» Willkommen auf AMD Overclocking «

Hardybeieuch
aus versehen
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz @ 2500 MHz
39°C mit 1.60 Volt


Hi,
ich habe unter der ebay Artikel Nummer  330005262013 .
Ein 12Volt Peltier Kühlelement gefunden das die CPU weit unter 0 Grad kühlen soll.

was haltet ihr davon?

Hat einer so etwas schon mal verbaut?

Mfg Hardybeieuch

Beiträge gesamt: 15 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2006 | Dabei seit: 3917 Tagen | Erstellt: 16:41 am 22. Dez. 2006
Mermes
aus Merseburg (bei LE)
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 3100 MHz
31°C mit 1.42 Volt


Die -60 °c erreichst du vllt bei einr 25 mhz CPU .... , aber niemals bei heutigen CPU's , um mal sonen CA wert zu nennen

ein 120w Peltiere. schafft es vllt mit wakü , ne cpu auf 6? 9? °c runter zu kuehlen , so pi mal daumen duerfte das hinhauen , mehr ist wohl nicht drin ....

und wie schon oben erwaehnt , muss man ein sehr starkes element verwenden um niedrige temperaturen zu erhalten...

in meinen augen is das schwachsinn ;) , frisst dazu dann noch massig viel strom

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3895 Tagen | Erstellt: 16:48 am 22. Dez. 2006
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt


Stromverbrauch ist bei Peltierelementen viel zu hoch, du hast Probleme mit Kondenswasser (wenn das Pelztier stark genug ist) du musst das Pelztier selber auch sehr gut kühlen...

Lohnt sich absolut nicht!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5709 Tagen | Erstellt: 17:00 am 22. Dez. 2006
Mermes
aus Merseburg (bei LE)
offline



OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 3100 MHz
31°C mit 1.42 Volt


http://www.ocinside.de/html/results/peltier_d.html

vllt sagt dieser alte test auch was aus :)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2006 | Dabei seit: 3895 Tagen | Erstellt: 18:04 am 22. Dez. 2006
Kuranai
aus land of chocolate
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3060 MHz @ 3060 MHz


Ein Pelztier kühlt nicht ! ...da gibt es immer wieder Missverständnisse.

...Die Dinger erzeugen eine Temperaturdifferenz von etwa 60K und sind damit "Wärmepumpen".
Wenn du bei Laborbedingungen in die Luft hängst hat also die "kalte Seite" um die Null und die "warme Seite" 40°.

Wenn man jetzt ne CPU von meinetwegen 60W Wärmeverlustleistung damit kühlen will braucht man diese 60W auf der kalten Seite damit es was bringt -> insgesamt muß das Pelztier also schon 180Watt bringen.

Natürlich "kühlt" es, sobald die erzeugte Temperaturdifferenz zusammen mit dem Kühler auf der "warmen Seite" ausreicht, aber effizient oder lohnenswert ist was Anderes.  


...mit nem Spinner wie mir wirds nie langweilig,

Beiträge gesamt: 408 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4725 Tagen | Erstellt: 11:34 am 23. Dez. 2006
jwxs
aus Köln
offline


OC Profi
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2610 MHz
40°C mit 1.55 Volt


Hallo,
ich habe mich bereits mal unter Lufkühlung dazu geäussert,
Allerdings auch ziemlich heftig, da das Thema immer wieder mal auftaucht.
Solltest du keine Lust haben, den Beitrag zu lesen,
meine Vorposter hatten recht.
Vergiss das einfach.

MfG
JWXS

Beiträge gesamt: 507 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4059 Tagen | Erstellt: 19:28 am 23. Dez. 2006
poschy
aus die Maus :D
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7



Zitat von Kuranai um 11:34 am Dez. 23, 2006
Ein Pelztier kühlt nicht ! ...da gibt es immer wieder Missverständnisse.

...Die Dinger erzeugen eine Temperaturdifferenz von etwa 60K und sind damit "Wärmepumpen".
Wenn du bei Laborbedingungen in die Luft hängst hat also die "kalte Seite" um die Null und die "warme Seite" 40°.

Wenn man jetzt ne CPU von meinetwegen 60W Wärmeverlustleistung damit kühlen will braucht man diese 60W auf der kalten Seite damit es was bringt -> insgesamt muß das Pelztier also schon 180Watt bringen.

Natürlich "kühlt" es, sobald die erzeugte Temperaturdifferenz zusammen mit dem Kühler auf der "warmen Seite" ausreicht, aber effizient oder lohnenswert ist was Anderes.  







rofl.. sorry =D

PELZTIER ... WUAHAHA =D endlich feierabend.. =)

frohes Fest


(Geändert von poschy um 19:38 am Dez. 23, 2006)


42

Beiträge gesamt: 9988 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4679 Tagen | Erstellt: 19:37 am 23. Dez. 2006
Compjen
aus Roßlau
offline


OC God
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
2500 MHz @ 4000 MHz
51°C mit 1.39 Volt


hat hier wer nen plan was er da redet????
jemand schonmal sowa sverbaut gehabt????

der Satz effizient ist was anderes trifft es schon gut :thumb:

aber kühlen könne die dinger unter den richtigen bedingungen schon gut!!! ich hab son 180W Teil vom Ebay auf nem A 64 betrieben, dei anzeige kam nich mehr über 0 Grad :punk:
der A 64 macht ja auch nich viel wärme, aber der Aufwand steht da in keinem Verhältniss zum nutzen, also vergiss es dir son teil zu zu legen, das ist nix für den alltag ;)


Autoradie+Waschmaschienenpumpe :)
nethands

Beiträge gesamt: 4449 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2003 | Dabei seit: 5047 Tagen | Erstellt: 21:25 am 23. Dez. 2006
VoooDooo
aus München
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2400 MHz @ 3500 MHz
55°C mit 1.360 Volt



Zitat von Compjen um 21:25 am Dez. 23, 2006
hat hier wer nen plan was er da redet????


er amüsiert sich über das Wort "Pelztier" :lol:

Ich hatte auch mal ein kleines auf ner TNT2, so zum Ausprobierren mal. Rießen Kühlkörper und 120er Lüfter auf die warme Seite gebastelt!!!

Beiträge gesamt: 10181 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5709 Tagen | Erstellt: 21:56 am 23. Dez. 2006
Kuranai
aus land of chocolate
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3060 MHz @ 3060 MHz


@Compien:

Genau das hab ich ja gemient, bei 180Watt kommt man schon in den Bereich von 0° (achtung! Kondenswasser).
Das hängt natürlich immernoch vom Kühler auf dem Pelztier ab.

Verbaut habe ich sowas schon, allerdings noch nicht im PC.
Wenn ich Zeit habe teste ich das mal und rechne ein bischen, dazu gibts aber bestimt schon deteilierte Testergebnisse.

Wie viel Leistung man braucht um ne bestimmte Temperatur zu erreichen kann ich leider nicht sagen.

Aber noch etwas: die Verlustleistung insgesamt muß man auch betrachten. Wenn meine Wasserkühlung eine CPU von 60Watt kühlt und ich ein 180Watt Pelztier benutze hab ich insgesamt plötzlich die dreifache Hitzeentwicklung.
d.H. Das Pelztier senkt zwar die Prozessortemperatur, aber die restliche Kühlung muß dafür auch mehr tun!

(Geändert von Kuranai um 22:35 am Dez. 23, 2006)


...mit nem Spinner wie mir wirds nie langweilig,

Beiträge gesamt: 408 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2004 | Dabei seit: 4725 Tagen | Erstellt: 22:34 am 23. Dez. 2006