» Willkommen auf AMD Overclocking «

spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


klingt ja schon mal sehr gut..

laut wiki hat der brisbane standard vcore von 1,25-1,35v
(vermutlich fertigungsschwankungen:noidea:)

damit liegt er nicht besser als die 90nm ee cpus, die mit maximal 1,25v auskommen.

aber für ein asrock board wirklich eine super leistung....


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12294 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4940 Tagen | Erstellt: 10:52 am 26. März 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Ja, ich war auch sehr positiv überrascht. Das beste ist, es gibt da eine
Software, genannt "SysTools", mit der man mit einem Mausklick die
Vcore erhöhen kann, auch bei hoffnungslosen Boards wie ASrock.
Den Tipp habe ich hier aus dem Forum. Die Soft funktioniert astrein.
Ich werde heute abend mit meinem Brisbane weiterspielen, vielleicht
schaffe ich die 3 GHz Hürde stabil, wenn ich ihm 1.40 Volt gebe.

Edit: Das Problem mit dem krummen 10,5 Teiler habe ich per Bios-Update
gelöst. Einfach das neueste runterladen und der Brisbane wird korrekt
erkannt.
Und noch ein Tipp für diejenigen, die den HT-Teiler nicht finden:
wenn im Bios der Teiler nicht zu finden ist, besteht meist die
Möglichkeit, die HT-Frequenz direkt auszuwählen. Bei meinem Board
kann ich 200, 400, 600, 800 und 1000 auswählen.
Ihr müßt einen Takt wählen, der trotz Übertaktung unter 1000 bleibt.



(Geändert von Bliemsr um 13:35 am März 26, 2007)


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 5915 Tagen | Erstellt: 13:23 am 26. März 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


schreib mal näheres zu dem tool, weil ich auf meine asrock (939nf4) die vcore nur bis 1,45v einstellen kann.

dachte immer, wenn das bios nicht mehr unterstützt, geht es nicht höher?


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12294 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4940 Tagen | Erstellt: 13:37 am 26. März 2007
Irrwisch
aus Magdeburg
offline



OC God
11 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2800 MHz @ 3350 MHz
57°C mit 1.40 Volt


na das wüsst ich auch gern... dann kann ich mir den pinmod sparen... ^^

Beiträge gesamt: 8396 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: April 2006 | Dabei seit: 4137 Tagen | Erstellt: 14:35 am 26. März 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Kein Scherz, habe das mit "SysTool" gestern oder vorgestern hier gelesen,
direkt in der Abteilung "AMD Overclocking".
Der Thread heißt "Was haltet Ihr von ClockGen" oder so.  
 
http://www.forum-inside.de/cgi-bin/forum/topic.cgi?forum=1&topic=13518&start=0

Der User Schermi hat das Prog erwähnt. Um es kurz zu machen:
Obwohl mein Board im Bios keine Option für Vcore bietet, kann ich
mit dieser Soft die Spannung erhöhen.
Und das, obwohl ich den ICS clock generator meines Boards nicht kenne.
Wir können gerne dort weiterschreiben, um diesen Brisbane-Thread
hier nicht zu offtopic zu machen.


(Geändert von Bliemsr um 11:39 am März 27, 2007)


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 5915 Tagen | Erstellt: 15:28 am 26. März 2007
MaedBrain
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !


Sagt mal, wie kühlt ihr eigentlich? Also 3Ghz sollten ja schon ordentlich heiß werden... Reicht da so ein Heatpipe ArcticCooling mit nem 90er Lüfter oder watt?

Beiträge gesamt: 117 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3837 Tagen | Erstellt: 17:46 am 26. März 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Ich zumindest kühle mit dem ganz normalen boxed AMD-Kühler.
Bei standard Vcore stelle ich keinen großen Unterschied fest
ob übertaktet oder nicht.
1,3 Volt sind immer 1,3 Volt, egal ob die CPU auf 2100 oder 2900 rennt.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 5915 Tagen | Erstellt: 18:39 am 26. März 2007
Coint
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !


Ahh wie es aussieht verrichtet "mein" Exboard excellente Arbeit :).

Beiträge gesamt: 75 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3913 Tagen | Erstellt: 19:32 am 28. März 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Falls es interessiert, mein 4000+ Brisbane 65nm liefert nach
oben UND nach unten überraschend gute Ergebnisse:

2850 MHz bei Standard Vcore 1,375V (10,5 * 271 FSB)

1355 MHZ undervolted @ 0,900V (5 * 271 FSB)

Mit dem Tool CrystalCPUid springt die CPU jetzt von alleine zwischen
diesen beiden Werten, je nach Bedarf. Tiefer als 0,900V habe ich noch
nicht getested.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 5915 Tagen | Erstellt: 15:13 am 20. April 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt



Zitat von Bliemsr um 18:39 am März 26, 2007
1,3 Volt sind immer 1,3 Volt, egal ob die CPU auf 2100 oder 2900 rennt.



mit steigendem takt steigt auch die verlustleistung und somit die abwärme.

halt nur nicht quadratisch, wie bie vcore erhöhung....


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12294 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4940 Tagen | Erstellt: 15:35 am 20. April 2007