» Willkommen auf AMD Overclocking «

erzengelsamael
aus Suhl
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hy Leute, mir is vorkurzem mein mainboard kaputt gegangen!
Jetzt will ich mir wieder n neues zulegen! was, denk ich, ziehmlich schwer werden wird! da ich net die kohle habe auf n anderen sockel zu wechseln!

Also, ich hab nen mobilen AMD Athlon XP mit 2.8 Ghz, den ich ganz gerne wieder übertackten will!

Jetzt kommt die frage, welches board würdet ihr wählen?

EPOX EP-8KRA2+  oder das
DFI LANPARTY NFII Ultra?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4029 Tagen | Erstellt: 19:43 am 9. Sep. 2006
newatioc
aus schalten
offline



OC Profi
11 Jahre dabei !

Intel Core i5
3200 MHz


:nabend:
Ich würde zum DFI greifen, es hat übertakter meist nie im Stich gelassen, hab jedoch gehört, das die DFI Boards, zumindest die neuen, manchmal beim RAM wählerisch sind.
Hier mal ein paar Tests:
Epox

DFI
Hoffe, die helfen dir!
Edit: Hmm, ich sehe gerade, du has en AMD Mobile, dann ist eher der Via  KT600 Chipsatz besser, der auf dem EPox verbaut wurde, da mit einem Mod dann der Multi frei ist, hab ich gelesen;)

mfg newatioc:thumb:

(Geändert von newatioc um 20:05 am Sep. 9, 2006)

Beiträge gesamt: 994 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2006 | Dabei seit: 4054 Tagen | Erstellt: 20:01 am 9. Sep. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Ich würde einen ganz anderen Weg gehen, da beide Boards neu praktisch nicht mehr zu bekommen sind (sowie auch andere gute Boards für Sockel A nur noch vereinzelt in den Lagern liegen) und da die guten XP-CPUs bei ebay noch richtig Geld bringen:
Verkauf die CPU und hol Dir ein S.939-Board + CPU!
Ein A64 3500+ z.B. kostet neu deutlich weniger (64,-) als Deine CPU bei ebay bringt. Dafür ist er schneller und leichter zu kühlen.  ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5359 Tagen | Erstellt: 0:17 am 10. Sep. 2006
erzengelsamael
aus Suhl
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Danke für die tips!
Das mit dem umstieg auf s939 hatte ich auch schon im kopf!
aber ich denke, wenn ich schon umsteige, dann werd ich dann doch lieber noch n bissel sparen und dann gleich auf am2 umsteigen!

n frage zum epox! kann man im bios die vcore im milivolt oder im prozentualen werten einstellen?

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4029 Tagen | Erstellt: 3:42 am 12. Sep. 2006
erzengelsamael
aus Suhl
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Ich hab da noch was vergessen! wenn ich auf am2 umrüste, was würdet ihr mir den so empfehlen? also wenn geh ich ma von 500€ aus was ich ausgeben will!

ich hab auch schon mal nach nen paar teile geschaut dafür!

1. AMD Athlon64 3500+ (OPGA, "Orleans")   preis= 82€
2. G.E.I.L. Ultra DIMM 1 GB DDR2-533 Kit      preis=136€
3. Asus EN6600 SILENCER /TD                      preis=99€

was würdet ihr mir für nen board empfehlen, wenn möglich mit übertaktungsmöglichkeiten!
und ist der prozessor eigendlich fürs übertakten geeignet?

wenn nicht, was würdet ihr dann für nen prozessor hohlen?

ach ja, ich hab nen Zalman CNPS 7000B-AlCu + LED cpu-kühler,
kann ich denn noch verwenden oder muss ich mir da auch noch nen neuen hohlen?

ach egal, stehlt ihr mal was zusammen wenn ihr 500€ zur verfügung hättet! natürlich ohne kühler, festplatten, gehäuse und netzteil!

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2006 | Dabei seit: 4029 Tagen | Erstellt: 4:38 am 12. Sep. 2006