» Willkommen auf AMD Overclocking «

THE OVERCLOCKER
aus Offenbach/Hessen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz mit 1.20 Volt


ich will es nicht nochmal neu schreiben,somit bekommt ihr mal eben das gleiche wie ich es dem Support geschickt hab,ich bin Ratlos:(
lesst selbst warum....







ich spielte ihr neues Bios (N56BAB06),seit dem möchte der PC nicht weiter booten als zum Hardware Monitor.(mein altes Bios war das N56BA803)
Das heisst ich kann auch mein Windows nicht mehr booten,obwohl er im Boot Menü(F9) all meine Bootmedien,so auch die Festplatte inkl. aller Laufwerke und Floppy erkennt.
Ein Versuch wieder das alte bzw. ein anderes Bios aufzuspielnen gelingt  nicht da er weder eine DOS Diskette oder sonstige bootfähige Bootmedien annimmt.
Auch über ihr internes Bios Flash Programm(Bios Setup Flash Utility Version 1.05) möchte er meine altes oder sonstige ältere Bios Daten nicht annehmen bze. aufspielen/flshen.
Die Namen der Datein mit der Endung BST (zb.N56BA803.BST) zeigt er mir an,erkennt sie also,will sie aber nicht flashen nachdem ich Enter drücke.
Seine Fehlermeldung draufhin ist "Load File Failed!!".



Da ich nun wohl nicht mehr booten kann,ich mein Wissen am Ende.Der Jumper half da auch nicht,sowie ein Anruf bei ihnren (9.11.2007) Technichen Dienst.
Da mir am Telfon keiner helfen konnte,sollte ich mich nochmal hier schriftlich melden.

Nun hoffe ich sie können mir  so weiter helfen,ich danke ihnen jetzt schon und würde mich über eine schnelle Lösung freuen.








ALSO.........könnt ihr mir da helfen?:godlike::godlike:


Gib mehr,um viel zu erreichen !
Gib alles um mehr zu bekommen......

Beiträge gesamt: 8023 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4766 Tagen | Erstellt: 16:37 am 9. Nov. 2007
larsk86
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Hast Du mal die Einstellungen auf Setup-Defaults zurückgesetzt? Meistens ist es so, dass die im BIOS-RAM gespeicherten Einstellungen nicht zur neuen BIOS-Version passen und dadurch Fehler entstehen.

Edit: Ich meine nicht den Jumper, sondern im BIOS zurücksetzen!

(Geändert von larsk86 um 18:16 am Nov. 9, 2007)


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3840 Tagen | Erstellt: 18:16 am 9. Nov. 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Biso Resett ist dat gleiche !? xD

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4712 Tagen | Erstellt: 10:08 am 10. Nov. 2007
larsk86
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Beim BIOS-Reset wird der RAM-Baustein gelöscht, dann steht da gar nichts mehr drin.

Beim Einstellen auf Setup-Defaults hingegen werden die korrekten Werte im RAM gespeichert. Das sind vom Hersteller optimierte Werte, mit denen das Mainboard auf jeden Fall korrekt starten sollte.


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3840 Tagen | Erstellt: 11:08 am 10. Nov. 2007
THE OVERCLOCKER
aus Offenbach/Hessen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz mit 1.20 Volt


laut der Seite:
http://www.lejabeach.com/Biostar/TF560A2+/



ist das Bios only Phenom..........
laut Biostar für alles..........

ich meinne,der PC startet ja noch und CPU und den Rest erkennt er ja auch




ja ich hab sowas auch natürlich versucht mit dem Reset im Bios.......ändert nix:(


Gib mehr,um viel zu erreichen !
Gib alles um mehr zu bekommen......

Beiträge gesamt: 8023 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4766 Tagen | Erstellt: 11:19 am 10. Nov. 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Mhh das is echt nicht angenehm ^^ biosbattery mal ne zeitlang rausgenommeN?

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4712 Tagen | Erstellt: 13:21 am 10. Nov. 2007
THE OVERCLOCKER
aus Offenbach/Hessen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz mit 1.20 Volt


auf die Ideen kam ich schon,aber wenn schon restet sowas nur ein Bios und flasht es net zurück  ;)



hat da niemand nen Rat?


Gib mehr,um viel zu erreichen !
Gib alles um mehr zu bekommen......

Beiträge gesamt: 8023 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4766 Tagen | Erstellt: 13:32 am 10. Nov. 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Nen heißer wechsel oda wie das heißt ^^ sprich Bios im Betrieb austauschen und dann flashen ^^

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4712 Tagen | Erstellt: 13:50 am 10. Nov. 2007
THE OVERCLOCKER
aus Offenbach/Hessen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3200 MHz mit 1.20 Volt


bitte um mehr erläuterung ;)


Gib mehr,um viel zu erreichen !
Gib alles um mehr zu bekommen......

Beiträge gesamt: 8023 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2004 | Dabei seit: 4766 Tagen | Erstellt: 14:38 am 10. Nov. 2007
larsk86
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Dafür brauchst Du noch einmal das gleiche BIOS - und zwar den Chip selber (von einem Board des gleichen Typs). Den baust Du bei Dir ein, bootest den Rechner. Dann wechselst Du den Chip im Betrieb und startest dann den Flashvorgang.

Funktioniert ganz gut, nur man muss halt höllisch aufpassen. Sonst ist nämlich alles kaputt.


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3840 Tagen | Erstellt: 14:51 am 10. Nov. 2007