» Willkommen auf AMD Overclocking «

InkJet
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Leider hat sich wohl mein MoBo verabschiedet (BIOS Reset hilft auch nicht mehr) und jetzt brauch ich wohl ein neues!

Abit NF7(-S) soll lt. Forum das beste sein, nur findet man das nirgendswo mehr, außer bei ebay und ein gebrauchtes Motherboard wollte ich mir nicht antun!

Bei geizhals gibt es noch von ASRock Boards, z.b. das ASRock K7NF2-RAID! Was haltet ihr von dem oder kennt noch jemand ein besseres Board das auch noch zu kaufen ist?


Hardware Daten:
AMD Athlon XP-M 2800+ ( Barton Kern ) (lief übertaktet auf 2,2 GHz)
2x 512 MB Samsung RAM (333 Mhz)
ATI Radeon X800 GTO
2x IDE Festplatten
2x IDE Laufwerke

Beiträge gesamt: 57 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4355 Tagen | Erstellt: 19:21 am 19. Aug. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


hmmm, ähnlich wie in nem anderen Topic, bei dem sich allerdings die CPU verabschiedet hat...
was hälst du davon, dein Zeug zu verscherbeln und aufzurüsten?
ansonsten is das ASRock wirklich das einzigste NForce Board das noch verfügbar ist, und wenn ich das so überflogen hab scheint es ja wirklich gut zu sein
schau dir mal an was die anderen von dem Board halten, bei Alternate kann man ja immer Meinungen zu der HW senden, und die sind soweit ich das überflogen hab positiv


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5694 Tagen | Erstellt: 19:27 am 19. Aug. 2006
forsure
offline


Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Für den XP-M und die X800 kriegst du noch gut Geld, verkauf' es und hol' dir ein billiges (vom Preis her :p) 939 System. Jetzt noch in Sockel A und AGP zu investieren, halt ich einfach für zu spät. Die 939 CPUs sind billiger als nie zuvor.

lg

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4255 Tagen | Erstellt: 19:40 am 19. Aug. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Richtig! :thumb:

Daher zwei Möglichkeiten:

1. CPU verkaufen und z.B. AMD Athlon 64 3500+ S.939 mit ASRock 939DUAL-VSTA kaufen. So kannst Du die GraKa noch behalten und später auf OCIe wechseln.
2. Wenn Du auch GraKa und Speicher verkaufen kannst, dann gleich auf Sockel AM2 gehen.


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5363 Tagen | Erstellt: 20:45 am 19. Aug. 2006
InkJet
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Danke für die Antworten! :thumb:



was hälst du davon, dein Zeug zu verscherbeln und aufzurüsten?

Für den XP-M und die X800 kriegst du noch gut Geld,


Wirklich viel würde da aber nicht rausspringen, den XP-M bekommst du neu für 70 Euro und der X800 hatte neu ca. 150 Euro gekostet! Ein neues MoBo würde ja auch nur ca. 40-50 kosten und ich könnte alles weiterverwenden!



1. CPU verkaufen und z.B. AMD Athlon 64 3500+ S.939 mit ASRock 939DUAL-VSTA kaufen. So kannst Du die GraKa noch behalten und später auf OCIe wechseln.


Die Idee gefällt mir gut, ist eine echte Alternative zu einem neuen Mobo!

Wäre es auch sinnvoll in Betracht zu ziehen dann z.b. auf AMD Athlon 64 X2 3800+ Sockel-939 (2x 2.00GHz) zu gehen, der Dual Core wäre zwar ca. doppelt so teuer wie der AMD Athlon 64 3500+, aber damit und der vorhandenen PCIe Schnittstelle wäre man doch erstmal gut gerüstet für die nahe Zukunft!

Beiträge gesamt: 57 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4355 Tagen | Erstellt: 2:30 am 20. Aug. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von InkJet um 2:30 am Aug. 20, 2006

Wirklich viel würde da aber nicht rausspringen, den XP-M bekommst du neu für 70 Euro und der X800 hatte neu ca. 150 Euro gekostet! Ein neues MoBo würde ja auch nur ca. 40-50 kosten und ich könnte alles weiterverwenden!



Nur ist der XP-M nirgends mehr zu bekommen, daher wird er auch gebraucht noch locker mit 60-70,- gehandelt! ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5363 Tagen | Erstellt: 10:53 am 20. Aug. 2006
InkJet
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP



Zitat von kammerjaeger um 10:53 am Aug. 20, 2006

Zitat von InkJet um 2:30 am Aug. 20, 2006

Wirklich viel würde da aber nicht rausspringen, den XP-M bekommst du neu für 70 Euro und der X800 hatte neu ca. 150 Euro gekostet! Ein neues MoBo würde ja auch nur ca. 40-50 kosten und ich könnte alles weiterverwenden!



Nur ist der XP-M nirgends mehr zu bekommen, daher wird er auch gebraucht noch locker mit 60-70,- gehandelt! ;)



Es ist nur leider kein echter XP-M sondern der hier:

Athlon XP 2600+ auf ebay

Ich hatte ihn per PIN-Mod auf die 2,2 Ghz bekommen! ;)

Beiträge gesamt: 57 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4355 Tagen | Erstellt: 11:57 am 20. Aug. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Doch, das gilt als XP-M, auch wenn es ein "Desktop-Replacement" ist. Der "normale" hätte AXDA. ;)


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5363 Tagen | Erstellt: 12:32 am 20. Aug. 2006
forsure
offline


Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Naja, ich würde mir trotzdem kein neues Sockel A Board holen, im Moment ist doch alles recht billig für 939. Das Dual-SATA2 wär wohl ideal für dich, dann kannst du noch bisschen auf eine neue Grafikkarte sparen und rüstest dann später auf PCI-E auf, wobei der Prozessor wieder recht aktuell ist. Hm, deine Entscheidung :p

lg

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4255 Tagen | Erstellt: 12:36 am 20. Aug. 2006
InkJet
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP


Habe eben als letzten Test nochmal BIOS per Jumper reset und CPU getauscht, aber BIOS ist immer noch tot, das Ding ist dann wohl endgültig hinüber!

Ich denke ich werde den Vorschlag von kammerjäger aufgreifen und auf 939 umsteigen:

- ASRock 939DUAL-VSTA
- AMD Athlon 64 X2 3800+ Sockel-939 (2x 2.00GHz)

So kann ich den ganzen "Rest" auch erstmal weiterverwenden, RAM, Laufwerke, GraKa, usw.


Was ist mit dem Netzteil, würde das noch reichen? Ist ein älteres von Enermax: 230 V, 50 Hz, 2,6A!


Was muss ich eigentlich bei dem "Warnhirnweis" von dem Baord beachten:


Achtung! Mainboard entspricht nicht der ATX 2.0 Spezifikation (kein ATX 2.0 Stromanschluß)




und bringt der mir was:


1x "Future CPU Port" zur Nachrüstung von AM2-CPUs


Also wäre es möglich direkt auf eine AM2 CPU zu gehen und würde das Sinn geben?

(Geändert von InkJet um 14:07 am Aug. 20, 2006)

Beiträge gesamt: 57 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4355 Tagen | Erstellt: 13:59 am 20. Aug. 2006