» Willkommen auf AMD Overclocking «

SimonGuitarr
offline



OC Newbie
7 Jahre dabei !

AMD Sempron
1749 MHz @ 1890 MHz
51°C mit 1.55 Volt


So hab meinen AMD Sempron 2500+ (166*10,5 = 1750) auf 180*10,5 = 1890 hochgetaktet!

Mit diesen Werten läuft die CPU stabil!

nun zu meinen Fragen:

1. Bei einem 30 minütigen Benchmark mit 100% CPU auslastung steigt die Temperatur auf einen spitzenwert von 51°C. Ist das okay? und wie viel hält sie aus?

2. Wenn ich den FSB auf 185 bzw 190 Mhz erhöhe läufts nicht mehr stabil. Woran liegt das? (habe gehört, dass manche den FSB bis auf 200 Mhz erhöht haben und die kiste lief stabil)

Ach ja die spannung der CPU Core: 1.55-1.58 (Everest)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2008 | Dabei seit: 2908 Tagen | Erstellt: 12:29 am 22. Dez. 2008
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 2800 MHz
40°C mit 1.000 Volt


Bei der Spannung kann man noch was machen ;)

Stell mal den Multi auf 10 oder 9 und den FSB auf 200 das bringt mehr!
(höher FSB = höhere bandbreite!)


PC 1
PC 2

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4457 Tagen | Erstellt: 13:10 am 22. Dez. 2008
SimonGuitarr
offline



OC Newbie
7 Jahre dabei !

AMD Sempron
1749 MHz @ 1890 MHz
51°C mit 1.55 Volt


danke für den tipp nur das problem ist, dass ich den multiplikator nicht ändern kann. Im bios geht nur der FSB zu ändern.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2008 | Dabei seit: 2908 Tagen | Erstellt: 14:24 am 22. Dez. 2008
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 2800 MHz
40°C mit 1.000 Volt


Malanleitung ;) bzw was eher was wäre... PINMOD! ;)


PC 1
PC 2

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4457 Tagen | Erstellt: 14:30 am 22. Dez. 2008
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3300 MHz @ 4100 MHz
45°C mit 1.52 Volt


Sempron hat sicher einen Multiplikatorlock, da kann man nichts verstellen...
Es wäre aber schön SimonGuitarr wenn Du ein wenig mehr zu den verbauten Komponenten preisgibst, bzw dein Profil ausfüllst, sonst müssen wir hier raten:niko:

Herzlich willkommen bei:ocinside:


Geld ist nicht alles im Leben...
Friedensnobelpreisträger sind auch nicht mehr wie früher...

Beiträge gesamt: 21877 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 4746 Tagen | Erstellt: 18:55 am 22. Dez. 2008
SimonGuitarr
offline



OC Newbie
7 Jahre dabei !

AMD Sempron
1749 MHz @ 1890 MHz
51°C mit 1.55 Volt


Danke!

Habe mein Profil jetzt ausgefüllt!

An das Pin Modding traue ich mich noch nicht so ran (will nichts kaputt machen)! Das komische ist eben, dass ich schon gelesen habe, dass so manch anderer seinen Sempron 2400+ mit einem FSB von 200 mhz betrieben hat und sogar hoch bis 215 noch alles stabil lief ohne die CPU physikalisch zu verändern und er hatte auch eine CPU mit MultiLock!

Liegt es vllt an der Lüftung (Arctic Cooling Copper Silent) oder sollte ich den VCore erhöhen? Oder hat es etwas mit der L2 Cache zu tun (da habe ich keine ahnung von was die nun mit L2 Cache zu tun hat)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2008 | Dabei seit: 2908 Tagen | Erstellt: 19:30 am 22. Dez. 2008
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3300 MHz @ 4100 MHz
45°C mit 1.52 Volt


:niko:Frohe Weinachten:niko:
im Workshop <-----da links ist das Übertakten von Barton, Sempron, AthlonXP in einem Artikel von Cheffe sehr gut beschrieben
Du brauchst auf jeden Fall nen besseren Kühler, mit dem Copper kannste nur auf voller Drehzahl bis 2000 MHZ übertakten.
Ohne Pinmod für höhere Spannung kannst Du mit Asrock nur ein paar Prozent der Vcore anheben im Bios, ich weiß aber nicht mehr wie der Eintrag hieß.


Geld ist nicht alles im Leben...
Friedensnobelpreisträger sind auch nicht mehr wie früher...

Beiträge gesamt: 21877 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 4746 Tagen | Erstellt: 9:45 am 24. Dez. 2008