» Willkommen auf AMD Overclocking «

Ganxta
aus Leer
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 2133 MHz
40°C mit 1.176 Volt


Ich weiss jetzt nicht ob das eig. ein Hardware Problem ist, aber mein Vater hat mir gestern seinen Kingston HyperX 1GB Dualchannel-RAM im tausch gegen meinen alten überlassen, ich hab ihn eingebaut, im BIOS erstmal den Takt auf Auto gestellt, alles läuft problemlos, aber der Speicher läuft nur als DDR333. Also stell ich im BIOS den Speicher auf logische 200Mhz bei FSB@Standard. Timings lass ich auf Auto. nun zeigt er mir verschiedene Bluescreens: einmal irgendwas mit ACPI-Unkonformität, dann soll ich nen Speichertest dürchführen, usw. Setze ich den FSB auf 210 fehlt ihm auf einmal eine Registry-Datei. Was is das? ich hab keine Ahnung was ich machen kann.


Neuer Nick: Xpect
Sys 1: E6400,4GB G.Skill 6400-4GBPQ, ASUS P5B,7900GS
Sys 2: Athlon 2200+,1GB Kingston HyperX,ASUS A7N266-VM,FX5200

Beiträge gesamt: 3170 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 12:07 am 25. Feb. 2007
ueker123
aus Dortmund
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2400 MHz @ 2400 MHz
35°C mit 1.40 Volt


Ist es überhaupt 400er Ram??-> Hyper X les ich jetzt grad erst, damit erledigt.

Was nutzt du für ein Board???

Unterstützt das Board DDR400??

Minimale Spannungserhöhung schonmal probiert?

(Geändert von ueker123 um 13:06 am Feb. 25, 2007)


1. X2 4800+ @ SLI-DR, 4x 512 MB Corsair, 2x 7900 GTX Extreme Gamer
2. Sempron 3300 @ Asrock K8NF4G, 2x 512 MB G. Skill, X1600XT (HTPC in Arbeit)
3. AMD Athlon XP 2400+ @ DFI NF-2, 512 MB G. Skill, 6800 LE@GT

Beiträge gesamt: 1801 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4265 Tagen | Erstellt: 13:06 am 25. Feb. 2007
Ganxta
aus Leer
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 2133 MHz
40°C mit 1.176 Volt


Ich nutz ein ASRock 939SLI-eSATAII, welches DDR400 unterstützen sollte.
Spannungserhöhung kann man vergessen, ich kann nichmal diee VCore erhöhen, bei VDimm siehts so schlimm aus dass es da nichmal ne einstellung für gibt.


Neuer Nick: Xpect
Sys 1: E6400,4GB G.Skill 6400-4GBPQ, ASUS P5B,7900GS
Sys 2: Athlon 2200+,1GB Kingston HyperX,ASUS A7N266-VM,FX5200

Beiträge gesamt: 3170 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 13:13 am 25. Feb. 2007
ocinside
aus Krefeld
online



Administrator
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3800 MHz @ 5098 MHz
60°C mit 1.44 Volt


Schieben wir's mal besser ins AMD OC Forum.
Denn wenn mit Default Takt alles läuft, wird es wohl ausnahmsweise ;) mal nicht an Windows liegen.

Ich würde sagen entweder der Speicher hat etwas ulkige Werte im SPD eingetragen, oder das Board mag den Speicher nicht, oder dein Netzteil macht schlapp.
Um das einzugrenzen, solltest du zunächst mal die Timings anschauen bzw. ändern und zudem mal ausprobieren, ob das ohne Dual Channel Unterstützung funktioniert (also andere Slots verwenden).
Desweiteren solltest du mal schauen, ob es ein neueres BIOS für das Board gibt, denn in den ersten BIOS Versionen gibt es oftmals bei Speichertimings kleinere Bugs.

Aber was heißt du kannst keine Vcore oder Vdimm ändern ? :noidea:
Das Board unterstützt das (VCCM = VDIMM).

PS: ich würde dir auf jeden Fall empfehlen, alle weiteren Tests mit einer bootfähigen Memtest86 CD zu machen, damit dir deine Registry von Windows oder andere Daten der Platte nicht zerstört werden.


Hardware News lesen * preiswert einkaufen * Unterhalten
Übertakten, Modding und Testberichte * Fanartikel und Bausätze kaufen

Beiträge gesamt: 152375 | Durchschnitt: 25 Postings pro Tag
Registrierung: April 2001 | Dabei seit: 6017 Tagen | Erstellt: 7:57 am 28. Feb. 2007
Ganxta
aus Leer
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 2133 MHz
40°C mit 1.176 Volt


Default ist bei dem Speicher aber ja 200Mhz, bei der Auto Taktsuche des Boards läuft der speicher aber nur mit 166Mhz. Bei meinem Vater, von dem ich den Speicher hab lief er auch bei Autotaktung mit 100Mhz, mein alter Speicher den ich ihm statt des HyperX gab, wurd nur als DDR333 erkannt, obwohl es DDR400 Speicher ist, wie der Kingston. Everest sagt auch, das der Kingston bei 200Mhz die Timings 2.0-2-2-6 machen sollte. Ich weiss, Everest ist nicht unfehlbar, merk ich an meiner VCore, BIOS sagt 1,3xxV, Everest sagt unter Last wäre der VCore bei 1,15V:noidea:
Egal, meinen Alten Speicher hab ich bei meinem Vater auf DDR400 eingestellt, läuft super, bei mir lief der auch bis 210Mhz rund, ohne VDIMM bzw. VCCM erhöhung. Ich hab jetzt die VDIMM (Meines HyperX natürlich) auf "High" gestellt, was auch immer das heisst, und die Chipset-Voltage auch auf "High", nun brauch ich aber nen neuen Northbridge-Kühler, meiner wird >40°C warm,sagt meine Lüftersteuerung, deren Temp.sensor ich zwischen die Fins geklemmt hab.
Jedenfalls, ich krieg immer nen Bluescreen (bzw. er findet eine Registry Datei nicht, die bei 166Mhz und CPU OC wieder da ist), wenn ich den Speicher auf 200Mhz stell, auch wenn ich CPU auf Default und Timings auf Auto lass. Bluescreens können aber nur von Windows kommen, da das BIOS ja beim Laden der Registry (und danach) die Aufgaben an das OS, in meinem Fall WinXP, abgibt. also muss der Fehler bei Windows liegen, darum hab ich dieses Topic ursprünglich unter Software gesetzt.

wenn ihr Sätze dieses "Romans" nicht versteht, einfach nochmal nachfragen;)

(Geändert von Ganxta um 18:24 am Feb. 28, 2007)


Neuer Nick: Xpect
Sys 1: E6400,4GB G.Skill 6400-4GBPQ, ASUS P5B,7900GS
Sys 2: Athlon 2200+,1GB Kingston HyperX,ASUS A7N266-VM,FX5200

Beiträge gesamt: 3170 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 18:22 am 28. Feb. 2007
Itchigo1987
offline


OC Profi
10 Jahre dabei !


Der Bluescreen kann auch durch eine zu hohe Übertaktung hervorgerufen werden.
Ich ich bei meinem den FSB über 260Mhz einstelle und keine Spannungserhöhung am Vcore vor nehme, dann krieg ich nach ner Zeit
auch nen Bluescreen, und danach neustart.

Ich an deiner stelle würde mal versuchen das Mainboard zu tauschen, vieleicht
hat ein ja ein Bekannter noch ein Board für den Sockel.
Darauf würde ich zumindest spontan tippen, da er ja deinen alten
Ram auch nicht richtig erkannt hat.


vlg Itchigo

Beiträge gesamt: 731 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3921 Tagen | Erstellt: 7:05 am 1. März 2007
Ganxta
aus Leer
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 2133 MHz
40°C mit 1.176 Volt


wie ja viele hier wissen, hab ich mir im Mai nen Komplett-PC gekauft, von dem ich mittlerweile bis auf die HDD alle teile ausgetauscht hab, ich hab das alte board, die alte Graka und alles noch, CPU hab ich samt CPU-Kühler auf dem alten Board belassen, kann ich also gern in 3 Wochen mal testen, da das Zeug bei meinem Vater ist und der vor knapp ner Stunde in den Urlaub gedüst ist:lol:. auf dem andren board wurd der andre speicher, mein alter speicher also, als 200Mhz erkannt, also dürfte mein Board defekt sein. Naja, ich hab ja nie OC betrieben wenn wer fragt:lol:. an der CPU kanns nicht liegen ? Auch nich an dem OEM-OS? ich hab da nichmal ne Backup CD von :noidea:


Neuer Nick: Xpect
Sys 1: E6400,4GB G.Skill 6400-4GBPQ, ASUS P5B,7900GS
Sys 2: Athlon 2200+,1GB Kingston HyperX,ASUS A7N266-VM,FX5200

Beiträge gesamt: 3170 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 14:24 am 1. März 2007
Ganxta
aus Leer
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 2133 MHz
40°C mit 1.176 Volt


ich will ja nich nerven, aber ich wollt euch dann docch nochmal mit der frage nerven, ob hier wer nelösung weiss.


Neuer Nick: Xpect
Sys 1: E6400,4GB G.Skill 6400-4GBPQ, ASUS P5B,7900GS
Sys 2: Athlon 2200+,1GB Kingston HyperX,ASUS A7N266-VM,FX5200

Beiträge gesamt: 3170 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 14:08 am 4. März 2007
Ganxta
aus Leer
offline



OC God
10 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2133 MHz @ 2133 MHz
40°C mit 1.176 Volt


frag mich bitte keiner wieso, aber imo funktionierts ohne OC, mal sehn wann der erste bluescreen komm^^


Neuer Nick: Xpect
Sys 1: E6400,4GB G.Skill 6400-4GBPQ, ASUS P5B,7900GS
Sys 2: Athlon 2200+,1GB Kingston HyperX,ASUS A7N266-VM,FX5200

Beiträge gesamt: 3170 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3974 Tagen | Erstellt: 20:25 am 10. März 2007
Sisko
aus Berlin
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Xeon
3000 MHz @ 3500 MHz
45°C mit 1.38 Volt


Hast Du den Speicher auf 1, oder 2T?

Evtl. mal das AUto gegen manuelle Einstellung ersetzen, z.B. 3/3/7/2,5/2T, dann auf PC400 Stellen!

Ich habe selber ein 939 Dual-SATA2, was auch auf Auto ziemlich rum zickt!



Der Sisko


Mein kleines Heimstudio und Heimkino...KLICK...KLICK!

Beiträge gesamt: 2293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5750 Tagen | Erstellt: 9:49 am 11. März 2007