» Willkommen auf AMD Overclocking «

coolsn11
aus Kärnten
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2700 MHz
38°C mit 1.35 Volt


imho egal, hauptsache 800er.


CPU-Z Validation
Server

Beiträge gesamt: 1010 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 13:11 am 31. Mai 2007
Bliemsr
aus Bonn
offline


OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i5
3300 MHz @ 4400 MHz
64°C mit 1.21 Volt


Welchen Brisbane man nehmen sollte?
Also wenn der Preisunterschied nicht zu hoch ist, sollte man
den Brisbane mit dem höchsten Multiplikator nehmen, oder?
Auf diese Weise kann man auch übertakten, wenn das Board nicht
so doll ist.

Von der Übertaktbarkeit sind doch alle 65nm Brisbanes mehr oder
weniger gleich. Bei 2800 bis 2900 ist Schluß.


Intel i5 2500K @ 4400 (44x100 MHz) auf ASrock P67 Pro3

Beiträge gesamt: 2726 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 5972 Tagen | Erstellt: 14:34 am 31. Mai 2007
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


Eigentlich lohnt es doch gar nicht wirklich, jetzt ein AMD-Sys für max. OC zu holen. Für hohen Speed muss ein C2D her.

Von daher ist AMD derzeit ideal für Budgetsyteme, die keine maximale Leistung bringen müssen und dafür energieffizient arbeiten. Und da ist auch der 3600+ gut zu gebrauchen.

Meine aktuellen Settings:

Reftakt 240MHz

4x (960 MHz)@0,8V
6x (1440 MHz)@0,925V
9,5x (2280 MHz)@1,125V

(Läuft derzeit über CrystalCPUID)


(Geändert von dergeert um 16:22 am Mai 31, 2007)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5139 Tagen | Erstellt: 16:21 am 31. Mai 2007
Scorpius
aus 'm Wald
offline



OC God
16 Jahre dabei !

Intel Core i7
3400 MHz @ 4500 MHz
71°C mit 1.23 Volt


warum keine 667er ? will ja nicht hardcore ocen


i7-2600K @4,5 | MSI GTX560TI TwinFrozr II/OC | 8 GB Teamgroup DDR3-2000 | Asus P8P67 Pro | 1 x 64GB C300 | 5 x 2 TB WD | CoolerMaster SilentPro M600 | Fractal Design Define R2
http://www.sysprofile.de/id55800

Beiträge gesamt: 1349 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2001 | Dabei seit: 5966 Tagen | Erstellt: 17:28 am 31. Mai 2007
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


Allein schon weil es bei dem Preisen keinen Sinn macht...


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4913 Tagen | Erstellt: 19:10 am 31. Mai 2007
spraadhans
aus Nowaja Semlja
offline



Real OC or Post God !
13 Jahre dabei !

Intel Core i7
3700 MHz @ 3700 MHz
55°C mit 0.99 Volt


nocxhmal:

finger weg von 666, mir fehlen mdt 200mhz wegen ddr667


Longer bars indicate better performance.

Beiträge gesamt: 12295 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2004 | Dabei seit: 4997 Tagen | Erstellt: 20:36 am 31. Mai 2007
Lan
aus Lünen
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3100 MHz
38°C mit 1.45 Volt


@spradhans
Für das TForce gibts ein neues BIOS. Allerdings steht das jetzt bei Biostar unter der SE Revision. Ich hab allerdings auch ein BIOS für die 1.3 bei mir geflasht und hab nur die 1.2. Hast du ne Ahnung ob das BIOS kompatibel ist ? Ich wäre dafür, dass du das testest, bei mir läufts ja auch so ganz gut. :lol:


Biostar TForce 550, AMD Radeon HD 4670, 2 * 2 GB GSkill DDR2 1000, BeQuiet! P5 470 W

Beiträge gesamt: 2025 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2004 | Dabei seit: 4913 Tagen | Erstellt: 13:43 am 3. Juni 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von Bliemsr um 14:34 am Mai 31, 2007

Von der Übertaktbarkeit sind doch alle 65nm Brisbanes mehr oder
weniger gleich. Bei 2800 bis 2900 ist Schluß.



Nö. 2700-2900 schaffen eigentlich alle schon mit Standard-Vcore (ein paar Ausnahmen sogar mehr), mit Vcore-Erhöhung gehen sie i.d.R. auf 3GHz oder höher. Oft limitiert dann eher das Board!




Zitat von dergeert um 16:21 am Mai 31, 2007
Eigentlich lohnt es doch gar nicht wirklich, jetzt ein AMD-Sys für max. OC zu holen. Für hohen Speed muss ein C2D her.

Von daher ist AMD derzeit ideal für Budgetsyteme, die keine maximale Leistung bringen müssen und dafür energieffizient arbeiten. Und da ist auch der 3600+ gut zu gebrauchen.



Ok, für max. Leistung ist der C2D im Vorteil. Aber was spricht gegen einen X2@2,8Ghz? Das erreicht man mit einem Brisbane auf fast jedem Billig-Board und es reicht für alle Lebenslagen locker. Bei Intel hat man immer das Problem, daß man teurere Boards braucht, um auf Touren zu kommen. Billige und gute OC-Plattformen gibt es weder beim E4300 noch beim E21xx, es sei denn, man hat enormes Glück gehabt. Unter 650i oder 965er Chipsätzen geht da i.d.R. nicht viel. ;)



PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5388 Tagen | Erstellt: 22:53 am 3. Juni 2007
dergeert
aus owerglöcktensid
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
1900 MHz @ 2280 MHz
45°C mit 1.125 Volt


Für die Leistungsklasse eines X2@2800MHz würde ich eben eher schon auf ein kleines C2D-System zurückgreifen, das nicht unbedingt mehr kosten muss. Das bringt die entsprechende Leistung dann auch mit weniger Takt, Spannung, Abwärme und hat im Bedarfsfall noch Luft nach oben ;)

Beiträge gesamt: 4710 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2003 | Dabei seit: 5139 Tagen | Erstellt: 0:16 am 4. Juni 2007
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Dann nenne mir doch einfach mal ein billiges Board, bei dem Du alle wichtigen Parameter einstellen kannst und sicher >2,4GHz erreichst, ohne die Stecknadel im Heuhaufen zu suchen... ;)

Glaub mir, ich hab gerade in diese Richtung schon div. Kombinationen getestet und bin leider kläglich gescheitert. Über 2,4Ghz ging i.d.R. nix, weder mit einem E4300 noch mit einem E2140. Wenn man wie gesagt nicht extremes Glück hat, kommt man um teurere Boards nicht herum!
Dann kann ich auch einen X2 3600+ nehmen, der idle weniger verbraucht und mit div. Billig-Boards die 2,8GHz packt. Insgesamt ist er billiger als ein kleiner Exxxx mit billigem Board, aber mind. genauso performant.




PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5388 Tagen | Erstellt: 0:33 am 4. Juni 2007