» Willkommen auf AMD Overclocking «

David2604
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz


Hallo!

also wie schon gesagt wollte ich mein Winchester Athlon 64 3000+ mit 1800Mhz übertakten. Ich habe als Mainboard das Asrock 939A8X-M und pc300 Ram . Alles schon ein bisschen älter...
Also der Multiplikator steht bei 9x und der Frontsidebus bei 200Mhz.
Nun komme ich mit den Einstellungen im Bios nicht ganz klar. Habe gerade das Bios auf 2.10 geupdatet. Dann habe ich den HT auf 1000Mhz eingestellt, weil er vorher auf auto bei 800Mhz lief. Den Ram habe ich auf 133 runtergestellt. Ich konnte den Fsb auf höchstens 215 erhöhen. Bei 220Mhz startete der Pc nicht mehr und nichts reagierte, sodass ich das Bios neu starten musste (auf dem Mainboard mit verschieben des Pins für ca. 10sek). Jetzt habe ich also den FSB auf 215. Von den Temperaturen ist alles ok. Bei CPU-Z ist der Speed jetzt bei 1935Mhz. Bei HT-Link steht nun 1075Mhz, was ich nicht ganz verstehe:-/ . Im Bios finde ich nicht den Multiplikator für HT....(den von 3x-5x). Da steht nur was von HT Link Width und dann kann man dort 8bit auswählen....
Kann mir da vielleicht jemand weiterhelfen, weil er bei einem FSB von 220 noch hochfahren müsste?

Danke schonmal im Voraus!!

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2007 | Dabei seit: 3763 Tagen | Erstellt: 17:55 am 3. Mai 2007
Ganxta
aus Leer
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 2133 MHz
40°C mit 1.176 Volt


du musst den HT, den du auf 1000 gestellt hast auf 800 setzen, denn das ist der ht multi, sozusagen, dann kommst du auch höher im OC


Neuer Nick: Xpect
Sys 1: E6400,4GB G.Skill 6400-4GBPQ, ASUS P5B,7900GS
Sys 2: Athlon 2200+,1GB Kingston HyperX,ASUS A7N266-VM,FX5200

Beiträge gesamt: 3170 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3914 Tagen | Erstellt: 18:01 am 3. Mai 2007
David2604
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz


Mh..das hab ich jetzt mal versucht und ihn auf 800 gesetzt und wieda den FSB auf 220 dann wieder gespeichert und er hat trotzdem wieder gehangen, so dass ich wieder bios neu starten musste. Den Speed von 1.89Ghz hat er aber angezeigt auf dem Bildschirm, nur es reagierte wieder nichts. Was kann ich denn da noch falsch machen?

(Geändert von David2604 um 18:25 am Mai 3, 2007)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2007 | Dabei seit: 3763 Tagen | Erstellt: 18:24 am 3. Mai 2007