» Willkommen auf AMD Overclocking «

spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Habe statt dem jetzigen Athlon II 620 einen PII 955 BE eingebaut, der permanent Abstürze produziert, komischerweise nur in Spielen, prime95 schafft die CPU bis 59°, dann stoppe ich (boxed Lüfter).

Lohnt es sich W7 neu zu installieren?


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12294 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4683 Tagen | Erstellt: 23:49 am 12. Feb. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Erst einmal würde ich die Speichertimings entschärfen. Außerdem wäre wichtig, nach welcher Zeit und in welchem Test (Blend, SmallFFTs) die 59 Grad erreicht werden.
Welches Board und welche Chipsatz-Temps?
Welches NT und welche GraKa?


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5074 Tagen | Erstellt: 0:29 am 13. Feb. 2011
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


wann erreicht er die 59? mal lynx laufen lassen, dann siehste auf jedenfall obs an der cpu liegt


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17394 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 2:35 am 13. Feb. 2011
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Hallo KJ,

habe im Bios alles auf Standard laufen, mit dem Athlon II ist er sogar mit 833 MHZ Speichertakt bei Standardtimings gelaufen.

Die Temp erreicht er, weil ich den Boxed vom Athlon drauf getan hab, der mitgelieferte Lüfter ist selbst runtergeregelt eine absolute Katastrophe.
Test bei prime95 ist der FPU Test, knappe 60° erreicht er nach dem 3.Test, ca. 5min.

Hatte zunächst auch Probleme bei den Energieeinstellungen, dort konnte man nämlich trotz aktiviertem CnQ keine Min und Max Werte mehr einstellen, das ließ sich aber über eine Änderung in msconfig beheben.

Board ist das Asrock 785GMH, NT ist ein 420w Xilence, Graka ist die 4770.

Edit: 10min Linx laufen ohne Probleme, Temp so um die 50°, Speicher auf 666 gestellt.

(Geändert von spraadhans um 9:09 am Feb. 13, 2011)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12294 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4683 Tagen | Erstellt: 9:08 am 13. Feb. 2011
hoppel
aus Magdeburg
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3300 MHz @ 4100 MHz
45°C mit 1.52 Volt


Ich würde jetzt erst mal ein stärkeres NT testen und den Kühler auf jeden Fall wechseln, bei Spielen wird immer alles gleichzeitig verwendet, es wird also mehr Strom verbraten und man sieht jede Instabilität.

Nimm mal ein Monitoringtool das Spannungen anzeigt und lass dann den Fellwürfel vom Atitool und prime95 gleichzeitig laufen.

Wenn kein Netzteil da ist, ruhig mal den Multi vom Proz runtersetzen ob´s dann stabil wird.


Geld ist nicht alles im Leben...
Friedensnobelpreisträger sind auch nicht mehr wie früher...

Beiträge gesamt: 21883 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 4747 Tagen | Erstellt: 9:27 am 13. Feb. 2011
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Netzteil kann man ausschließen, wenn man neben prime95 auch Furmark laufen lässt und der Rechner trotzdem stabil läuft. Das 420er Xilence sollte eigentlich reichen, da auch die GraKa recht genügsam ist.
Evtl. doch Chipsatz/Board? Lass mal die Seite offen und evtl. einen Lüfter davor.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5074 Tagen | Erstellt: 10:42 am 13. Feb. 2011
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


Sobald der Speicher auf 666 gestellt ist, läuft das System:noidea:.

Könnte der Speichercontroller einen Fehler haben?

Edit:

Liegt definitiv an der Einstellung auf 800 beim Speicher, er produziert sofort Fehler, bei 666 ist er selbst mit OC stabil, auch mit schlechteren Timings (6-6-6-18) keine Besserung.



(Geändert von spraadhans um 12:10 am Feb. 13, 2011)


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12294 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4683 Tagen | Erstellt: 11:26 am 13. Feb. 2011
Hitman
aus Etzersdorf
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !


Wieviele Ram Riegel? SingleSide oder Doubleside?

Manchmal brauchen die mehr Spannung. Vor allem wenn du jetzt mehr Leistung bei der CPU lässt könnte es sein, dass eine Spannung schwankt und du daher nicht so hoch kommst. Bissl anheben, probier mal.


Kaufempfehlung CPU-RAM-MB,Netzteile,Festplatten
Hausbau Topic - Alle Ideen sehr erwünscht!

Beiträge gesamt: 12449 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5027 Tagen | Erstellt: 12:42 am 13. Feb. 2011
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


2x2 GB DDR2-800, das Board gibt denen eh schon 1,95v.:noidea:

Was vertragen die denn ohne besondere Kühlung?

NB Voltage ist dem CPU Wechsel auf 1,1v, vorher hatte ich es bei 1,17v in Erinnerung.


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12294 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4683 Tagen | Erstellt: 12:45 am 13. Feb. 2011
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


die meisten hersteller verlangen von vorneherein schon 2-2,1v und haben dann nur ihre billig-heatspreader drauf. und dann werden die warm, nicht heiss, sondern gerade so warm, dass man es fühlen kann.


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17394 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5700 Tagen | Erstellt: 13:03 am 13. Feb. 2011