» Willkommen auf AMD Overclocking «

Barry Burton
aus AFK
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3400 MHz
33°C mit 1 Volt


Hallo allerseits! :ocinside:


Ich habe ein Asus F3KA (X53KA) Notebook.
CPU ist ein Turion 64 X2 Mobile TL-60 (Taylor Kern) mit 2x 2GHz

Die Temps schwanken im Idle um die 50°C, unter Last bis zu 68-70°C

Nun teste ich seit heute etwas mit dem Programm "RightMark CPU Clock Utility" rum.
Mit dem Programm kann ich die CPU untertakten bis auf 800MHz und 0.738Vcore. SOmit kann ich die Temps auf ~40°C drimmen.

So, nur andauernd die Drossel an- bzw. ausschalten mag ich nicht, deswegen teste ich mit der Funktion "Performance on Demand" rum.
Wenn die Systemlast 50% übersteigt, wird die CPU automatisch hoch getaktet.

Ansich hört sich das ganz gut an, nur habe ich bedenken, dass das ständige runter und rauftakten etwas stressig für die Hardware ansich sein könnte.



Deswegen stellt sich mir die Frage:
Systemschonend und Lebensdauerverlängernd, oder Hardwarestress!?

Macht eine Performance on Demand Funktion sinn?




gruß

Beiträge gesamt: 5903 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5432 Tagen | Erstellt: 16:25 am 2. Feb. 2008
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


Cool n Quiet macht nix anderes, also warum sollte eine manuelle Einstellung schädlich sein???

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5456 Tagen | Erstellt: 16:51 am 2. Feb. 2008
Barry Burton
aus AFK
offline



OC God
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3400 MHz
33°C mit 1 Volt


Ne, ist schon auf die automatische Variante bezogen.

Ich hatte halt bedenken, dass das permanente umtakten der Hardware für diese stressiger wäre, als dauerhaft hohe Taktraten zu fahren.

Beiträge gesamt: 5903 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5432 Tagen | Erstellt: 17:56 am 2. Feb. 2008
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


mit manuell meinte ich jetzt die von dir eingestellten Taktraten/Spannungen und nicht die automatischen von CnQ. Und wie gesagt, AMD macht es ja selber: hoch runter hoch runter...

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5456 Tagen | Erstellt: 18:28 am 2. Feb. 2008
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD FX
3500 MHz @ 2800 MHz
40°C mit 1.000 Volt


Keine Angst das ist eig ne Wohltat für die CPu z.b. im Idle mit weniger Mhz und Vcore zu arbeiten und für den Chipsatz usw bedeutet es auch eine entlastung wenn die CPU nicht ständig mit Sinnfreien daten gefüttert werden muss ;)


Machs ruhig mehr als ne längere Lebensdauer musst du nicht befürchten :thumb:


PC 1
PC 2

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4460 Tagen | Erstellt: 18:37 am 2. Feb. 2008