» Willkommen auf AMD Overclocking «

mrmouse
aus die Maus
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
58°C mit 1.55 Volt


Ja, ich bins nochmal :lol:

Ich hab ja einen 2. PC und der hat das Mainboard MSi K8MM3-V.  Im Bios habe ich leider nicht die möglichkeit den FSB zu regeln. Daher ist meine Frage, welche Möglichkeiten ich da noch hab. Es muss doch sicherlich noch was geben, womit den PC noch OCen kann ;)

Danke im Voraus

MfG Mouse


PC1: SysP
PC2: AMD Sempron 3000+ @1800MHz | MSI K8MM3-V | 768MB RAM | Radeon 9600 Pro

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3073 Tagen | Erstellt: 12:31 am 4. Aug. 2008
thax2k
aus Nürnberg
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4120 MHz
46°C mit 1.575 Volt


Versuch mal rmclock oder clockgen, mit den programmen kannste unter windows die frequenzen ändern.


Sachen gibts
X2 555BE@ 2*4,12GHz / 4*3,6GHz, GA MA 790GP-DS4H, 2*2GB OCZ Platinium 5-5-5-15@ 550MHz, HIS HD4890 iCooler

Beiträge gesamt: 1546 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5005 Tagen | Erstellt: 13:55 am 4. Aug. 2008
mrmouse
aus die Maus
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2520 MHz
58°C mit 1.55 Volt


Danke, er will mit rmclock nicht, und bei clockgen weiß ich nicht welche Einstellung ich vornehmen soll damit er mir das Board erkennt :noidea:


PC1: SysP
PC2: AMD Sempron 3000+ @1800MHz | MSI K8MM3-V | 768MB RAM | Radeon 9600 Pro

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3073 Tagen | Erstellt: 16:43 am 4. Aug. 2008
Bjoern1983
aus Berlin
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1600 MHz mit 1.2 Volt


Das gleiche Problem habe ich auch. Habe das gleiche Board, und vermute nun, das dass Board gesichert ist, so das kein OC möglich ist, nicht mal jemand weiß, mit wen der Winbond verwandt ist.Habe paar mal andere Code der Winbond probiert, und das dig stürzt schon bei der Auswahl und Cache auslesen ab.
Die MSI K8MM3-V Boards, sind schlechte Boards. Ein Bios Update gibs auch nicht mehr, liegt seit den 6.3.2006 zurück.

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2008 | Dabei seit: 3047 Tagen | Erstellt: 13:04 am 10. Aug. 2008