» Willkommen auf AMD Overclocking «

Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


den FSB gibt es ja nicht mehr, der ist durch Hyper Transport eresetzt worden, und der steht auf 1000MHz, wird aber zum ocen auch gerne verringert, da er sooo groß ist, das man die gesamte Bandbreite gar nicht braucht
man muß nur noch den HT Referenztakt erhöhen, und der ist 200
Vorteile dich sich aus unterschiedlichen HT Ref Takt und Multi ergeben können z.B. ein besserer RAMTeiler sein


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5659 Tagen | Erstellt: 11:36 am 26. Jan. 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Also je höher der HT ist desto besser?
das gut, weil mein HT ist auf ~1100
Und mein HT Ref 255...
Aber das alles nue bei 1,60V :megacry: und selbst nicht mal ganz stabil


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5336 Tagen | Erstellt: 11:49 am 26. Jan. 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


du brauchst keine 1100MHz, 765 reichen vollkommen aus

bei 255 hast du doch 1020?

(Geändert von Beomaster um 12:00 am Jan. 26, 2007)


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5659 Tagen | Erstellt: 11:59 am 26. Jan. 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


ja immo hab ich 1020!
Aber ich hatte mal 10xx weis ich nichmehr genau ist abgestürzt bevor ich nen screen machen konnte  -.-


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5336 Tagen | Erstellt: 12:10 am 26. Jan. 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


na dann stell mal auf 3x oder 600 runter das der HT bei dir "nur" noch 3x255=765MHz beträgt
denn bei S754 is der HT 800MHz, und da bist du schön tüchtig drüber


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5659 Tagen | Erstellt: 12:13 am 26. Jan. 2007
NoBody
aus Hamm/Westfalen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
2530 MHz @ 2530 MHz


Wieso?
Ich dachte es ist gut wenn der so hoch ist?
Er war ja instabil weil die CPU nicht mehr schafft irgendwie...
Bei 255 ist schluss!


Nobody is perfect!
I'm NoBody!

San Diego @ 4400MHz rest in peace...

Beiträge gesamt: 13252 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5336 Tagen | Erstellt: 12:19 am 26. Jan. 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


du hast bestimmt in der Übertaktunsanleitung gelesen das man keinen hohen HT braucht, sondern den besser zurückstellt damits nicht instabil wird


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5659 Tagen | Erstellt: 16:05 am 26. Jan. 2007
diamant
aus leipzig
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1533 MHz @ 2075 MHz
58°C mit 1.77 Volt


Ich habe mal meine CPU nochmal genau angeguckt

und glaube nach Ansicht der Malanleitung(en) auch, daß ich eher die T-Bred Anleitung nehmen sollte.
Das Board macht 199 MHz FSB mit; den nächsten "runden" Takt 200 leider nicht mehr. Hab' mal testweise 175 eingestellt; das macht die CPU ohne Spannungserhöhung grade noch mit (Prime95)  - allerdings gibt's dann 3DMark-Probleme. Wahrscheinlich wegen Erhöhung des AGP Taktes. Also bleibe ich wohl lieber beim 166er Takt und erhöhe den Multi.
Was zur Spannung: Gibt's ein Tool, mit dem man die VCore unter Windows zu Testzwecken ändern kann? Das Programm 8rdavcore funktioniert nicht richtig; ich kann dort keinen Treiber auswählen. :noidea:
Die Spannungsänderung im BIOS funzt bei mir auch nicht richtig; ich komme nicht über 1.58V raus. :confused:
Hab' keine Lust auf
"Lüfter ab -> Spannung per Mod ändern -> Lüfter drauf -> Stabilitätstest -> Lüfter ab -> Spannung per Mod anpassen -> Lüfter drauf -> wieder Stabilitätstest ->..."
Mit 1.58V wird's ab 2012MHz instabil (Prime95).
Hat jemand 'ne Idee, ob man den Pin-Mod (nicht den Mal-Mod) ohne Silber-Leitlack und Lötkolben hinbekommt? Den Draht mit normalem Alleskleber ankleben wird nicht leiten, oder?
Muß ich eigentlich den FSB mit modden; den kann ich ja per MB einstellen (jumpern auf die "runden" Werte 100/133/166 ist möglich)?


Ich bin alt. Zahlt mir gefälligst was!

Beiträge gesamt: 100 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3862 Tagen | Erstellt: 21:47 am 26. Jan. 2007
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ich glaube du hast nocht viele Möglichkeiten ausser Pinmod
eine Chance wäre noch die Pins auf der Unterseite vom Mainboard zu verbinden, es gibt Anleitungen die zeigen wie man entsprechend löten muß, um Multi und Spannung bequem per Jumper oder Dip Switch einzustellen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5659 Tagen | Erstellt: 3:40 am 27. Jan. 2007
diamant
aus leipzig
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1533 MHz @ 2075 MHz
58°C mit 1.77 Volt


Wenigstens ist der PinMod reversibel, so daß ich mehr als nur einen Versuch haben sollte. Ich denke, ich werde die Draht-Stücke in den Sockel stecken.
Noch 'ne dumme Frage: Ich hab' hier 2 Sorten Draht, welche ist besser?

1.) hauchdünne Kupferlitze aus einem Fahrradcomputer-Kabel, fast dünner als ein Haar, paßt möglicherweise besser in den Sockel
2.) etwas dickere Litze aus Aluminium aus einem Licht-Kabel, läßt sich mit der Hand besser "greifen".


Ich bin alt. Zahlt mir gefälligst was!

Beiträge gesamt: 100 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2007 | Dabei seit: 3862 Tagen | Erstellt: 17:42 am 27. Jan. 2007