» Willkommen auf AMD Overclocking «

hank
aus dem ries
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


hallo leute,
ich, der vom status "rookie of the year" ganz weit weg ist hab ne kurze frage zum pinmod.

ich hab ein chaintech 7NJS zenith board und nen xp2600+ mit t-bred kern(?) standard multi 12,5 fsb 166   (AXDA2600DKV3D      AIUHB0246XPBW)

jetzt möchte ich aus meinem prozessor noch ein bisschen leistung rauskitzeln. im bios kann ich aber keinen höhren mulit als 12,5 einstellen. gut, einstellen kann ich ihn schon, nur wird er nicht übernommen/erkannt. wenn ich den aktuellen fsb von 166 erhöhe kann ich ein bisschen was an der taktung erhöhen (geht bei mir mom bis 182, höher bootet die kiste nicht mehr...)

so, jetzt zu meiner frage:
wenn ich bei der pinmod anleitung meine prozessor eingebe, dann einfach meinen wunsch multi einstelle, dann muss ich nur die pins so verbinden wie sie abgebildet sind und schon hab ich nen neuen "default" multi?

wenn ich falsch liege, bitte korrigiert mich. was passiert eigentlich wenn ich die falschen pins verdrahte?

gruß und danke,

hank


Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4119 Tagen | Erstellt: 9:19 am 14. Juli 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ja, stimmt schon so, ich würde aber die wesentlich einfachere Oberseite Sockel Steck Methode bevorzugen
dabei formst du 8mm lange Drähtchen zu einem schlanken U und steckst sie einfach in den Sockel


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5722 Tagen | Erstellt: 13:53 am 14. Juli 2006
Kimmemann
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD T-Bred
1667 MHz @ 1750 MHz
53°C mit 1.71 Volt


Mit der oberseite sockel anleitung hab ich das auch gemacht, ging auch ganz gut. Hab allerdings (natürlich mit voller absicht) 2 löcher falsch verbunden, naja, rechner angemacht, dauer lechtendes hdd und power lämpchen.. mehr aber auch nich ;)
Dann wieder cpu ab, pins geändert aber dann war das alles richtung auch wirklich standart multiplikator dann, mein 2000+ wurde sogar als 2200+ identifiziert.
ich hoffe, ich konnte helfen.

Gruß

Kimmemann

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4126 Tagen | Erstellt: 19:23 am 14. Juli 2006
hank
aus dem ries
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


danke nochmal für eure hilfe, das hat ganz gut geklappt mit den kleinen drähtchen. prozessor wurde auch gleich mit der neueren taktung erkannt. nur musste ich die spannung für die cpu core etwas anheben.

jetzt hab ich nur ein anderes problem. so kleine progs wie winamp, office usw... gehen alle ohne probleme. nur bekomm ich bei games wie z.b. serious sam2 nach ca 5 min nen bluescreen, der dann sofort meine kiste neu duchbooten lässt. bei bf2 kann ich die server noch auswählen, doch wenns ins game gehen würde, schmiert mir das programm ab.

hab im bios den core der cpu auf 1,7 gestellt.
temp ist 38°c bei idle.
mein proz war ein xp2600+ mit t-bred kern -> 2900xp mit pinmod.

muss ich jetzt meinen prozessor wieder runtertakten oder gibts da ne andere möglichkeit?


Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4119 Tagen | Erstellt: 11:01 am 16. Juli 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


wie wärs mit 1,725V?


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5722 Tagen | Erstellt: 11:29 am 16. Juli 2006
hank
aus dem ries
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


danke beomaster,
mit 1,725 ist es schon besser gewesen hab ihn jetzt auf 1,75 gestellt. ist nach ner 3/4 stunde zocken noch net abgesemmelt. von daher denke ich mal dass dass das problem war.

wieviel saft darf ich denn max. draufgeben?

temp ist beim zocken nicht über 53°c gekommen und im idle hab ich so an die 42-45°c


Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4119 Tagen | Erstellt: 13:21 am 16. Juli 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


maximal 55°C, mehr dürfens auf keinen Fall werden, wenn du also so viel Saft drauf geben musst das du über 55°C kommst solltest du ein kleines bisschen zurück tackten


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5722 Tagen | Erstellt: 16:11 am 16. Juli 2006
hank
aus dem ries
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


ok, hab mal prime losgelassen. -> 63°c
dann werd ich mal wieder ein bisschen runtertakten...


Wenn du dir ne 8 aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes

Beiträge gesamt: 36 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2006 | Dabei seit: 4119 Tagen | Erstellt: 10:36 am 17. Juli 2006