» Willkommen auf AMD Overclocking «

Badboy0605
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core


Hallo habe mal eine Frage zum Takten von meinen AMD Athlon 64 X2 6000+ haben den Prozi momentan mit folgenden Werten laufen.

Core Speed   3150.8 Mhz
Multiplier        x15               (abwärts änderbar)
Bus Speed     210.0 MHZ    (änderbar)
HT Link          1050.2 MHZ   (im Bios nicht veränderbar)
Core Volt       1.375 V          (änderbar)

Arbeitsspeicher 2x 1028 MB Riegel von AData DDR2 800 MHZ


habe gestern mal getestet wenn ich Core Volt auf 1,40 Volt erhöhe und den BusSpeed auf 220 MHZ ändere habe ich 2x 3300 MHZ und das system läuft stabil weiter, so nun meine bedenken habe mir sagenlassen das der HT Link niemals über 1000 MHZ betrieben werden sollte ist das richtig?? Habe im Bios rumgesucht finde aber keinerlei möglichkeiten das zu ändern, habe ja jetzt schon einen HT Link Wert von 1050 MHZ bei meiner Test Taktung war ich über 1080 HT Link, fast vergessen habe das MSI K9n SLI Ver. 2 Mainboard was sagt Ihr dazu bzw. was kann ich machen??

Danke für evtl. Hilfe..

Gilbert

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2008 | Dabei seit: 3181 Tagen | Erstellt: 17:14 am 20. März 2008
larsk86
offline



Basic OC
9 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Also ich kenne das Board nicht, deswegen kann ich bezüglich der Einstellungen keine Auskunft geben.

Mit dem HT ist es folgendermaßen: Du sollst nicht über 1000MHz kommen, das ist korrekt. Wenn man drüber kommt, wird das System instabil. Ich denke, dass ein HT über 1000MHz in einem gewissen Rahmen noch keine Probleme bereiten sollte (Toleranzen). Aber ich würde es nicht so lassen. Eine Einstellmöglichkeit sollte es bei dem Board geben, aber da muss Dir jemand anderes helfen. Oder Du fragst Google ;).

(Geändert von larsk86 um 17:30 am März 20, 2008)


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3580 Tagen | Erstellt: 17:29 am 20. März 2008
Badboy0605
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core


Ok das habe ich mir fast gedacht danke für deine schnelle Antwort nun werde ich mal Googeln ob ich was finde wie gesagt habe im Bios nur die Möglichkeit Multiplier einzustellen sowie auch BusSpeed und Core Volt naja mal sehen was Google bietet.

Danke

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2008 | Dabei seit: 3181 Tagen | Erstellt: 17:36 am 20. März 2008
Badboy0605
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core


Google sei Dank habs gefunden muss man einfach  im Bios in Advance Chipset fest. den Eintrag "MCP 55 to AM2 CPU" auf disable stellen dann bekommt man die auswahl den HT in 400, 600, 800, 1000 Mhz zu stellen hab Ihn etz auf auf 600 Mhz Core Volt auf 1.375 BusSpeed auf 215 Mhz
und mein Ergebniss 3250 Mhz HT 645.1 Mhz und er läuft Stabil.

Grüße

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2008 | Dabei seit: 3181 Tagen | Erstellt: 17:55 am 20. März 2008
larsk86
offline



Basic OC
9 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Na dann ist ja alles gut.

Die Einstellung für den HT ist soweit okay, nur falls Du da noch was ändern möchtest: die 400, 600 usw., die Du da einstellen kannst, gelten nur für einen Referenztakt von 200MHz. Somit verbirgt sich hinter der 400MHz-Einstellung der Multiplikator 2, bei 600 ist der Multi dann 3 usw. Aber am besten lässt Du ihn so, wie er jetzt ist. Ein HT-Takt von 645MHz ist vollkommen ausreichend.


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3580 Tagen | Erstellt: 18:38 am 20. März 2008
Badboy0605
offline


OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core


Ok dann ist es ok dann lasse ich es so wie siehts eigentlich aus mit der Core Volt reichen bei meinen Einstellungen 1,375 V oder soll ich eine Stufe höher gehen auf 1,400 oder mal anders gesagt ab wann sollte man erhöhen wenn er nicht mehr hochfähr beim Booten wenn der Busspeed zu weit eingestellt worden ist und ab wieviel wirds kritisch für den Prozi.

Danke

Gilbert

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2008 | Dabei seit: 3181 Tagen | Erstellt: 20:15 am 20. März 2008
elitebl4ze
aus Guttenthau
offline



OC Newbie
8 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
1800 MHz @ 1800 MHz mit 1.30 Volt


Du musst den VCore nur erhöhen, sobald dein System instabil wird, das kannst du mit Prime95 testen, das lastet deine CPU zu 100%aus und wenn es abbricht, ist dein System instabil.

mfg

elitebl4ze


Meine Kiste

Beiträge gesamt: 72 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2008 | Dabei seit: 3220 Tagen | Erstellt: 20:30 am 20. März 2008
NecRoZ
offline



OC God
9 Jahre dabei !

AMD Phenom II
2800 MHz @ 3770 MHz
68°C mit 1.55 Volt



wie siehts eigentlich aus mit der Core Volt reichen bei meinen Einstellungen 1,375 V oder soll ich eine Stufe höher gehen auf 1,400 oder mal anders gesagt ab wann sollte man erhöhen ...  und ab wieviel wirds kritisch für den Prozi.

Danke

Gilbert



sagen wirs mal so, wenn er nichtmehr hochfährt ists die höchste stufe von instabil :D


erstmal den vcore nur so hoch das er bootet und nicht höher, höher erst wenn er nicht  primestable sein sollte...


ab wann wirds kritisch?  naja sagen wirs mal so, kritisch wirds wenn er zu heiß wird... so 65 °C oder so würd ich als grenze nehmen

und nur damit du nichts falsch verstehst, jede vcore / reftakt-erhöhung korrigiert die lebensdauer deine hardware drastisch nach unten;)

Beiträge gesamt: 1621 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2007 | Dabei seit: 3330 Tagen | Erstellt: 19:39 am 23. März 2008
Sunset
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Phenom
2600 MHz @ 3000 MHz
52°C mit 1.3 Volt


also das mit dem HT takt nicht über 1000 halte ich für völligen schwachsinn. bei mit mit nem 4000+ EE brisbane auf ASUS M3A32-MVP läuft der selbst mit 1800 (!) noch stabil ohne probleme auch im 24/7 betrieb.

es gibt nur ein par komische sachen die verrückt spielen mit bestimten einstellungen wie C&Q wenn man den Reftakt signifikant erhöht. dann kann es sein dass der rechner gar nicht mehr bootet obwohl einstellungen, die vorher gestestet wurden hervorragend liefen. das trifft auch für bestimte multis zu die aus irgend einem grund auch nicht gehen. Probieren geht über studieren ;)


[img]http://sig.sysprofile.de/pcgh/sysp-79678.gif[/img]

Beiträge gesamt: 101 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 3789 Tagen | Erstellt: 6:35 am 1. April 2008
larsk86
offline



Basic OC
9 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Das M3A32 ist ein AM2+ Mainboard. Das hat schon HyperTransport 3.0 - das sollte bis zu einem HT von 2000MHz stabil laufen.


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3580 Tagen | Erstellt: 6:50 am 1. April 2008