» Willkommen auf AMD Overclocking «

Pornhulio
offline



Enhanced OC
10 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
41°C mit 1.37 Volt


Hallo liebe Gemeinde ;)

vorweg, mein letzter OC CPU war fürn sockel 775 und ich bin quasi
Anfänger mit den neuen CPUs. Was mir nur viele gesagt haben: ist ja viel einfacher jetz! soweit so gut

sys:
FX 6300 Vishera
Gigabyte 970-DS3 AM3+ (BIOS akt. = FD)
G.Skill DIMM 8 GB DDR3-1866 2x4gb
Sharkoon WPM500 Netzteil
Samsung SSD 840 - 120gb (FW akt.)

also ab ins Bios oder heute UEFI? ^^
die ganzen CnQ, State usw Optionen aus
VCORE +0.075V
RAM +0.025V

Multi auf 17.5 = 4.2ghz
und naja, das wars auch schon ^^

also save and exit -> Boot Problem

ich erklärs mal aus dem kaltstart
ich schalte an und nach 0.5-1 sek geht der pc aus
nach 3 sek geht er dann von alleine für 3 sekunden an und dann wieder aus. eigenständiger start 3 ist dann der, der durchzieht und das sys läuft sauber

Prime Test lief eine Stunde 1a durch.
nur jetzt hat er angefangen das er mir sagt NO BOOT DEVICE FOUND

da würde ich doch gerne mal einen Rat von euch bekommen!

Grüße, euer Porn

(Problem besteht auch bei OC auf 4ghz, standard Takt läuft alles 1a)


Beiträge gesamt: 371 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 3718 Tagen | Erstellt: 19:25 am 10. Juli 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Wenn das System mit den eingestellten Werten nicht starten möchte, stellt die Boot Failure Detection bzw. je nach Board und Hersteller der Boot Failure Guard automatisch Standardwerte ein, um das System booten zu können.
Im schlimmsten Fall könnte es sogar sein, daß sich das BIOS komplett zurücksetzt bzw. daß der Clear CMOS Jumper umgesteckt werden muß, um wieder booten zu können.
Das System muß direkt beim ersten Bootvorgang einwandfrei durchlaufen.

Falls dein System also beispielsweise mit 4,1 GHz einwandfrei hochfährt und erst ab 4,2 GHz diese Schwierigkeiten auftreten, könnte man das sicherlich mit etwas mehr CPU Spannung in den Griff bekommen.

Beachte bei der höheren VCore aber unbedingt die CPU Temperatur, denn es bringt nichts, wenn du die CPU Frequenz stark erhöhst und der CPU Thermal Throttle letztendlich die Taktrate aufgrund zu hoher CPU Temperatur wieder senkt.
Hardware Thermal Control sollte aktiviert bleiben, denn der Schutz ist auf jeden Fall sinnvoll.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150321 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 10:28 am 11. Juli 2013
Pornhulio
offline



Enhanced OC
10 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
41°C mit 1.37 Volt


hmm... passiert halt auch mit 4ghz
Temps sind sauber mit xig Gaia bei prime 41° nach einer stunde.

also für mich passt das nicht zusammen... Boot Problem wegen zu wenig VCore aber Prime läuft ne Stunde? (custom settings - mid)

Was verwaltet denn meine SATA Ports? NB/SB n bissel schub geben?

(Geändert von Pornhulio um 13:40 am Juli 11, 2013)

Beiträge gesamt: 371 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 3718 Tagen | Erstellt: 13:13 am 11. Juli 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Vielleicht fangen wir am besten nochmal von vorne an, denn entweder ich habe deine Einstellungen nicht richtig verstanden oder deine Einstellungen sind nicht richtig :lol:
Erstmal BIOS aktualisieren (bzw. hast du ja bereits hinter dir).
Dann für die ersten OC Tests erstmal Turbo deaktivieren, NB Multi auf 1x, HT Multi auf 1x, CnQ deaktivieren, C1E/APM deaktivieren, Referenztakt/BCLK auf 200 MHz belassen, stelle DDR3 manuell ein, am besten erstmal auf den kleinsten Wert und erhöhe dann den CPU Multiplikator in kleinen Schritten.
Wie weit kommst du damit ?
Poste am besten mal deinen CPU-Z Screen davon.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150321 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 14:08 am 11. Juli 2013
Pornhulio
offline



Enhanced OC
10 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
41°C mit 1.37 Volt


haha Danke, fummel ich gleich mal drauf los.

Beiträge gesamt: 371 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 3718 Tagen | Erstellt: 14:14 am 11. Juli 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Viel Erfolg :thumb:


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150321 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 14:16 am 11. Juli 2013
Pornhulio
offline



Enhanced OC
10 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
41°C mit 1.37 Volt


das BIOS kam so auf dem MB, das flash ich jetz mal über!

also bei default settings läuft der Knecht, deaktiviere ich jetz den Turbo Mode geht der Boot Bug los.

Aber der muss auch nen Problem mit der SSD haben. Bin erstmal wieder froh das ich in Win bin, aber gerade nen 1sek freeze... Der mag da iwas nicht, ich werd da gleich mal die SATA Belegung nachschaun.

Beiträge gesamt: 371 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 3718 Tagen | Erstellt: 15:38 am 11. Juli 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Ja, mach das.
Ansonsten einfach mal die Default UEFI Werte laden und mal einen anderen SATA Port ausprobieren.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150321 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 15:46 am 11. Juli 2013
Pornhulio
offline



Enhanced OC
10 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 4200 MHz
41°C mit 1.37 Volt


SSD is jetz wohl besser aufgehoben, aber dieser boot bug :gulp:
mich richtig an!! ey gerade wieder nen sek lag, hier läuft doch was nicht in Harlem!! jetz reiss ich mal nen Riegel raus, schaue was passiert und wenn es immernoch muckt knall ich nen älteres BIOS drauf. Da beim aktuellen
Power Management gefixed wurde...


Beiträge gesamt: 371 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2006 | Dabei seit: 3718 Tagen | Erstellt: 16:11 am 11. Juli 2013
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


OK, dann hat es ja nun erstmal nichts mit dem OC zu tun, da machen wir dann später weiter ;)
Zu dem Bootfehler:
Wenn er gar kein Bootdevice erkennt, ist evtl. nur die Bootreihenfolge falsch oder die Vorlaufzeit (Fast Boot, HDD Zeit, etc.) für die Festplattenabfrage zu kurz eingestellt, etc..
Schreib nochmal, was jetzt ganz genau passiert und was auf dem Bildschirm erscheint.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150321 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 16:40 am 11. Juli 2013