» Willkommen auf AMD Overclocking «

Itchigo1987
offline


OC Profi
9 Jahre dabei !


Hast du auch für ne entsprechende Gehäusebelüftung gesorgt?

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3599 Tagen | Erstellt: 12:38 am 5. Feb. 2008
Hannes1992
offline



OC Newbie
9 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz @ 2600 MHz mit 1.65 Volt


2x80mm Lüfter einer davon wärme gesteuert.

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3298 Tagen | Erstellt: 12:45 am 5. Feb. 2008
Itchigo1987
offline


OC Profi
9 Jahre dabei !


Und wie sind die dran gemacht? Pusten die auch richtig?


Ich hab bei mir zum Beispiel 2x 12cm und 2x80cm

Ein 12er übern NT das Luft rauspustet, den anderen 12er auf gleicher höhe,
welcher vor den 3 Festplatten sitz und kalte Luft einsaugt, und nach hinten
zum anderen Lüfter abgibt.

Die 2 80er Pusten jeweils nach hinten raus, und hängen untern NT vor
der CPU und Graka

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3599 Tagen | Erstellt: 12:55 am 5. Feb. 2008
Hannes1992
offline



OC Newbie
9 Jahre dabei !

AMD Sempron
2000 MHz @ 2600 MHz mit 1.65 Volt


Ich habe ne graka die die warme Luft von innen ansaugt und nach hinten ausgibt einen direkt unter dem NT und einen vor der Festplatte.
Habe das standardgehäuse von MAXDATA
Hier die Graka:

Beiträge gesamt: 94 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2007 | Dabei seit: 3298 Tagen | Erstellt: 12:59 am 5. Feb. 2008
Itchigo1987
offline


OC Profi
9 Jahre dabei !


Mein Grakalüfter ist auch so aufgebaut, aber der bringt in
Sachen Gehäusebelüftung nicht wirklich was ;)

Ansonsten hört sich die Belüftung ganz passabel an.

Probier einfach mal nen bissel weniger WLP (Wärmeleitpaste) beim
CPU und schau dann mal. Zuviel ist das nämlich auch nicht gut...

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3599 Tagen | Erstellt: 13:18 am 5. Feb. 2008
larsk86
offline



Basic OC
9 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Die CPU-Temperatur kannst Du bei einer Wasserkühlung nicht durch bessere Gehäusebelüftung verbessern. Der Kühler soll doch warm sein und das Wasser kühl - umgekehrt würdest Du Deinen Prozessor eher erwärmen ;)

Also entweder ist Dein Kühler zu, d.h. da sind Ablagerungen die eine gute Wärmeübertragung verhindern oder Du hast ihn irgendwie falsch/schief/ohne WLP/o.ä. montiert. Nimm den mal komplett runter und mach den auch von innen mal sauber. Ich habe bei meiner Wakü einen Athlon64 X2 5200+ @2990MHz (ca. 95W Abwärme) drin und der verursacht definitiv deutlich mehr Abwärme als so ein Spar-Prozessor wie der Sempron. Meine CPU-Temperatur liegt im Idle bei 30°C und unter Vollast irgendwann bei 38°C. Und das obwohl ich durch das blöde FlowMeter im Moment nur einen Durchfluss von 18l/h habe...


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3579 Tagen | Erstellt: 14:26 am 5. Feb. 2008
Itchigo1987
offline


OC Profi
9 Jahre dabei !


Stimmt so nicht ganz, bei einer Wakü kann es auf dem Mainboard
zu Hotspots kommen, da im Regelfall keine Luft zirkuliert. Deswegen
können ein paar Gehäuselüfter schon die Temp senken ^^

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3599 Tagen | Erstellt: 14:29 am 5. Feb. 2008
larsk86
offline



Basic OC
9 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


DIe Hotspots kommen aber von den Spawas und so und nicht von der CPU. Es ging ja um die 52°C des Sempron, oder habe ich da was überlesen? :noidea:

(Geändert von larsk86 um 14:36 am Feb. 5, 2008)


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3579 Tagen | Erstellt: 14:35 am 5. Feb. 2008
Itchigo1987
offline


OC Profi
9 Jahre dabei !


ja stimmt schon ^^ aber es bringt ja auch nix, wenn sein CPU diesmal
durchält, und ihm dafür die Spawas flöten gehen ;)

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3599 Tagen | Erstellt: 14:46 am 5. Feb. 2008
NWD
aus Aachen
offline



Moderator
15 Jahre dabei !

Intel Core i5
3500 MHz @ 4000 MHz
40°C mit 1.10 Volt


oft genug streuen die anderen Wärmequellen auch in die messung ein, war damals bei den Sockel-Dioden ganz krass und ist auch heute noch son bisschen dabei.

Also man sollte schon einen Lüfter im CPU-Bereich haben der da Luft direkt hinbringt ( am besten also was in der Seitenwand vom Tower )

ansonsten was ist das genau fürn Kühler auf der CPU ?

Düsenkühler setzen sich gerne zu und dann geht nix.

Definiere bitte mal "Kühler warm, Wasser kalt " , am besten in richtigen Temperaturen

p.s:
Ein Kupferkühler ist deutlich besser als ein Alu-Kühler da er die Wärme viel schneller transportiert.


Work like you don´t need the money    Love like you´ve never been hurt         Dance like nobody´s watching             Sing like nobody´s listening
But Live as if you will die today

Beiträge gesamt: 17357 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2001 | Dabei seit: 5681 Tagen | Erstellt: 14:58 am 5. Feb. 2008