist auch für die Kommunikation zwischen deiner CPU und dem IMC (Integrated Memory Controller) verantwortlich und kann dir mit niedrigeren Speicherzugriffszeiten zu flüssigeren Games verhelfen.
Aber übertreibe es nicht mit dem NB und mit dem HT, denn sonst wird es instabil und bringt nicht viel (reimt sich sogar).

Ja, LLC am besten nach eigener Erfahrung einstellen und nicht nach "das macht man so".
Das sehe ich beim OCing ohnehin so an, denn was bringt es einem, wenn man Wert XYZ so einstellt, weil es bei jemand anders damit besser läuft, aber bei dem eigenen System nicht.
Taste dich bei den einzelnen Werten ran und versuche dann die beste Kombination dieser Werte zu finden und finde raus, was dein 970A mit dem FX8350 stabil mitmacht.

Kühle zudem auch deine VRMs nahe der CPU gut, am besten noch aktiv, falls der CPU Kühler diese nicht ordentlich mitkühlt oder du gar eine WaKü verwendest.
Gerade das 970A kann beim OC schnell an seine Grenzen stoßen, aber mit guter Kühlung kann man einiges wett machen :thumb:
Na dann mal weiter viel Spaß beim Übertakten und trag dein System und deine Werte noch in deinem Profil ein und vielleicht sogar noch bei unserem HWBot Team (siehe Benchmark Forum).


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150325 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5701 Tagen | Erstellt: 8:35 am 19. Aug. 2014