» Willkommen auf AMD Overclocking «

Soxan
offline


OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz


Hallo wollte nach der  Anleitung meinen CPU ein bisschen Übertakten.

Kann auch sehr viel auf meinen Asrockboard einstellen, nur leider habe ich keine Ahnung welche Einstellung ich verstellen muss.

Laut Anleitung sollte der Referenztakt auf 260 bzw. 280 gestellt sein, der Multiplikator ist nicht verstellbar und der Vcore bleibt bei 1,15V.
Dann sollte ich auf Asynchron oder synchron einstellen. (bei beiden Einstellungen) kein Ergebnis ...  was mach ich falsch. vielleicht kann mir einer Helfen. Ansonsten tolle Anleitung

Habe eine anleitung von meinen Board gefunden: Anleitung Asrockboard Vielleicht kann mir jemand helfen ich glaub ich bin zu blöd dazu.

stürmische Grüße aus Wien
Soxan

(Geändert von Soxan um 7:24 am März 16, 2010)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2010 | Dabei seit: 2459 Tagen | Erstellt: 7:10 am 16. März 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


S.30-32:
Overclock Mode auf Async
Multiplier/Voltage Change auf manual
Memory Clock auf max. 266MHz
Speichertimings entsprechend den Spezifikationen des Speichers fest einstellen

Jetzt kannst Du anfangen, CPU Frequenzy zu erhöhen. Sollte das System instabil werden, Prozessor Voltage leicht erhöhen und weiter testen.

Später kann man noch Feinarbeit am Speichertakt und den Timings machen.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5073 Tagen | Erstellt: 8:32 am 16. März 2010
Soxan
offline


OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz


Danke, werde das am abend mal umstellen.

eine Frage noch, wo stell ich die speichertimings ein ? bzw. dort gehören die tatsächlichen werte meines speichers rein?

Danke nochmals für die hilfe

Soxan

Ps. Habs gefunden, wo diese reingeschrieben gehören, muss ich da jetzt die tatsächlichen reinschreiben? und wie finde ich heraus welche timings meine speicher haben? So viele Fragen sorry  

(Geändert von Soxan um 8:52 am März 16, 2010)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2010 | Dabei seit: 2459 Tagen | Erstellt: 8:44 am 16. März 2010
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Im BIOS unter Advanced -> CPU Configuration -> findest du "Memory Clock".
Diesen Wert solltest du wie kammerjaeger geschrieben hat vor dem Erhöhen der CPU Frequency von Auto auf 266 MHz (DDRII 533) oder sogar auf 200 MHz (DDRII 400) verringern.

Stell am besten zusätzlich zu den Optionen, die dir kammerjaeger schon geschrieben hat, noch den Wert "CPU - NB Link Speed" unter Advanced -> Chipset Configuration von Auto auf 200 MHz.

Erhöhen kann man die ganzen Werte später immernoch, aber erstmal gilt es die Limits zu erforschen.

PS: Falls du noch keinerlei Erfahrungen mit BIOS Einstellungen haben solltest, lese dir bitte erstmal die paar Seiten im BIOS Kapitel vom Mainboard Handbuch durch.
Dort steht beschrieben, wie man Werte ändert und abspeichert und was man machen kann, falls nach dem Speichern der PC nicht mehr bootet.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150325 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5701 Tagen | Erstellt: 10:31 am 16. März 2010