» Willkommen auf AMD Overclocking «

AMDSven
offline



OC Newbie
7 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1733 MHz @ 1733 MHz
50°C mit 1.75 Volt


Hallo,

ich hoffe ein Freak kann mir helfen! Da ich aufgrund von derzeitiger Arbeitslosigkeit kaum Kohle besitze, muß ich basteln um aus meiner Kiste das Maximum raus zu holen. Hab mir in den Zeiten meiner Selbständigkeit ein Cockpit für Flugsimulation gebaut. Leider reicht die
Leistung nun nicht mehr.

Hatte damals mit Absicht ein QDI Kinetiz 7E-A mit nem Palomino Athlon XP 2100+ genommen. Es war nämlich wegen dem Interface zur Ansteuerung sämtlicher Schalter im Cockpit noch nen ISA Slot not- wendig. Das war das einzige Board für nen Palomino, welches noch so einen hatte.
Außerdem lief es noch mit SDRAM, und davon hatte ich jede Menge.
Auch als Selbständiger waren die Umsätze leider nicht so gigantisch, deshalb war DDR-Ram nicht drin. Wer jetzt denk, na klar nen Cockpit und dann nicht mal die Kohle für Speicher, liegt falsch. Das ganze Ding ist Eigenbau, also keine vorgefertigten Teile ala Epic-Card usw., die ein Schweinegeld kosten.

Nun zum Problem:

Laut QDI-Support ist die schnellste CPU auf dem Kinetiz 7E-A (VIA KT133A) die möglich wäre, ein AXDA2600DKV3C Thouroughbred, also nen 2600+/FSB133 (mit nem speziellen Beta-BIOS).
Leider sind die Dinger in Europa fast nicht zu bekommen. Und in der Bay wollen die für so etwas glatt bis zu 70 Euronen. Irrsinn!!! Dafür krieg ich nen Dualcore 5200+ oder sogar noch mehr!!!
Nen komplettes Sys mit 4Gb DDR-Ram, ner Geforce 8500GT (nicht on Board!) und nem 5200+  gibts schon für 160 Euro. Nur die hab ich leider nicht.

So war mein Gedanke ich nehm nen AXDA2600DKV3D also einen T-Bred 2600+ aber mit FSB166, denn die werden einem ja förmlich nachge-schmissen, unlocke den Multi und setze ihn entsprechen FSB133
(was mein Board defenitiv kann) auf 133 x 16 = 2133 also 2,6 Rating. GEHT DASS?!?
Oder ist der FSB so fest in der CPU verdrahtet, daß es zu Schwierig-keiten kommt. Würden ja sonst auch andere machen, anstatt die unverschämten Preise zu bezahlen, hab aber nie davon gehört.

Ich weiß man kann den FSB erhöhen oder z.B. aus 10 x 100 = 1Ghz, auch 7,5 x 133 = 1Ghz machen.
Der CPU ist das meist Schnuppe (evtl. V-Core leicht anheben), habs selbst schon oft gemacht. Aber umgekehrt!?
Keine Ahnung, normalerweise braucht man sowas ja auch nie. Außerdem ist mir aufgefallen, daß die zwei T-Bred Ausführungen leicht unterschiedliche Mhz-Zahlen beim selben Rating besitzen.
Die 166-Variante hat nur 2083Mhz, der 133-Proz hingegen 2133Mhz. So würde es im Falle des FSB133 x 16 beim FSB166-T-Bred zu einer leichten Übertaktung von 50Mhz kommen.
Aber das wird ja wohl kaum ein Problem sein.

Ach ja, oder hat vieleicht schon mal jemand nen Palomino in diese Gegend von 2133 Realtakt  gebracht. Ich traus mich nich, das Ding wird ja original schon so heiß.

Danke an Euch

Grüße Sven

Beiträge gesamt: 1 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2009 | Dabei seit: 2887 Tagen | Erstellt: 9:42 am 15. Jan. 2009
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Also es KANN funktionieren... muss aber nicht...

Hab hier nen 1600+ aufm KT133A und hab ihn dann auf 166 übertaktet...

Frag doch mal im Freundeskreis ob da noch jemand Hardware abzugeben hat...

Athlon XP Systeme ohne grafik ect. sollte ja ziemlich günstig zu kriegen sein :thumb:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13251 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5084 Tagen | Erstellt: 14:44 am 15. Jan. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Wenn Du Dir selbst einen Gefallen tun willst, steck kein Geld mehr in die alte Plattform!

1. Wenn der Palomino von der Leistung her nicht mehr reicht, wird auch ein anderer Athlon XP @~2,1GHz nicht viel reißen.
2. Das Basis-System aus dem alten VIA-Chipsatz und SD-RAM bremst enorm.
3. Für das Board bekommst Du kaum noch vernünftige Grafikkarten und/oder sie sind völlig überteuert.

Da größere SD-RAM-Module (ab 256MB) gesucht sind, werden sie gebraucht deutlich teurer gehandelt als noch größere aktuellere Module, besonders weil viele aktuell noch erhältliche SD-RAMs oft inkompatibel zu so alten Boards sind.
Insofern kann ich Dir nur raten, Deine "SD-RAM-Schätze" zu vergolden (z.B. bei ebay) und auch für Board und CPU wirst Du noch Abnehmer finden. Auch wenn Du noch eine gute AGP-Karte hast, so wird die einige Euros bringen.
Dann schaust Du Dich nach einer kleinen DDR2-Plattform um, die sich später noch aufrüsten lässt aber auch jetzt schon die alte Basis weit hinter sich lässt.

Beispiel:

22,- CPU inkl. Kühler
38,- Mainboard
13,- 2GB DDR2

Macht 73,- + Porto und lässt einen XP2600+ deutlich hinter sich.

Später kannst Du dann bei Bedarf einen Dual- oder Quad-Core draufsetzen, evtl. Speicher nachrüsten und eine stärkere PCIe-Grafikkarte einbauen. Bis dahin sollte die Onboard-Lösung viele alte AGP-Karten hinter sich lassen...

Das einzige Problem wäre, falls Du den ISA-Slot immer noch brauchst, denn der ist schon lange ausgestorben. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 23:49 am 15. Jan. 2009
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Wie wäre es denn mit nem Mini ITX board wo die Celeron festgelötet sind... Wäre das nicht auch was? die sind doch auch super günstig. dazu ne ISA riser card, wenn das board kein ISA mehr hat:thumb:

ädit: hab grad gesehen das die dinger ganz schön teuer sind^^

(Geändert von NoBody um 13:08 am Jan. 16, 2009)


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13251 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5084 Tagen | Erstellt: 13:06 am 16. Jan. 2009
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


...und wenig Leistung haben...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5076 Tagen | Erstellt: 14:13 am 16. Jan. 2009
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


ok das wusst ich nicht;) dachte das die trotzdem besser sind als die alten XPs:thumb:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13251 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5084 Tagen | Erstellt: 14:22 am 16. Jan. 2009
Stefan Anders
aus Freudenstadt
offline


OC Newbie
7 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2200 MHz @ 2310 MHz
39°C mit 1.675 Volt


Warum machst du nicht einfach den multi per pin mod oder malanleitung höher bei deinem alten 2600+ höher zur not kannst du das mit dem FSB wieder ausgleichen!
Außerdem ist dies auch von deinem CPU-Kühler abhängig und der gehäuselüftung wie weit du gehen kannst!
Wie hoch ist deine Temp bei Volllast?


Paxi, Lexi & Fixi

Beiträge gesamt: 21 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2009 | Dabei seit: 2884 Tagen | Erstellt: 14:56 am 19. Jan. 2009
SMPTE
aus Berlin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom
2500 MHz @ 2700 MHz
57°C mit 1.336 Volt


mal ne dumme frage um das neukauf-argument etwas zu fördern:
wieso genau brauchst du ISA?


Server  Veranstaltungstechnik ist kein Beruf, es ist eine Lebenseinstellung !           AniMaCo - DIE Berliner Anime-Convention - www.animaco.de

Beiträge gesamt: 6805 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 14:47 am 11. Feb. 2009
NWD
aus Aachen
offline



Moderator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


Wenn ich dat richtig rauslese:

Das Cockpit ist 100% selbstbau und die Ansteuerung der ganzen Knöppe läuft über eine (selbstgebaute?) ISA-Karte

Also ohne ISA keine Ansteuerung für das Cockpit und damit wär die Hauptaufgabe von dem PC nicht erfüllbar.

(( Oder "mal eben" die Ansteuerung umbasteln auf COM / USB / Whatever ))


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17360 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5690 Tagen | Erstellt: 14:56 am 11. Feb. 2009
SMPTE
aus Berlin
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom
2500 MHz @ 2700 MHz
57°C mit 1.336 Volt


hm aso
dachte es geht in erster linie um RS 232


Server  Veranstaltungstechnik ist kein Beruf, es ist eine Lebenseinstellung !           AniMaCo - DIE Berliner Anime-Convention - www.animaco.de

Beiträge gesamt: 6805 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2002 | Dabei seit: 5335 Tagen | Erstellt: 16:06 am 11. Feb. 2009