» Willkommen auf AMD Overclocking «

Kassad
aus Zuhause im Keller
offline



OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Ich werd mir wohl bald einen neun PC zulegen und wollte den 965 auch etwas übertakten wenns was bringt.

Also paar einzelheiten.

Mainboard Gigabyte GA-790XTA-UD4
mit dem
ARTIC COOLING FREZZER XTREME <.< der heisst so ...


Könnte ich die 4 X 4.0 ghz schaffen ?

Auserdem werde ich den kühler etwas Modifizieren ich werde noch an beiden seiten 120mm lüfter anbringen damits richtig kalt ist ^^

Das hat dann insgesamt 3 Lüfter o.o müsste reichen oder ??


Nur meine Sorgen sind.

1: Ich hab noch nie übertaktet und bräuchte ne einleitung für doofe

2: Leuft der PC überhaupt noch stabil ??

Das wars zu dem AM3!

Nun zum 939

Ich habe einen 3200+ Prozi ich war schon im Bios hab schon versucht den Multiplikator hoch zustellen geht net bzw. da steht nix genaueres zu dem Multiplikator dann habe ich den Takt so versucht zu erhöchen geht auch net ..

*hust*

Wer einen Dual Core 4600+ oder 4800+ zuhause rumliegen hat mit dem Sockel 939 ich würde dafür bis zu 60€ ausgeben !

Muss aber Funktions fähig sein.


-MfG-

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2010 | Dabei seit: 2465 Tagen | Erstellt: 0:02 am 14. März 2010
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Tja, es war schon fast zu befürchten, daß nicht allzu viele Antworten zu deiner Frage "komme ich auf XYZ GHz ?" gepostet werden.
Die Frage wird dir leider keiner beantworten können, aber schau mal in der OC-Datenbank nach, wie hoch die AMD Phenom II 965 Prozessoren dort getaktet wurden.
Dort siehst du z.B. bei isnoguter eine ähnliche Ausstattung auf ca. 3.9 GHz.
Es könnte also durchaus klappen - was du genau erreicht hast, kannst du ja hinterher mal schreiben.

Und zur Sockel 939 3200+ CPU wäre noch deine genaue Board Bezeichnung hilfreich.
Den Multi wirst du zwar nicht höher stellen können, aber mit ein paar kleinen Änderungen im BIOS solltest du sicherlich etwas übertakten können.

Kaufanfragen solltest du einfach kurz in ein gesondertes Suche Topic im S/B/T Forum stellen.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150346 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5704 Tagen | Erstellt: 14:18 am 15. März 2010
Kassad
aus Zuhause im Keller
offline



OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Das Bard ist von ASRock und heisst 939Dual-SATA2

-mfG-

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2010 | Dabei seit: 2465 Tagen | Erstellt: 22:45 am 15. März 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Zum AM3:
Realistisch sind ca. 3,7-3,8GHz, nur mit Glück geht mehr. Genaue Werte kann niemand angeben, jede CPU geht anders, was teilweise auch vom Board abhängt, aber besonders vom "Lotteriespiel CPU-Wahl".
Mehr Kühlung bringt nur dann mehr Takt, wenn die CPU zu warm wird. Ob sie bei 45 oder 50 Grad arbeitet, ist da nicht so relevant. Insofern bringt ein weiterer Lüfter Dir keinen höheren Takt, sondern macht sich nur auf dem Papier und evtl. Deinem Bauchgefühl gut.


Zum S.939:
Multi hoch geht nicht, nur runter kannst Du ihn stellen. Wenn auch am Takt nix geht, dann solltest Du z.B. mal den Speicherteiler ändern. Denke nicht, dass die CPU oder das Board am Ende sind. CPU dürfte bis ca. 2,4-2,5GHz gehen (evtl. auch mehr), das Board etwa 240-270MHz schaffen. Aber auch da gilt: Jedes Teil ist ein Unikat, Versuch macht klug... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 23:39 am 15. März 2010
Kassad
aus Zuhause im Keller
offline



OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Den Multi kann man nur Runterstellen habs nach oben hin versucht vergeblich ...

Kann man diese Blockade irgend wie umgehen?

Hab nun 2450 MHZ  wann sollte ich aufhören woran merk ich das??


Also hab grade 2500 mhz gehabt das ging nicht da kam 8irgend was von bla bla BOOT bla bla...

Soll ich aufhören die Temperatur ist an sich okay.


Danke im Vorraus


(Geändert von Kassad um 14:03 am März 16, 2010)

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2010 | Dabei seit: 2465 Tagen | Erstellt: 12:15 am 16. März 2010
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Hmmm ... zitiere ich nochmal unsere beiden Postings ...
"Den Multi wirst du zwar nicht höher stellen können"
"Multi hoch geht nicht, nur runter kannst Du ihn stellen"
ich glaube das beantwortet deine erste Frage :lol:

Wo stand das, was stand da genau und was hast du bis jetzt genau erhöht ?


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150346 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5704 Tagen | Erstellt: 13:03 am 16. März 2010
Kassad
aus Zuhause im Keller
offline



OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Hmm weiß nich wie das heisst war nicht der Multi sondern da war ne zahl

in dem fall 200 und + ist hoch und- runter hab bissel rum probiert

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2010 | Dabei seit: 2465 Tagen | Erstellt: 13:04 am 16. März 2010
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Wahrscheinlich meinst du den Boot failure guard.
Der schreitet ein, wenn du zu hoch gegangen bist und stellt den Referentakt automatisch auf 200 MHz zurück.
Das war also etwas zuviel.

Bleib deutlich unter diesem Wert und teste den PC nach jeder größeren Änderung auf Stabilität (z.B. mit Prime).
Denn es bringt dir nichts, wenn du zwar schön hoch getaktet hast, aber dein System nicht mehr stabil arbeitet.
Also eins nach dem anderen und erstmal nicht übertreiben.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150346 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5704 Tagen | Erstellt: 13:25 am 16. März 2010
Kassad
aus Zuhause im Keller
offline



OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Hab jetzt in mich in 5 Schritten bis 240 und dann in 2 schritten bei 248 ist er gestorben und bei 247 leut er Vcore ist bei 1.450.




Bin Zufrieden leuft bis jetzt Stabil und man merkt auch bisschen was von dem übertakten

(Geändert von Kassad um 13:39 am März 16, 2010)

Beiträge gesamt: 30 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2010 | Dabei seit: 2465 Tagen | Erstellt: 13:34 am 16. März 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Dann passt das so. Sollte es dennoch Instabilitäten geben, geh halt noch etwas tiefer.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 23:14 am 16. März 2010