» Willkommen auf AMD Overclocking «

Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Also ich hab bei meinem Venice 3000+ den HS entfernd und der CPU hat sich dummerweise auch an einer Seite gebogen ist zwar nur mininal aber wenn mans weis sieht man es.
Als ich die shice Platte endlich ab hatte, hab ich gemerkt, dass der Anpressdruck viel niedriger ist als zuvor (ist ja auch logisch es fehlen ja ein paar mm) naja da ich einen Zalman CNPS 7000CU verwende war es nicht ganz soo tragisch und ich hab Artic Silver 5 auf die DIE gemacht und den Kühler drauf.

Dann im Bios 1800Mhz bei 1.1V eingestellt und den CPU 57°C heiß werden lassen ((mit prime) heißer wurde er nicht er war praktisch passiv)
Dann ausgeschaltet und noch mal de Kühler richtig justiert.


So jetzt das Problem:

Als ich ihn eingeschaltet hab hat es 2 oder 3 mal geknackst und ich gleich Strom aus (Rechner war ca. 2-3sek an) und es hat ziemlich verbrannt gestunken.
Mir war klar jetzt is der Vini hin, aber als ich nochmal alles überprüft hab und neu mit Wlp eingeschmiert eingeschaltet und es geht ohne Probleme, bzw er läuft noch^^

Aber als der HS noch drauf war hatte ich idle so um die 26°C jetzt 30°c und last war bei 42°C und jetzt bei (noch nicht getestet).

Wie kann ihc jetzt den Kühler so justieren das er 100%ig sitzt und der Anpressdruck höher wird?

Ich bin für jede Antwort dankbar:godlike:


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4264 Tagen | Erstellt: 20:01 am 26. Nov. 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Also eben ist der Rechner beim maximieren vom Spiele einfach ausgegangen und ich nehme mal an, dass jetzt der CPU im Eimer ist


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4264 Tagen | Erstellt: 22:29 am 26. Nov. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Wenn es geknackst hat und verbrannt gerochen hat, ist das ein sicheres Zeichen für eine tote CPU. Entweder hast Du Dir den Kern geschrottet oder die Paste ist zwischen zwei Kontakte gekommen o.ä..

Sei froh, daß es keine teurere CPU war... ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5331 Tagen | Erstellt: 8:41 am 27. Nov. 2006
Maddini
aus Wien
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Core i7
3440 MHz @ 3440 MHz



Zitat von Subseven um 20:01 am Nov. 26, 2006
So jetzt das Problem:

Als ich ihn eingeschaltet hab hat es 2 oder 3 mal geknackst und ich gleich Strom aus (Rechner war ca. 2-3sek an) und es hat ziemlich verbrannt gestunken.
Mir war klar jetzt is der Vini hin, aber als ich nochmal alles überprüft hab und neu mit Wlp eingeschmiert eingeschaltet und es geht ohne Probleme, bzw er läuft noch^^



heißt das der wini läuft noch??

wenn ja würd ich schaun das mehr anpressdruck auf die cpu kommt. wie wird der 7000er befestigt??


Facebook/MJ Photography---Flickr/MJ Photography

Beiträge gesamt: 4729 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2005 | Dabei seit: 4295 Tagen | Erstellt: 9:45 am 27. Nov. 2006
fe4r
aus Switzerland
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2400 MHz
44°C mit 1.40 Volt


Was nehmt ihr auch die CPUs auseinander für ein paar Grad weniger? :o Sorry, aber selber Schuld.

(Geändert von fe4r um 11:54 am Nov. 27, 2006)

Beiträge gesamt: 63 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4035 Tagen | Erstellt: 11:52 am 27. Nov. 2006
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt



Zitat von fe4r um 11:52 am Nov. 27, 2006
Was nehmt ihr auch die CPUs auseinander für ein paar Grad weniger? :o Sorry, aber selber Schuld.

(Geändert von fe4r um 11:54 am Nov. 27, 2006)



was bist den du für einer? wir sind hier nicht im bussi-bärchen-forum. hier gehts ums overclocken und da ist jedes mitttel recht um ein paar mhz mehr rauszupressen. und überhaupt

no risk, no fun :punk::punk:

@ topic

habs mir mal auf der zalman-seite angeschaut. entweder du kürzt den abstandshalter oder du setzt die halterung am kühler niedriger. ob das geht weiss ich net, aber ne andere möglichkeit zum anpressandruck erhöhen sehe ich nicht.

vll wäre es besser, wenn du einen kühler dir besorgst der dmit dem fehlenden hs kein prob hat.

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 4959 Tagen | Erstellt: 13:53 am 27. Nov. 2006
fe4r
aus Switzerland
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2400 MHz
44°C mit 1.40 Volt


Naja wenn ihr einen ordentlichen Kühler habt, dann müsst ihr nicht eure HW schrotten um 50 MHz mehr rauszuholen ;o)

Beiträge gesamt: 63 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4035 Tagen | Erstellt: 14:19 am 27. Nov. 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Also da er ja noch lief dachte ich hätte glück gehabt.
Und den HS abmachen hat mich schon immer mal gejuckt innen Fingern.

Ja ich glaub an dem CPU ist nichtsmehr zu machen sobald er im Sockelt ist geht der Rechner an und gleich wieder aus.

Ich hab nen bissl WLP an sonem Widerstand entdeckt ist wirklich nur minimal kann es das schon sein?


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4264 Tagen | Erstellt: 15:49 am 27. Nov. 2006
bendonsky
offline


OC Newbie
10 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core


Immer diese OC'er......

Wenn nur einer von Euch so eine CPU bei uns reklamieren sollte,
die geht GNADENLOS wegen mechanischer Beschädigung zurück.

WARUM müsst Ihr wegen ein paar MHz (oder alternativ fps) mehr so ein Risiko auf Euch nehmen
Und jetzt kommt nicht mit dem Spruch:
Weil Ihr es könnt......

WARUM ?
Wem wollt Ihr was beweisen ?
Wer hat den schnellsten ?
Wie mit den Autotunern, das ist das SELBE Niveau.
Unterste Schublade......

Aber es ist Euer Geld.....


Dafür wurde der PC nicht erfunden.......


Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2006 | Dabei seit: 3921 Tagen | Erstellt: 21:31 am 27. Nov. 2006
budweiser1711
aus Palermo
offline



VERBANNT
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 Sempron
1800 MHz @ 2600 MHz
47°C mit 1.60 Volt


@ bendonsky
1.
Ok sorry.....aber wer bist du eigentlich:noidea:??????Sag mir jetzt nicht, dass man durch overclocken nicht viel bessere Ziele erreichen kann!!!

Bsp. Ein Sempron 3100+ kostet gerademal 43€

Ein P4 mit 3,4Ghz liegt bei 177€......

Mein Sempron läuft mit 2,55Ghz statt 1,80Ghz ohne Probleme und hängt so einen sch*** Intel bei weitem ab obwohl dieser(Sempron) auch nur 256KB Cache hat!!!

Laut SiSoftware 2007 hängt so ein Sempron einen "San Diego" 4000+ ab(der natürlich @Standard läuft), denn es werden mehr Punkte angezeigt bei den mflops......an das glaub ich aber eigentlich nicht wirklich

2.
Keiner würde eine übertaktete CPU reklamieren(außerdem wird eine CPU durch erhöhen der Mhz nicht geschädigt!Vcore schädigt den Prozessor!)

3.
Warum schreibst du im overclocking Forum????:noidea:

4.
Sch*** Kisten wie zum Bleistift einen Honda Civic Jahrgang94 ist wirklich eine Frechheit aufzomotzen, aber dies hat nichts mit übertakten eines Prozessors zum tun den dies kann man eigentlich als Wissenschaft bezeichnen!!!

Ich schätz mal, dass sich einige an mir anschließen.......

mfG

(Geändert von budweiser1711 um 21:57 am Nov. 27, 2006)


(Geändert von budweiser1711 um 22:04 am Nov. 27, 2006)


(Geändert von budweiser1711 um 22:07 am Nov. 27, 2006)


Computer existieren um uns Probleme zu lösen und um uns Probleme zu machen   >Sempron64 Palermo S754 3100+ 1,80Ghz@2,60Ghz@1,60V, Sapphire Radeon 9600XT AGP 8x 500/300, 1,5GB Ram@DDR433@2,60V, GIGABYTE K8 Triton GA-K8NS<

Beiträge gesamt: 666 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4088 Tagen | Erstellt: 21:56 am 27. Nov. 2006