» Willkommen auf AMD Overclocking «

CPU KING
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2067 MHz @ 2500 MHz
53°C mit 1.76 Volt


:nabend:

habe noch mal ein bischen an meinen mobilen xp rumgeschraubt.

der lief vorher auf 2400 mhz (12x 200) mit vcore 1.65 ohne erhöhung.

wollte jetzt noch ein bischen leistung rausholen und läuft jetzt stabil mit 2500 mhz (12.5x 200) mit vcore 1.75 und einer temperatur von 53 grad.
1 h benchmark.

habe gelesen das manche user sogar 2600 - 2800 mhz rausgeholt haben.
wollte von euch wissen wie weit ich noch mit der vcore hochgehen könnte.
wäre es jetzt besser über den fsb oder multi weiter zu takten.
kann auch einen multi von 13 einstellen läuft aber unstabil.

habe auch gelesen das durch erhöhung der chipspannung das vermieden werden kann. im moment bei 2.6 v ( 2.7, 2.8, 2.9 v einstellbar).

wie würdet ihr weiter takten?
achso kann mir jemand sagen welchem cpu 2500mhz entsprechen ?

mfg :thumb:

Beiträge gesamt: 97 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 3733 Tagen | Erstellt: 21:01 am 5. Nov. 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Es gab nie einen XP mit 2500MHz, daher gibt es keinen entsprechenden Vergleichs-Prozessor. Rein vom Rating her wäre es etwa ein 3800+.
Wie weit Du kommst, kannst Du nur ausprobieren. Unproblematischer für Chipsatz und Speicher ist OC per Multi. Vcore bis 1,9V sollte bei guter Kühlung gehen.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5069 Tagen | Erstellt: 22:03 am 5. Nov. 2008
joker8866
aus die Maus ;)
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3300 MHz @ 4200 MHz
70°C mit 1.200 Volt


Hmm, also ich wäre mit der Vcore vorsichtig, die Dinger haben standart Vcore von 1,45. Über 1,75 würde ich nich ohne Wasserkühlung gehen.
Hatte meinen Mobile @ 2600 stabil mit 1,7 Vcore und Wakü.

Also 2500 is schon ein gutes Ergebniss :thumb: Denn ein toter Prozessor rechnet garnixmehr, also grill ihn nich

Beiträge gesamt: 1959 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2001 | Dabei seit: 5561 Tagen | Erstellt: 21:44 am 10. Nov. 2008
jvcc
aus linz
offline


OC God
15 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2802 MHz
54°C mit 1.94 Volt


also mien mobile leuft seit jahren mit ner wasserkühlung problemlos ^^ ( siehe links )
mit luftkühlung ging er bis ~2650mhz aber mit problemen im sommer ;D
mit wasser liet die grenze bei knapp 2,9ghz :(  manche schafften ja sogar die 3ghz
die 2,8 ghz liefert er jetzt schon lange und es gab noch keine anzeichen fon ner alterung ^^ ( spannungswandler sind extra gekühlt )

also einfach mal fröhlich schrauben und auf jedenfall unter maximal 65°c bleiben ... der rest is egal   die halten einiges aus ( hab meinen bis auf 2,2v geteste ;D  aber ab ner gewissen spannung brint es kaum noch was )

m.f.g.  JVC


I5 3570K @ 4,6 GHZ
390 @ 1142/1600
32" BenQ BL3200PT

Beiträge gesamt: 1010 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5680 Tagen | Erstellt: 18:07 am 11. Nov. 2008
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


wie sieht es denn aus, wenn du deinen xp-m mit multi 12 und einem fsb >200 versuchst zu betreiben?

mein damaliger xp-m 2500 lief mit vcore 1,675 12x213, dann machte wohl mein billig-ram zu auf meinem k7n2 delta;)

(Geändert von kawabiker1971 um 21:39 am Nov. 11, 2008)


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4396 Tagen | Erstellt: 21:38 am 11. Nov. 2008
CPU KING
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2067 MHz @ 2500 MHz
53°C mit 1.76 Volt


hey

wie schon beschrieben ist es ein mobile prozessor 2800+. läüft eigentlich mit fsb 333 (166)  mit reale 2067mhz.
habe einfach fsb 200 eingestellt und den multi bis auf 12 ohne vcore erhöhnung (original 1.65 v) den prozessor  mit 2400 mhz jahrelang ohne probleme betrieben.
im moment läuft er mit reale 2500 mhz (12.5 x 200) mit vcore 1.775. temp 1 stunde vollast 53 grad.
hatte auch schon multi 13 eingestellt lief aber mit vcore 1.85 immer noch nicht stabil. um den prozessor nicht zu schaden behalte ich erstmal die 2500 mhz einstellung.
muss irgentwie die wärme noch rausbekommen.

mfg:thumb:

Beiträge gesamt: 97 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 3733 Tagen | Erstellt: 0:23 am 16. Nov. 2008
CPU KING
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2067 MHz @ 2500 MHz
53°C mit 1.76 Volt


Ho Ho Ho :niko:

wollt mal wieder stellung nehmen.

habe mir noch mehrere Gehäuselüfter eingebaut um die temperatur zu senken mit erfolg.
Cpu temp bei volllast 48 grad.

habe weiter versucht den prozessor mit multi 13 zu betreiben aber bei einer vcore von 1.9 bei 2oo x 13 (2600 mhz) lief er immer noch nicht stabil.
wollte obwohl die temp nicht höher geht den vcore nicht höher fahren um die cpu nicht zu schädigen.
würde die cpu mit 1.9v stabil laufen wenn ich die Vcore vom Chip (denke northbridge) von 1.6 auf 1.7v erhöhe ?

vielleicht hat ja noch jemand ein tip
momentan wieder 200 x 12.5 (2500mhz) mit 1.775 vcore

mfg :thumb:

Beiträge gesamt: 97 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 3733 Tagen | Erstellt: 16:07 am 11. Dez. 2008
hoppel
aus Magdeburg
online



Real OC or Post God !
12 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3300 MHz @ 4100 MHz
45°C mit 1.52 Volt


der beste Tip, lass es so, die 100 Mhz machen den Kohl nicht mehr fett, ansonsten wie kawabiker schon sagt, Multi auf 12 und den FSB anheben auf 210, weil FSB hier mehr Durchsatz hat


Geld ist nicht alles im Leben...
Friedensnobelpreisträger sind auch nicht mehr wie früher...

Beiträge gesamt: 21864 | Durchschnitt: 5 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 4742 Tagen | Erstellt: 19:58 am 11. Dez. 2008
CPU KING
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2067 MHz @ 2500 MHz
53°C mit 1.76 Volt


hey hab euer rat befolgt

multi auf 12 fsb auf 200
wollte schrittweise in 5er schritten höher gehen.
bei fsb 205 stürzte der rechner unter winsows ab.
habe dann fsb auf 210 gestellt. da lief der rechner nach neustart wieder an mainboard biebte unentwegt. und irgenteine meldung kam mit bios rom bla bla. bitte insert floppy disk. bin nicht mal ins bios gekommen.

hab dann netzteil ausgeschaltet eine weile gewartet.
nach neustart wurde mein prozessor mit 600 mhz angezeigt. im bios musste ich wieder alles einstellen.
irgentwie verkraftet das mainboard die fsb erhöhung nicht.
weis jemand woran das liegen könnte.
wenn ich nur den multi erhöhe keine probleme

netzteil 300w
grafik fx 5700 ultra OC 548 mhz GPU, 1000mhz speicher
mainboard Abit nf7 S v. 2.0
Speicher OCZ Platinum XTC 400 dualchannel
habe 2 festplatten und 2 laufwerke
dazu 5 gehäuselüfter

vieleicht ist es eine einstellung im bios falsch oder so?
strom ausreichend ?

:niko:

Beiträge gesamt: 97 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 3733 Tagen | Erstellt: 23:40 am 14. Dez. 2008
CPU KING
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2067 MHz @ 2500 MHz
53°C mit 1.76 Volt


jo hab es heute noch mal versucht.
bei einem fsb von 210 x 12 (2448mhz) fährt der rechner nicht hoch kommt wieder irgenteine fehlermeldung mit

BIOS ROM
disk floppy found
bitte diskette einschieben.

komme nicht mal zum startbildschirm wo cpu und arbeitspeicher angezeigt werden.
erst wenn ich den rechner vom stromnetz nehme fährt er wieder hoch.

jetzt läuft er wieder mit einstellung 200 X 12.5 (2500mhz) ohne probleme.
tippe auf netzteil (zu schwach) hab zur zeit kein anderes zum testen.

mfg

Beiträge gesamt: 97 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 3733 Tagen | Erstellt: 14:37 am 15. Dez. 2008