» Willkommen auf AMD Overclocking «

SPYcorp
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2000 MHz @ 2400 MHz
50°C mit 1.25 Volt


@ Eselmetaller
Ich hab auch ähnliche Core-Temps mit meinem 3800+ EE@ 2350MHz.
Haut schon hin.

Aber mal ne andere Frage. Kumpel meint heute er hat bei seinem 3800er X2 zwischen beiden Core im idle ca. 10 Grad Unterschied ?!?
Ich hab zwar von "schiefen" HS gehört, aber so viel ?!?


(Geändert von SPYcorp um 21:47 am Feb. 21, 2007)

Beiträge gesamt: 1437 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4788 Tagen | Erstellt: 19:15 am 21. Feb. 2007
larsk86
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


So, ich habe jetzt mal den Support von ASUS angeschrieben, die sollen mir mal helfen. Da steht nur, dass die erst ab 26. Februar wieder antworten können... mal sehen was dabei rumkommt.


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3897 Tagen | Erstellt: 21:19 am 21. Feb. 2007
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Frage:

wie kann die Kerntemperatur (= Entstehungsort der Hitze) 3°C kühler sein als die Umgebungsluft (Caseinnentemperatur) mit der die CPU ja gekühlt wird?

Sollte Coretemp stimmen würde der Scythe die CPU aufheizen, nicht kühlen  ;)

Und jetzt stellt euch nochmal die Frage wie genau Softwaretools die Temperatur bestimmen können...

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4827 Tagen | Erstellt: 21:50 am 21. Feb. 2007
larsk86
offline



Basic OC
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2600 MHz @ 3000 MHz
45°C mit 1.35 Volt


Die Caseinnentemperatur wird vom Mainboard gemessen, die Temperatur, die Coretemp ausliest, wird vom Prozessor gemessen.

Ich gehe davon aus, dass der Prozessor seine Temperatur ziemlich exakt bestimmen kann, das Mainboard hingegen hat die übliche Abweichung. Also ich schätze mal, dass die Innentemperatur so zwischen 20 und 25°C liegt.

Es muss irgendwo nahe Raumtemperatur liegen, denn der Prozessor heizt ja nicht wirklich - der Kühler ist nahezu kalt. Die Graka kann man vernachlässigen, weil ich die in diesem Fall nicht belaste. Und die Northbridge produziert auch kaum Wärme. Dazu habe ich an der Front zwei 80mm-Lüfter und hinten einen 120mm-Lüfter. Das Netzteil saugt mit seinem 140mm-Lüfter auch noch jede Menge Luft ab. Dadurch kann sich die Luft im Case kaum erwärmen.


Mein sysProfile

Beiträge gesamt: 182 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2007 | Dabei seit: 3897 Tagen | Erstellt: 22:09 am 21. Feb. 2007