» Willkommen auf AMD Overclocking «

FrauKalinke
aus Hannover
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2640 MHz
40°C mit 1.4 Volt


Erstmal hallo in diesem Board!

Habe mein Sys auf WaKü umgebaut, und vorher lief mein 3700er SD Stabil bis 2800 Mhz unter Prime! Habe nix, bis auf die WaKü geändert am Sys. Die Temp`s besonders Board sind gleich gebieben, natürlich is die CPU Kühler :lol:! Aber ich bekomme die CPU nicht mehr unter Prime mit den gleichen Einstellungen zu laufen! Der 3DMark03 läuft eigentlich durch. Aber es kann da ja irgendwas nicht stimmen!!!

Bin langsam für jeden Tip zu haben und Ghäuselüfter sind vorhanden!

FrauKalinke

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4106 Tagen | Erstellt: 13:22 am 27. Juni 2006
smoke81
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3000 MHz @ 3200 MHz mit 1.325 Volt


Herzlich Willkommen bei uns! :ocinside:

Was ich mir vorstellen könnte ist, dass Spannungswandler und andere Bauteile (Northbridge) nicht mehr durch den Luftzug des CPU-Kühlers mitgekühlt werden.

Ich würde - um das Board auszuschliessen - erstmal folgendes testen.

1. prime testen mit geringerem Multi, z.B. 5. Bitte beachten, dass je nach Multi der Speichertakt höher sein kann, wie mit 11er Multi :thumb: Am besten mit CPU-Z den Speichertakt auslesen und eventuell einen Speicherteiler runter gehen (200 auf 166, 166 auf 133).

Wenn das nicht stabil ist, dann ist wahrscheinlich der HT-Takt zu hoch, dann

2. HT-Takt um 5 oder 10 MHz runter setzen und weiter testen. Dabei wird auch der Speicher und die CPU etwas runter getaktet. Der Unterschied ist aber marginal!

Ein stabiles System ist wesentlich wichtiger als 2-3% Leistung ;)

EDIT zur Aussagekraft von prime:
Bis jetzt habe ich jedes System primestabil geschafft und für mich ist das auch Grundvoraussetzung, dass der Test fehlerfrei bis zum manuellem Abbruch läuft (mind. 5h). Für viele reichen aber auch 2h Test.
Manche mögen behaupten, dass man auf prime auch verzichten kann. Das sehe ich nicht so, gerade, wenn man mehr oder minder wichtige Daten auf seinem Rechner abgelegt hat. Wenn prime nicht läuft, dann ist definitiv im System etwas im Argen!
Ich würde sogar noch eine Stufe weitergehen und sagen, dass prime alleine nicht ausreicht. Ich hatte schon desöfteren den Fall, dass das System dann unter Volllast (3D-Anwendung, Spiele) sporadische Abstürze hatte (CPU wird nicht mehr so gut mit Strom versorgt). Ein minimales Runtertakten des FSB bzw. HT und alles war wieder bestens :thumb:

(Geändert von smoke81 um 13:50 am Juni 27, 2006)


>> Jetway PA78GT3, X4 940 BE @ 3,2 Ghz, HD4890 BE @ 1000/1200 Mhz @ 1,274V
>> Asus M3A-H/HDMI, X4 620, 4GB, HD3850 256MB

Beiträge gesamt: 4439 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 5007 Tagen | Erstellt: 13:45 am 27. Juni 2006
FrauKalinke
aus Hannover
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2640 MHz
40°C mit 1.4 Volt


hallo und danke,
das mit der Kühlung der Bauteile (Spannungswandler) hatte ich auch schon unter Verdacht! Überlege schon, ob ich diese auch mit in den WaKü-Kreislauf einbinden soll, inkl. NB!

Habe jetzt gerade den FSB auf 245 und Vcore auf Auto stehen und lasse nun prime durchlaufen! HT hab ich auch erstmal auf auto :lol:

werde in ein paar Std. mal melden, wie es läuft! Ansonten werde ich nach dem Urlaub dann den Rest vom Board auch in die WaKü integrieren...

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4106 Tagen | Erstellt: 13:51 am 27. Juni 2006
BDKMPSS
offline


OC God
15 Jahre dabei !


kannst doch einfach eine ganz langsam drehenden lüfter über die cpu hängen... alles bekommst du nicht in die wakü und die boardlayouts sind darauf ausgelegt, das dort ein luftzug ist und da die luft ohne cpu abwärme nicht sonderlich heiß ist, reicht ein ganz langsamer leiser ~80er

Beiträge gesamt: 1860 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5699 Tagen | Erstellt: 21:42 am 27. Juni 2006