» Willkommen auf AMD Overclocking «

TheChosenOne1183
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


Hallo,
Habe seit ca. 2 Jahren einen AMD Athlon XP-M 2600 in Verbindung mit dem Abit AN7. Vor kurzem startet er nicht mehr mit meinen eigestellten 2300 MHZ. Habe nun vieles ausprobiert, ohne Erfolg. Er läuft jetzt mit 1700 Mhz Multi 8,5 bei 1,5V. Alles was drüber ist, egal bei welcher Spannung,er fährt nicht mehr hoch.
Nun meine Frage, hat sich der Kern vom CPU abgenutzt über die Zeit?
Habe ihn damals mit 1,75 Volt laufen lassen, bei den gesagten 2300MHZ.
Oder sind die Spannungwandler vom Mainbord so fertig das sie die Spannung nicht aufrecht erhalten, oder die Ampere nicht mehr liefern können?

Für ein paar Tipps wäre ich Dankbar

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3077 Tagen | Erstellt: 11:12 am 9. Juli 2008
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Erstmal herzlich willkommen im Forum :)

Ich tippe mal weder noch.

Schau mal auf dein Mainboard nahe der CPU die großen Kondensatoren an.
Ich tippe mal einfach drauf, daß du dort oben auf den Elkos braune Stellen siehst.
Wenn das so ist, sind diese leider hinüber und wären zudem kurz davor, weiteren Schaden anzurichten.
Je nach Netzteil könnte es auch an den Elkos im Netzteil liegen, aber fang lieber erstmal beim Mainboard an ;)


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150344 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5703 Tagen | Erstellt: 11:59 am 9. Juli 2008
TheChosenOne1183
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


Hallo ocinside,
Auf den Kondensatoren sind weder braune Stellen, noch ist irgendeiner von denen aufgeplatzt. Also alles I.O

Noch ne andere Idee?

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3077 Tagen | Erstellt: 13:01 am 9. Juli 2008
ocinside
aus Krefeld
offline



Administrator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 5105 MHz
60°C mit 1.60 Volt


Dann schau dir mal im PCHealth Menu die Spannungen an, ob sie deutlich unter den default Werten liegen.
Falls dies ebenfalls alles in Ordnung ist, prüfe mal die CPU Temperatur.
Denn je nach verwendeter Wärmeleitpaste könnte diese nach längerer Betriebszeit evtl. mal eine Auffrischung gebrauchen.
Für alles weitere wären noch mehr Informationen interessant.
Zum Beispiel was genau passiert war (wurde das BIOS zurückgesetzt?) und mit welcher genauen Vcore Erhöhung ist jetzt welche Frequenz möglich und wie hoch ist die derzeitige CPU Temp.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 150344 | Durchschnitt: 26 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 5703 Tagen | Erstellt: 13:31 am 9. Juli 2008
TheChosenOne1183
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


Die CPU Temp ist wie immer bei 37 Grad. Die System Temp bei 36 Grad und die PWM Temp bei 45 Grad.
Da ich eine Wakü habe, habe ich mit der Wärme der Bauteile weniger Probs.
Habe Kühler auf CPU, Grafikkarte, System Chip am Mainbord, und an den Spannungswandlern am Mainbord.
Die Spannungen im PCHealth sind dezeit CPU 1,52 Volt, DDR 2,62 Volt, NB 1,6 Volt und AGP 1,55 Volt
Der Rechner läuft jetzt wie gesagt mit 1700MHZ (200MHZ Front Side Bus x Multi 8,5 und 1,50 Volt)
Sobald ich Multi auf 9 erhöhe fährt er nicht mehr hoch. Also piept dann, und man muss ihn wieder aus und einschalten aber das kennst du ja.
Das ganze ist mir aufgefallen, nachdem die Batt vom Mainbord leer war. Habe dann eine neu reingetan, und wollte meine alten Einstellungen setzten.
Und da hat er sich halt geweigert diese zu übernehmen.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3077 Tagen | Erstellt: 15:01 am 9. Juli 2008
TheChosenOne1183
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


Schade, hatte mir erhofft, das hier jemand nen paar Tipps parat hat. Habe jetzt schon einiges ausprobiert, jedoch ohne Erfolg. Mein Freundeskreis weiss leider auch nicht weiter...

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3077 Tagen | Erstellt: 17:03 am 10. Juli 2008
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt


welche spannung gibst du denn der cpu, wenn du den multi auf 9 erhöhst? hast du es da auch schon mit den 1,75v probiert? hast du mal ein anderes netzteil probiert?


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17394 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5701 Tagen | Erstellt: 18:40 am 10. Juli 2008
TheChosenOne1183
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile


Ja, wie oben beschrieben. Wollte meine alten Einstellungen wieder setzen, nachdem Batt leer war. Habe ihn sogar bis auf 1,85 V erhöht, gebracht hat es aber nix.
Mein Netzteil hat 420W ich habe es aber noch nicht gegen ein anderes ausgetauscht, und getestet. Mein Kumpel meinte die Spannungwandler vom Mainbord seien abgenutzt, und bringen die A nicht mehr...  

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2008 | Dabei seit: 3077 Tagen | Erstellt: 20:39 am 10. Juli 2008
t4ker
offline


OC God
10 Jahre dabei !


kann halt beides sein...deswegen solltest du eine Möglichkeit ausschliesen xD

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 3833 Tagen | Erstellt: 21:32 am 10. Juli 2008
rage82
aus gebombt
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core i7
3500 MHz @ 3800 MHz
53°C mit 1.05 Volt



Zitat von TheChosenOne1183 um 20:39 am Juli 10, 2008
Ja, wie oben beschrieben. Wollte meine alten Einstellungen wieder setzen, nachdem Batt leer war. Habe ihn sogar bis auf 1,85 V erhöht, gebracht hat es aber nix.
Mein Netzteil hat 420W ich habe es aber noch nicht gegen ein anderes ausgetauscht, und getestet. Mein Kumpel meinte die Spannungwandler vom Mainbord seien abgenutzt, und bringen die A nicht mehr...  



ich meinte eher, welche vcore bei 1,8ghz ;)


"Beim Beschleunigen müssen die Tränen der Ergriffenheit waagerecht zum Ohr hin abfließen" - Walter Röhrl

Beiträge gesamt: 17394 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5701 Tagen | Erstellt: 21:57 am 10. Juli 2008