» Willkommen auf AMD Overclocking «

elitebl4ze
aus Guttenthau
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
1800 MHz @ 1800 MHz mit 1.30 Volt


So, hab mein Baby an Weihnachten bekommen. Ich hatte am Anfang, wie beim alten Prozessor ein Übertaktungsproblem, das konnte ich aber mit einem Biosupdate beheben.

Mein System:

AMD OPTERON 165 @2x2.799.4MHz (Standard 2x1.800MHz) @1.30V (Standard 1.35V)
2GB-G.Skill RAM
Gainward Bliss Geforce 8600GT 1024 MB-DDR2-VRAM (Ja, ich weiss, ist nicht gerade der Burner)
ASROCK 939 Dual-VSTA (Also ich finde, mein Asrock-Board ist auch gut zum übertakten geeignet)

Unter Last wird er mit einem Zalman 7700-Cu ca. 53 °C heiß (die Cores ca. 57°C), aber dieser wird in ein paar Monaten von einem Scythe Zipang ersetzt...

Auf dieser Taktung berechnet er Prime95 in 31.9 Sekunden (Phenom 9500 hat ähnliche Werte)

Wer noch ein altes Sockel 939 Board hat, der sollte sich einen Opteron so schnell wie möglich irgendwo besorgen, denn er lässt sich sehr gut übertakten und ist fast nicht mehr zu bekommen.

mfg

elitebl4ze


(Geändert von elitebl4ze um 21:54 am März 24, 2008)


Meine Kiste

Beiträge gesamt: 72 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2008 | Dabei seit: 3219 Tagen | Erstellt: 21:13 am 24. März 2008
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


komische sache^^

standart läuft er auf 1,8GHz und 1,35V und jetzt 2,7 und 1,30V?

Das kann nich so stimmen;)

optis sind bekannt für ihre gute übertaktung aber irgendwie kann ichs mir nicht ganz auf nem ASRock vorstellen...

Du hast ja dann nen Takt von 9*300@1,30V...

Ich kann mir kaum erst vorstellen, dass das ASRock nen HT von 300 schafft und so...

Mach mal nen paar Screenshots;)

Ich brauchte bei meinem 3700+ um die 300 zu machen ne VCore von ~1,7V


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13251 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 22:40 am 24. März 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


300 wäre bei Dir ja auch 3,3GHz, wenn Du den Multi nicht senkst...

Und wo ist das Problem? Gibt einige CPUs, die selbst mit weniger als Standard-Vcore gut übertaktbar sind. Schau nur mal in meine Sig. ;)

ASRock-Boards sind beim HT meist gar nicht schlecht, ihr einziges Problem sind i.d.R. die fehlenden Vcore-Einstellungen. Aber in seinem Fall braucht er die ja nicht.

(Geändert von kammerjaeger um 22:51 am März 24, 2008)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5068 Tagen | Erstellt: 22:50 am 24. März 2008
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Mir gehts hier auch nicht NUR um die CPU!

Das man die gut ocen kann weis ich.

Aber nen ASRock Board mit 300MHz?

Warum kaufen sich andere dafür nen DFI Lanparty oder Epox oder ähliches?

Ich meine, klar kann es sein, dann hat er ziemlich glück aber ich bin da ein bisschen skeptisch:thumb:


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13251 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5075 Tagen | Erstellt: 22:52 am 24. März 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von NoBody um 22:52 am März 24, 2008


Aber nen ASRock Board mit 300MHz?

Warum kaufen sich andere dafür nen DFI Lanparty oder Epox oder ähliches?



Weil die mehr Einstellmöglichkeiten haben. Nicht jeder hat das Glück, eine CPU zu erwischen, die so hohen Takt mit wenig Vcore macht.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5068 Tagen | Erstellt: 23:21 am 24. März 2008
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


und außerdem schafft eben nicht jedes asrock den hohen referenztakt, mein letztes ging maximal auf 265mhz


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12294 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4677 Tagen | Erstellt: 7:05 am 25. März 2008
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
9 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


Selbst mein AM2NF3-VSTA geht bis ~288MHz, allerdings muss ich den Bereich von 255-270MHz auslassen ... in dem Bereich läuft das Board instabil.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3319 Tagen | Erstellt: 10:53 am 25. März 2008
elitebl4ze
aus Guttenthau
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
1800 MHz @ 1800 MHz mit 1.30 Volt


Also, dass ihr euch nicht mehr aufregt, lad ich euch einen Screenshot hoch, ach ja, auf meinem Asrock kann man die Spannung von 0,9 oder so bis 1,4 hochregeln, also von wegen zu wenig Einstellungsmöglichkeiten...

http://img213.imageshack.us/my.php?image=opteron165lg9.jpg

Ach ja , mein Baby betreibe ich mit einem Xilence 450W Netzteil und ich betreibe es auch mit 311 rt und ich denke, da ist noch einiges mehr drin...

Es sind ausserdem keine 2,7GHz sondern eher 2,8GHz

mfg

elitebl4ze


(Geändert von elitebl4ze um 14:06 am März 25, 2008)


Meine Kiste

Beiträge gesamt: 72 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2008 | Dabei seit: 3219 Tagen | Erstellt: 14:01 am 25. März 2008
ZoNk77
aus Bochum
offline



Enhanced OC
9 Jahre dabei !

AMD FX
4000 MHz


311MHz sind wirklich nicht schlecht ... Respekt ... da lässt sich der Ali-Chipsatz nicht lumpen.

Aber...

, auf meinem Asrock kann man die Spannung von 0,9 oder so bis 1,4 hochregeln, also von wegen zu wenig Einstellungsmöglichkeiten...


Das sind doch keine Einstellmöglichkeiten die das Herzchen höher schlagen lassen. Meine CPU bekommt default schon 1.35V und mein AM2NF3 ging auch nur bis 1.4V.
Wenn ich richtig OC betreiben möchte komme ich mit den Einstellungen von Zwölf bis Mittag! Interessant wären hier Spannungen bis 1.55V die ich mir durch einen kleinen Hardwaremod ermöglicht habe. Per Bios ging es leider nicht.
Ebenso wenig gibt es eine Option das man die Chipsatzspannung anheben kann um mit dem FSB Richtung 300MHz zu kommen. Muss man also auch per Lötkolben "einschalten".
Speicherspannung bis max. 2.05V (Normal 1.85V/High 1.95V/Ultra 2.05V) ist auch nicht gerade der Bringer. Die schnellen Riegel fangen in der Regel erst ab 2V an .... da bleibt nicht viel Luft nach oben.

Ist eben kein OC Board, dafür Grundsolide und gut verarbeitet. Leider stattet Asrock das BIOS nicht sehr umfangreich aus .. das bleibt wohl den Asus-Boards vorbehalten.


FX-8350 - 8GB DDR3 1600 - 2x MSI HD5770 Hawk CF

Beiträge gesamt: 263 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3319 Tagen | Erstellt: 22:44 am 25. März 2008
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von elitebl4ze um 14:01 am März 25, 2008
ach ja, auf meinem Asrock kann man die Spannung von 0,9 oder so bis 1,4 hochregeln, also von wegen zu wenig Einstellungsmöglichkeiten...



Nach unten sind die Einstellungen von ASRock ja auch meist sehr gut. Nur nach oben haben sie eben wenig Luft. Und genau das ist es, was die meisten Overclocker interessiert. Da gehen bei ASRock i.d.R. nur max. 6% oder 0,1V über Standard-Vcore!


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5068 Tagen | Erstellt: 23:49 am 25. März 2008