» Willkommen auf AMD Overclocking «

Stryder
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2170 MHz @ 2470 MHz
43°C mit 1.80 Volt


Also ich hatte hier bereits erste Tips von euch eingeholt hinsichtlich der Vorgehensweise von CPU Mods. http://www.ocinside.de/go_d.html?http://www.forum-inside.de/cgi-bin/forum/topic.cgi?forum=1&topic=13327

Da das nun aber nicht mehr zu dem Thema gehört hab ich nun hier einen neuen Beitrag aufgemacht.

Meine CPU ist ein AMD Barton 3000+ (333Mhz)
Meine Rams sind 400Mhz laufen zur zeit auf wegen der CPU auf 333Mhz.

Ich versuche gerade die CPU auf 400Mhz zu bekommen.
Bisher getestet habe ich:

13x 200Mhz = 2600Mhz @ Vcore +10% (Laut Bios und Everest dann 1,96V)
- funktioniert, aber mit Artefakten bei der Schrift auf dem Desktop
- Temperatur 53°C
- Vcore sehr hoch

13x 190Mhz = 2470Mhz @ Vcore +5% (Laut Bios und Everest dann 1,79V-1,81V)
- keine Artefakte
- Temperatur 43°C
- keine 200Mhz beim Ram

Was ist nun besser und wieso ist der Vcore dann so groß? 1,96V? erscheint mir doch sehr hoch.
Wie kommen die 1,96V zustande? +10% bei vorher 1,65V sind doch dann ~1,81V

Auf welche Stufe sollte ich den AGP/PCI Divider setzen?
PLL/16 - PLL/40 sind möglich.

Zu was ratet ihr mir insgesamt? Geht durch den hohen Vcore die CPU viel schneller kaputt?



(Geändert von Stryder um 0:53 am Dez. 18, 2006)

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4630 Tagen | Erstellt: 0:49 am 18. Dez. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


1,96V sind schon verdammt viel. Die gut 100MHz sind es nicht wert und die paar MHz FSb machen den Kohl auch nicht fett. Laß das Teil bei 190MHz, dann lebt es länger und der Unterschied wird nicht zu spüren sein... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 1:04 am 18. Dez. 2006
Stryder
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2170 MHz @ 2470 MHz
43°C mit 1.80 Volt


Okay, die 1,8V bei 190Mhz sind aber noch im grünen Bereich oder?

Auf was sollte denn der AGP/PCI Divider jetzt stehen?

=> Ansonsten haben PCI und AGP folgende Mhz-Raten:
Bei 13x190Mhz:
38/76

Bei 13x200Mhz:
40/80

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4630 Tagen | Erstellt: 7:04 am 18. Dez. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Stell es so ein, daß Du auf 66MHz kommst. Höherer Takt bringt da nix.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5392 Tagen | Erstellt: 10:32 am 18. Dez. 2006
Stryder
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2170 MHz @ 2470 MHz
43°C mit 1.80 Volt


Und wie? Ich versteh nicht so wirklich was diese PLL/16 usw. bedeuten?

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4630 Tagen | Erstellt: 14:51 am 18. Dez. 2006
Riva
aus Ruhrpott
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3000 MHz
50°C


Kannst du AGP/PCI-Takte fixen ?
Ansonsten ist 190 sehr ungünstig für die Karten.

Evtl. gibts irgendwo bei 191-195 noch nen kleinen Sprung, bei dem die Takte wieder runter gehen. Bei meinem A7V fängt er da irgendwann wieder bei 30 an und erreicht die 33 genau bei 200 MHz.

Ansonsten probier lieber 12 oder 12.5 x 200-210.
Da dürften die Karten noch bei verträglichen 35/70 laufen.
(mehr als 2/4 würd ich wirklich sein lassen)


Diablo Gamer Blog / Forum

Beiträge gesamt: 208 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4644 Tagen | Erstellt: 12:50 am 19. Dez. 2006
Stryder
offline



OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Barton
2170 MHz @ 2470 MHz
43°C mit 1.80 Volt


Nee fixen geht leider nicht :(

Kannt du mir denn sagen was diese PLL/16 - PLL/40 bedeuten? Wie berechnet sich dieser Teiler?

Für die 12 oder 12.5 muss ich dann allerdings so einen mod machen... mal die anleitungen angucken.


Eine Frage noch am Rande:
Ich hab nen CPU Lüfter, der hat einen eigenen Temperaturfühler und dreht scheinbar auch davon abhängig, zumindest wenn der Lüfter auf dem Mainboard eingesteckt ist.

Habe den Lüfter jetzt testeshalber mal an nen 12V Lüfteranschluss drangehangen. Umdrehungen seh ich ja nun leider nicht mehr aber er dreht scheinbar schneller, ohne Unterbrechungen bei niedrigen Temperaturen.
Temperatur der CPU ist laut MBM5 aber höher als vorher!?
Wie kann ich die Geschwindigkeit am besten hochstellen?
Mit Speedfan gehts leider nicht...

Beiträge gesamt: 10 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2005 | Dabei seit: 4630 Tagen | Erstellt: 13:54 am 19. Dez. 2006