» Willkommen auf AMD Overclocking «

eyFetty
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !


Hi Leutz,

Ich bin noch ziemlicher OC Neuling. Ich hab zwar schon viele Beiträge, Guides und ähnliches gelesen, aber mir fehlt es noch an Ehrfahrung und leider teilweise auch an Verständnis ^^

Mein hauptsächliches Problem ist folgendes: Ich weiß nicht ob meine CPU gelockt ist, oder nicht. Es handelt sich um Athlon XP 2800+ aus der KW 41 2003. Meinem Verständnis nach sollte sie daher eigentlich unlocked sein und im Bios kann ich den Cpu-Clock per Zahleneingabe frei zwischen 166 (voreingestellt) und 199 MHz wählen. Allerdings werden FSB und DIMM-Clock zwar angezeigt , sind jedoch grau unterlegt und nicht einstellbar.

So jetzt meine Frage: Ist meine CPU doch gelockt, oder ist meine Mainbord der Sündenbock, der diese Einstellungen schlicht nicht unterstützt? Falls ja, würde da ein Bios-update helfen?

Vielen Dank schon mal im Voraus

mfg ey_fetty

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2008 | Dabei seit: 3115 Tagen | Erstellt: 17:13 am 28. Mai 2008
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 2800 MHz
40°C mit 1.000 Volt


Der bei dir als CPU Clock bezeichnete wert ist der FSB müsstest du auch sehn wenn du 170 einstellst wird beim FSB 170 angezeigt

das gelockt bezieht sich übrigens NUR auf den multiplikator und nicht auf den FSB/Ref. takt


PC 1
PC 2

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4456 Tagen | Erstellt: 17:53 am 28. Mai 2008
eyFetty
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !


Tja, das ist leider so nicht eingetreteten. hab 168 eingestellt, gespeichert und beim neustart wieder ins bios --> beim FSB stand immer noch 166Mhz, beim CPU-Clock jedoch die erwünschten 168.

Zum Multiplikator kann ich da allerdings gar nichts finden. Der wird mir nirgendwo angezeigt, geschweige denn, dass ich ihn ändern könnte.

Woran könnte das liegen? billig-mainboard? (hab nen Komplett-Pc von Norma )-: )   Und könnte ich das mit nem Biosupdate beheben? Oder bleibt mir nur das übertakten per Softwaretools?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2008 | Dabei seit: 3115 Tagen | Erstellt: 22:39 am 28. Mai 2008
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 2800 MHz
40°C mit 1.000 Volt


Biosupdate kann man oft vergessen... software update ist ne alternative ansonnsten OC per Pinmod (siehe workshop)...
was sonnst noch bleibt ist verkauf + neukauf-> bringt eh mehr performance für wenig geld ;)


PC 1
PC 2

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4456 Tagen | Erstellt: 22:43 am 28. Mai 2008
eyFetty
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !


naja, investieren will ich erstmal gar nichts, denn es geht mir nicht darum noch groß Leistung rauszuholen, als vielmehr darum das ganze zu verstehen und ein paar Ehrfahrungen zu sammeln ("auf der alten Dame" sozusagen ^^). Insofern wär ich mit wenigen Prozenten schon sehr zufrieden

Aber wie kann ich mir das mit dem Pinmod vorstellen? Angenommen ich habe da erfolgreich und korrekt alle Brücken verbunden und der Multi ist frei. Ändert sich da dann auf einmal das Bios-menü? denn ich konnte ja wie gesagt keinen Menüeintrag zum Multi finden.

Ich hoffe ich bringe jetzt nicht irgendwelche Grundlagen durcheinander, aber irgendwie ergibt das ganze für mich noch keinen Sinn.

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2008 | Dabei seit: 3115 Tagen | Erstellt: 23:04 am 28. Mai 2008
seeigel
offline


Basic OC
8 Jahre dabei !


nicht in jedem Bios lässt sich der Multi verändern.
du kannst jedoch mit der Pinmodmethode den gewünschten Multi einstellen
http://www.ocinside.de/html/workshop/pinmod/amd_pinmod_d.html
ps ich würde mich Unterseite CPU sondern Oberseite Sockel anwenden
da werden 2 Sockelpins mittels einer Drahtlitze (dünner Draht) verbunden.
Ich habe das immer mit einem Festplatten/Disketendatenkabel gemacht

Beiträge gesamt: 206 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2008 | Dabei seit: 3234 Tagen | Erstellt: 8:27 am 29. Mai 2008