» Willkommen auf AMD Overclocking «

iakregnif
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Ich grüße Eurch,

Ich möchte meinen Amd Athlon 64 3200+ (939), welcher mit einem realen Wert von 1999 Mhz läuft und durch einen Artic Cooling auf 28 C gekühlt wird und darüber hinaus mit 1.450V betrieben wird übertakten.

Ich benutze 2*Infineon 512 MB-DDR PC3200 DDR400 Ram-Speicher

...Da ich zunächst geplant hatte mir einen neuen Rechner zu kaufen- es dann aber nicht für nötig hielt, da meine Komponenten ganz gut sind, möchte ich diesen PC an den Rand des Möglichen bringen

1. die CPU ist noch gesperrt und ich bräuchgchte insofern eine Anleitung zum "unlock des Athlon 64"???

2. was verändern um möglichst effektiv zu sein???

3. wie weit geht mein Ram-Speicher mit???

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 3791 Tagen | Erstellt: 21:26 am 6. April 2007
Irrwisch
aus Magdeburg
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz @ 3350 MHz
57°C mit 1.40 Volt


zu
1: Hä?? wo sind die denn locked?
2:HT runter auf 3 (oder halt 600MHz) FSB hoch, speicher auf 166Mhz
3:so weit du willst oder die CPU schlapp macht...

so jetzt frag ich mal...
welches Board hast du?
Netzteil ?

achja... ganz vergessen
Lesen sie dieses ^^ ---> wichtig


(Geändert von Irrwisch um 22:00 am April 6, 2007)

Beiträge gesamt: 8396 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4137 Tagen | Erstellt: 21:51 am 6. April 2007
iakregnif
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Ich verwende ein Asrock Dual-Sata2.

Der Multiplikator lässt sich nicht höher als 10 stellen und das Maximum ist 1.450V - insofern gehe ich mal davon aus, dass die CPU Gesperrt ist oder liege ich damit falsch???


Könntest Du folgendes genauer erläutern... Vielen Dank!!

HT runter auf 3 (oder halt 600MHz) FSB hoch, speicher auf 166Mhz






Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 3791 Tagen | Erstellt: 22:30 am 6. April 2007
Irrwisch
aus Magdeburg
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz @ 3350 MHz
57°C mit 1.40 Volt


ja das hat schon alles seine richtigkeit!
du kommst mit den 1,45V nur nich höher, weil das board nich mehr her gibt ;)
(müsste man nen voltmod machen)
multi 10 ist bei der CPU auch normal...

hast du dir den link durch gelesen?

Beiträge gesamt: 8396 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4137 Tagen | Erstellt: 22:45 am 6. April 2007
iakregnif
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Ja! Habe mir den Roman durchgelesen:) Danke!

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 3791 Tagen | Erstellt: 22:58 am 6. April 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


eig sollten damit alle Fragen geklährt sein ;) der Multi ist bei A64  Schaiss egal ;) bzw meißtens :D ;) also besonders den unteren teil lesen und schon sollte einiges klar werden ;)

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4714 Tagen | Erstellt: 23:05 am 6. April 2007
Irrwisch
aus Magdeburg
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz @ 3350 MHz
57°C mit 1.40 Volt


ja so denk ich auch...

und du kannst eigentlich nichts falsch machen...
einfach mal testen ;)
wenns dem rechner nich gefallen hat was du eingestellt hast geht er vllt. nicht meh an...
dann am board die batterie raus nehmen und bischen warten.. dann wieder rein und er fährt mit standart einstellungen normal hoch :)

Beiträge gesamt: 8396 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4137 Tagen | Erstellt: 23:09 am 6. April 2007
t4ker
offline


OC God
11 Jahre dabei !



Zitat von PUNK2018 um 23:05 am April 6, 2007
eig sollten damit alle Fragen geklährt sein ;) der Multi ist bei A64  Schaiss egal ;) bzw meißtens :D ;) also besonders den unteren teil lesen und schon sollte einiges klar werden ;)




egal ist er nciht wenn man wie ich ein Biostarboard hat was so bei ca. 280 zu macht :>....OCe da ma risch en 3000+ mit nen 9er multi

Beiträge gesamt: 2483 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4088 Tagen | Erstellt: 23:14 am 6. April 2007
PUNK2018
aus gelaufen
offline



OC God
12 Jahre dabei !

AMD Ryzen
3000 MHz @ 3000 MHz mit 1.25 Volt


Naja in den meißten fällen ;) Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel :D ;)

Beiträge gesamt: 6303 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4714 Tagen | Erstellt: 23:19 am 6. April 2007
iakregnif
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Ich bin nun mal zu 400 Mhz gewechselt (Maximum beim Dual Sata2) und den Multiplikator habe ich auf 5* gestellt (5*400). Die Ram-Takt habe ich auf ddr333 gestellt, da man bei meinem Board lediglich zwischen 100mhz 133 166 und 200 Mhz wechseln kann. läuft jetzt auf 1.400V (ist automatisch von 1.45 zu 1,4V gewechselt)

Aber sollte nicht der Ram-Takt gleich mit dem CPU-Takt sein? Beispl. FSB 200 und Ram 200 Mhz? Leider kann man den Teiler bei meinem BOard leider nicht einstellen!

Und nu? einfach mit Clockgen langsam nach oben und dabei schön Prime95 laufen lassen und ebenfalls die Temperaturen im Auge behalten?

Kann man nichts machen, dass man den Multi sowie die Spannung nach Belieben ändern kann? Und gleich noch eine Frage:) - inwiefern kann ich der Temperatur, welche Everest anzeigt und welche ebenfalls im Bios angezeigt wird vertrauen(real)???

Vielen Dank!

Beiträge gesamt: 8 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: April 2007 | Dabei seit: 3791 Tagen | Erstellt: 0:16 am 7. April 2007