» Willkommen auf AMD Overclocking «

areX
aus Hamburg
offline


OC Newbie
7 Jahre dabei !


Also würde es sogesehen auch garnichts bringen die vcore zu erhöhen um mehr Stabilität ins System zu bekommen richtig ?

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2009 | Dabei seit: 2827 Tagen | Erstellt: 22:47 am 13. März 2009
Roughneck Rico
aus Nußloch
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4800 MHz
49°C mit 1.4 Volt


Richtig

Beiträge gesamt: 5606 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5347 Tagen | Erstellt: 1:27 am 14. März 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Doch, ich würde es versuchen. Das ECS ist gar nicht so schlecht und sollte den FSB200  schaffen. Steck nur den 1GB-Riegel in den ersten Slot. Starte mit 166MHz, erhöhe im Bios die CPU-Spannung (1,75V-1,8V) und stell auch die Speicher-Spannung um 0,1V-0,2V rauf. Falls möglich auch dem Chipsatz 0,1V mehr geben. Wenn es dann nicht läuft, hast Du evtl. ein Montags-Board erwischt oder eine Fake-CPU.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5073 Tagen | Erstellt: 15:17 am 14. März 2009
areX
aus Hamburg
offline


OC Newbie
7 Jahre dabei !


Nunja, ich tendiere ja zum "Montags-Board" da ich im Bios nur den FSB verändern kann. Müsste aber doch ja mit der Pin-Mod Anleitung funktionieren, oder ?
Ich würde es halt schon ganz gerne Probieren die vcore von 1,6x auf 1,7x zu erhöhen, um dann zu sehen ob er stabil mit einem FSB von 174 läuft. (Da er ja mit der jetztigen vcorebei FSB 174 abstürzt).
Also sehe ich das richtig ? Letzte alternative, Pin-Mod ?

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2009 | Dabei seit: 2827 Tagen | Erstellt: 17:03 am 14. März 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Solange Du nicht mit Tools unter Windows die Werte ändern kannst...
Was passiert denn, wenn Du den Multi runter setzt und den FSB dann auf 200?


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5073 Tagen | Erstellt: 17:32 am 14. März 2009
areX
aus Hamburg
offline


OC Newbie
7 Jahre dabei !


Wie gesagt, im Bios kann ich nur den FSB verändern. Den Multi leider nicht.
Habs mit Programmen unter Windows jetzt nicht probiert ob ich damit den Multi bzw. die Vcore ändern kann. Nur mit CPU-Cool änder ich den FSB weil es schneller geht die "Grenze" zu finden. Das Bios setzt sich halt nicht auf default Werte wenn es zu Problemen kommt -> Cmos Clear.
Ich hätte nun 2 Möglichkeiten:
1. Pin-Mod vcore erhöhen und schauen ob ich den FSB über 174 bekomme,

2. Pin-Mod Multi runtersetzten und ebenfalls schaun ob ich den FSB über 174 bekomme.

Wenn ich die vcore per Pin-Mod erhöhe, wird sie dann eigendlich richtig im Bios angezeigt ?

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2009 | Dabei seit: 2827 Tagen | Erstellt: 17:54 am 14. März 2009
Roughneck Rico
aus Nußloch
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4800 MHz
49°C mit 1.4 Volt


Laut Aufdruck tendiere ich zum Original XP 3200+
Es gab zu genüge NF 2 U400 Boards die einfach nicht FSB 400 schafften, bzw. nur auf dem Speicher.
Da nutzt V-Core Erhöhung usw. alles nichts.
Alternativ kannst du das 8RDAVcore Tool versuchen.
Das hat schon einige Systeme auf die Sprüng damals geholfen.

Beiträge gesamt: 5606 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5347 Tagen | Erstellt: 17:59 am 14. März 2009
areX
aus Hamburg
offline


OC Newbie
7 Jahre dabei !


hm...ok, und ein neues Board nur für die CPU kaufen hat ja auch kein Sinn.
Komisch find ich das trotzdem. Hab gerade die original Verpackung gefunden wo dick und fett draufsteht "FSB400" Fällt sowas nicht unter Betrug ?
Oder hat sich AMD irgendwann mal zu den Problemen geäussert ?

(Geändert von areX um 18:28 am März 14, 2009)

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2009 | Dabei seit: 2827 Tagen | Erstellt: 18:27 am 14. März 2009
Roughneck Rico
aus Nußloch
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz @ 4800 MHz
49°C mit 1.4 Volt


AMD kann da garnix für und FSB 400 stimmt ja auch, jedenfalls für den Ram. ;).
AMD hat weder das Board noch den Chipsatz hergestellt.
Die ersten Nforce 2 Bretter kamen raus als FSB 133 CPU's noch aktuell waren und FSB 166 CPU's grade rauskamen.
Echten FSB 200 boten meist erst die 2. Revisionen.

Beiträge gesamt: 5606 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2002 | Dabei seit: 5347 Tagen | Erstellt: 18:40 am 14. März 2009
areX
aus Hamburg
offline


OC Newbie
7 Jahre dabei !


Ups, kleiner tipp oder denk fehler ^^ Ich meinte natürlich ob ECS sich zu den Problemen geäussert hat. Weil komisch find ich das schon, das man etwas verkauft was garnicht richtig stimmt.
Aber naja, damit muss man wohl heutzutage Leben.
Nichts desto trotz bedanke ich mich für die nette Hilfe ;-)

Edit : Ich les das gerade mit dem Ram. Ok, so hat ECS natürlich noch ein Joker, aber dann sollte man auch dazu schreiben das sich das FSB400 nur auf den Ram bezieht...
Die wirklich feine Art ist es ja nicht...für mich reicht es zumindest zu sagen "Tschüss ECS"

:lol:

Edit 2 : Auf der Rückseite der Verpackung steht sogar:" Supports the lastest 400MHZ fronst side bus AMD Athlon XP CPU "

(Geändert von areX um 19:04 am März 14, 2009)

Beiträge gesamt: 14 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2009 | Dabei seit: 2827 Tagen | Erstellt: 18:56 am 14. März 2009