» Willkommen auf AMD Overclocking «

opel
aus Leipzig
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Phenom
2500 MHz mit 1.30 Volt


Hi

Ich habe ein AMD 2500+ der laut vorbesitzer als ein 3200MHZ gehen soll. Ich habe ein Asus A7N8X-E Deluxe Mainboard und 512Mb Corsair Speicher. Bitte helft mir. Ich habe momentan Die Cpu als 2800+ Da habe ich den Multiplikator auf 12.5 FSB 166 und Vcore Standart. Und wenn ich den FSB auf 200 Stelle den Multipliokator auf 11 und Vcore 1.75. Aber wenn ich window Starte bekomme ich ein Bluscreen und der Pc startet neu habe auch schon Probiert der Vcore eins höher zu stellen da habe ich window logo gesehen aber wieder absturz. Bitte helft mir das ich die CPU auf 3200+ bekomme.

Ich benutze an Kühlung ein Arctic Copper Silent 3. Und als Speicher den hier Link Mein Speicher


Phenom 9850
DFI Lanparty 790FX-M2R
MSI 9800GTX

Beiträge gesamt: 172 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4139 Tagen | Erstellt: 22:16 am 5. Juli 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Wie sind denn die Temperaturen? ^^

wäre mal nett zu wissen.. der kühler is nich die beste Overclocking Grundlage...


Außerdem.... cool wenn der auf 3200MHZ geht... meinst wohl als 3200+er laufen ^^...

sicher das die CPU Multifree is? verändert sich der MULTI wirklich? teste mal 11x166 .....


Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4773 Tagen | Erstellt: 22:33 am 5. Juli 2007
opel
aus Leipzig
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Phenom
2500 MHz mit 1.30 Volt


Also jetzt Läuft die CPU als 2700+Mhz 2000+MHz Realtakt. Und Jetzt ist die Temperatur 49 Grad und im raum sind es 24 Grad und ja die Cpu ist Multifree. Jetzt lauft er mit Standart Vcore Multiplikator 12


Phenom 9850
DFI Lanparty 790FX-M2R
MSI 9800GTX

Beiträge gesamt: 172 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4139 Tagen | Erstellt: 22:48 am 5. Juli 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


1992mhz~ ^^ *hust*

49 IDLE? .... dann würd ich sagn OHA! das is knapp... AMD Duron 1,5V lüfter@7V ist idle bei 44 grad.... geht bei last auf 54... bei dir wohl über 55 grad.... (so als vergleich...) ....

könnt also gut nen hitzeproblem sein  ^^

schonmal an bessere kühlung gedacht... 11x200 = 2,2ghz...... da wird bessere kühlung pflicht...



Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4773 Tagen | Erstellt: 22:53 am 5. Juli 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Quark. Wenn der Rechner schon beim Windows-Start einen Bluescreen macht, dann ist das kein Kühlungsproblem. Zumal der Kühler einen XP@1,75V schaffen sollte, sofern die Gehäusebelüftung halbwegs brauchbar ist.

Ich tippe eher auch ein Speicherproblem. Evtl. mag das Board den Speicher nicht oder gibt ihm zu wenig Saft.
Da er sich bei 12,5x166MHz korrekt als 2800+ meldet, ist der Multi eindeutig frei. Daher würde ich zunächst versuchen, auf 9x200MHz bei 1,7V zu stellen. Wenn dann der Rechner auch noch beim Windows-Start Probleme macht, liegt es eindeutig am Speicher. Dann kannst Du versuchen, dem Speicher mehr Spannung zu geben. Hilft auch das nicht, dann stell ihn im Bios auf CL2,5. Corsair selbst hat nämlich auch gemerkt, daß der Speicher auf AMD-Systemen stärker ausgereizt wird und gibt ihn daher für AMD nur mit CL2,5 frei, während er auf Intel-Plattformen für CL2,0 freigegeben ist. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5389 Tagen | Erstellt: 23:23 am 5. Juli 2007
opel
aus Leipzig
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Phenom
2500 MHz mit 1.30 Volt


@kammerjaeger also ich habe den jetzt auf 9x200MHz bei 1,7V und er geht wunderbar. Aber er erkennt ihn mir als 1800+ stimmt das so. Was soll ich noch machen damit er mir als 3200+ erkannt wird.


Phenom 9850
DFI Lanparty 790FX-M2R
MSI 9800GTX

Beiträge gesamt: 172 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4139 Tagen | Erstellt: 23:30 am 5. Juli 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Laß erstmal prime95 laufen. "Blend Test" für Speicherstabilität und später "In Place" für CPU-Stabilität. Dabei solltest Du z.B. mit Everest die Temperatur überwachen. Prime95 mind. 15min für einen Kurzcheck laufen lassen. Danach erhöhst Du schrittweise den Multi in 0,5er Schritten. Kommen Instabilitäten, erhöhst Du die CPU-Spannung leicht (je +0,025V), bis er wieder stabil arbeitet. Ca. 1,85V sollten das Maximum sein, aber wie gesagt immer auf Temps achten. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5389 Tagen | Erstellt: 23:45 am 5. Juli 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von opel um 23:30 am Juli 5, 2007
@kammerjaeger also ich habe den jetzt auf 9x200MHz bei 1,7V und er geht wunderbar. Aber er erkennt ihn mir als 1800+



Wahrscheinlich erkennt er ihn nicht als 1800+, sondern als "Athlon XP" oder "Unknown CPU" jeweils "at 1800MHz". Das ist korrekt. Er wird auch evtl. keinen XP3200+ anzeigen, sondern eine CPU "at 2200MHz", was dann dem XP3200+ entspricht. Machen manche Boards eben so beim OC... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5389 Tagen | Erstellt: 23:48 am 5. Juli 2007
opel
aus Leipzig
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Phenom
2500 MHz mit 1.30 Volt


Also ich habe jetzt Folgendes gemacht FSB 200 Multiplikator 10.5 und Standart Vcore und er wird als 3000+ erkannt. Und ich bin zu frieden ist zwar nicht 3200+ aber das ist egal. Habe es geschaft auf 3000+ und das ist Ok


Phenom 9850
DFI Lanparty 790FX-M2R
MSI 9800GTX

Beiträge gesamt: 172 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4139 Tagen | Erstellt: 1:04 am 6. Juli 2007
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Wenn er auf Standard Vcore als 3000+ läuft müssten die 3200+ locker drin sein.

Was hat denn jetzt geholfen?
Ich denke mal die Speichertimings zu entschärfen, deswegen sollte 3200+ mit 1,7V oder 1,75V auch drin sein.

Wie sehen deine Temps aus?
(unter Prime mit Volllast?)


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4323 Tagen | Erstellt: 15:37 am 11. Juli 2007