» Willkommen auf AMD Overclocking «

VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


die CPUs haben physikalisch vier Kerne, einer wurde nur deaktiviert.

Chips werden immer in großen Serien produziert, und je nachdem was sie schaffen dann als 3 GHz oder 2,5 GHz verkauft. Genauso bei den Kernen, es werden vier hergestellt und wenn einer defekt ist wird die CPU als Triplecore verkauft.
Wenn die Herstellungsverfahren nun aber so gut sind das zu wenig Kerne kaputt sind, wird eben absichtlich einer deaktiviert. Das gleiche bei den Taktraten, davon leben wir Übertakter ja.

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5454 Tagen | Erstellt: 13:53 am 23. Mai 2010
Thor17
offline



OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2600 MHz @ 3600 MHz
40°C mit 1.425 Volt


Was noch zu ergänzen wäre, dass die Ausbeute bei Intel niedriger ist, da diese keine einzelnen Kerne deaktivieren können, ein Intel Quadcore besteht aus zwei Dual Core Prozessoren und wenn ein Kern von diesen beiden Prozessoren betroffen ist, muss der ganze Prozessor, also zwei Kerne, deaktiviert werden, deshalb gibts keine Intel Triple Core und deswegen ist AMD günstiger ;)
Achja, du kannst auch ein anderes Board kaufen, das muss nicht von iehh gitt...AsRock sein xD
Ich hab ein DFI, da geht das auch Prima, du musst halt nur ein Board mit 710er bzw. 750er Southbridge haben.


http://valid.canardpc.com/show_oc.php?id=1076086

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2010 | Dabei seit: 2393 Tagen | Erstellt: 17:58 am 23. Mai 2010
gabiza7
offline



OC Profi
6 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2700 MHz @ 3700 MHz
46°C mit 1.475 Volt


Danke euch beiden für die tolle Erklärung.:thumb:



Achja, du kannst auch ein anderes Board kaufen, das muss nicht von iehh gitt...AsRock sein xD
Ich hab ein DFI, da geht das auch Prima, du musst halt nur ein Board mit 710er bzw. 750er Southbridge haben.


Nee, mein Board hat glaub ich irgendsonen Nvidea Büro-Chipsatz "Nvidea 720a" oder sowas, hätte mir vll gleich was Vernüftiges kaufen sollen.
Wobei etwas übertakten und so ganz gut geht, aber für nen Phenom wird's dann wohl ein anderes Board werden.

Beiträge gesamt: 920 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2010 | Dabei seit: 2487 Tagen | Erstellt: 18:04 am 23. Mai 2010
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt



Zitat von Thor17 um 17:58 am Mai 23, 2010
ein Intel Quadcore besteht aus zwei Dual Core Prozessoren


das war nur beim Kentsfield so (Q6600). Alles danach sind richtige Quadcores.

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5454 Tagen | Erstellt: 18:48 am 23. Mai 2010
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von gabiza7 um 18:04 am Mai 23, 2010

Nee, mein Board hat glaub ich irgendsonen Nvidea Büro-Chipsatz "Nvidea 720a" oder sowas, hätte mir vll gleich was Vernüftiges kaufen sollen.



So schlecht ist das Board nicht, es hat halt für das Freischalten von Kernen nur den falschen Chipsatz und ist nicht für Extrem-OC gedacht. Aber ansonsten ein solides Allround-Board.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5074 Tagen | Erstellt: 10:35 am 24. Mai 2010
k3im
aus Frechen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4500 MHz
78°C mit 1.153 Volt


Also bei mir luppts mitm Engeneerin leider nicht. Wenn ich ACC auf Auto stelle läuft mein Prozzi nur auf 800, das ist alles was passiert. :( Egal, dann muss es halt über den FSB gehen :punk:

Beiträge gesamt: 1058 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4298 Tagen | Erstellt: 12:49 am 27. Mai 2010
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Mit anderen Boards hat die Engineering Sample Freischaltung mit freiem Multi leider auch nicht mehr geklappt.
Hatte gerade mal wieder einige Tests dazu durchgeführt.
Ist natürlich sehr schade, aber bei den meisten Boards kommt man ja zum Glück mit dem Referenztakt sehr hoch und erreicht damit meist schon das Maximum der CPU.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150340 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5702 Tagen | Erstellt: 17:54 am 8. Aug. 2010
darkcrawler
aus cottbus
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 3206 MHz mit 1.316 Volt


die multi-freischaltung klappt sogar aufm nforce-chipsatz (hier k10n78d von arschrock)

leider kann ich es nicht reproduzieren (was, in welcher reihenfolge im bios geändert werden muss :( )

schade, dass man nirgends das sockel am2 / am3 sockel-layout mit pin-beschriftung findet, ich bin mir sehr sicher, dass man dann sogar deaktivierte cores per pinmod unlocken könnte.



(Geändert von darkcrawler um 9:19 am Aug. 10, 2010)

Beiträge gesamt: 12262 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5687 Tagen | Erstellt: 9:18 am 10. Aug. 2010
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt



Zitat von darkcrawler um 9:18 am Aug. 10, 2010

schade, dass man nirgends das sockel am2 / am3 sockel-layout mit pin-beschriftung findet, ich bin mir sehr sicher, dass man dann sogar deaktivierte cores per pinmod unlocken könnte.


Du sprichst mir aus der Seele.
Kannst dir ja ungefähr vorstellen, was das für eine Arbeit war, ohne Sockel AM2 oder AM3 Datenblatt die AM2 Pinmod Anleitung zu entwickeln.
Aber mehr wird verdammt schwierig, solange es keine Unterlagen gibt.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150340 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5702 Tagen | Erstellt: 9:25 am 10. Aug. 2010
Thomas Hering
aus Rennerod
offline


OC Newbie
6 Jahre dabei !

AMD Phenom II


Hi,
ich habe auch einen Phenom II x3 740. Freischalten des 4. Kernes hat funktioniert. Angezeigt bekomme ich einen x4 40 mit 4x 3Ghz im Bios bzw. Ladescreen.

Nach einem Neustart in Windows:
Windows installiert Treiber für vier Kerne, fordert Neustart. In Cpu-Z werden 4 Kerne mit jeweils 3Ghz angezeigt.
Nach einem weiteren Neustart:

Im Bios wird weiterhin x4 40 angezeigt mit 4x 3Ghz. In Windows ebenfalls. Leider gibt Cpu-z mir zwar den Namen x4 40 an, zeigt aber gleichzeitig nur noch 3 aktive Cores an.

Meine Vermutung:
Entweder hat sich Windows durch Installieren dieses "Treibers" erfolgreich gegen den vierten Kern gewehrt, oder ist vielleicht der 4. Kern nicht funktionsfähig?

Freue mich über Antworten

Grüße
Thomas

System:
Phenom II x3 740
Asrock mit 785G Chipsatz ( gleiches Bios wie im Tutorial)

Beiträge gesamt: 4 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2010 | Dabei seit: 2271 Tagen | Erstellt: 22:48 am 21. Sep. 2010