» Willkommen auf AMD Overclocking «

Raziel696
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hi Leute

wie schon gesagt habe ich einen Athlon XP3000+(Barton Kern) bei dem ich gerne den Multiplikator freischalten möchte da er Superlocked ist.

Hier die Daten:

AXDA 3000 DKV4E
AQYHA 0437 CPMW

Konnte ihn schon über den FSB, und zwar 230 x 10,5 auf 2415MHZ takten.
Lief über zwölf Stunden Prime stabil, dann hab ich den Test abgebrochen. Die Temperaturen gingen dabei nie über 40Grad.

Er läuft auf einem ASUS A7V600-X mit VIA KT600 Chipsatz.

Um den Multi frei zu schalten müßte ich also eine von den L5 Brücken verbinden damit er zu einem Mobile wird, um dann über das BIOS den Multi einstellen zu können.

Wer hat schon Erfahrung damit ... wäre cool wenn Ihr mir helfen könntet!

Auf wieviel könnte ich die CPU noch so treiben per Multiplikator, oder ist er so schon ziemlich am Limit?!

Was meint Ihr?!

:godlike::godlike::godlike:

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4115 Tagen | Erstellt: 1:47 am 19. Juni 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ja, nen bissl geht bestimmt noch
ich würde einfach den Mobile Mod machen und gut ist, deine CPU hat dann Multi 11, sollte vollkommen ausreichen, und der Spieltrieb is durchs malen auch befriedigt ;-)
Wenn dir das immer noch zu wenig ist wirste, siehe Malanleitung, der CPU nen anderen Multi verpassen müssen, dann solltest du mit CPU-MSR z.B. den Multi nach unten verändern können.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5693 Tagen | Erstellt: 2:35 am 19. Juni 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Mit der Malanleitung kommt er da auch nicht viel weiter, weil das bei den SWuperlocked so wie ich einen habe nicht so einfach funktioniert ich konnte den multi trotz freikrastzen und dann mit SSL ausfüllen nicht verändern.
Da du ein KT600 cgipsatz hast könntest du das machen wo der Multi bis 24 frei ist und dann "on the fly" im windows übertakten, da musste dann bei fab51 mal nachschauen ist aber auch auf der L5


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 10:17 am 19. Juni 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


Er kann mit dem Mobile Mod den Multi zumindest ganz simpel auf 11 ändern, das sind ja bei FSB 200 unglaubliche 100MHz mehr CPU Takt.


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5693 Tagen | Erstellt: 11:52 am 19. Juni 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Ja das ist richtig,
Brücken kann er ja trennen das geht ohne probleme das hab ich bei meinem auch gemacht zwar um weniger Vcor zu haben aber das wird auf der L8 auch gehn


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 12:51 am 19. Juni 2006
Raziel696
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Erstmal Danke für die Antworten von euch :thumb:

Zitat:
"Er kann mit dem Mobile Mod den Multi zumindest ganz simpel auf 11 ändern, das sind ja bei FSB 200 unglaubliche 100MHz mehr CPU Takt."

Ist das so auch korrekt, habe nämlich von anderer Seite gehört, daß wenn ich den Mobile Mod mache, den Multi nur nach unten verändern kann?!

Zitat:
"Da du ein KT600 cgipsatz hast könntest du das machen wo der Multi bis 24 frei ist und dann "on the fly" im windows übertakten, da musste dann bei fab51 mal nachschauen ist aber auch auf der L5"

hmm ... könntest Du das eventuell mal etwas genauer beschreiben, was Du da meinst.

Beiträge gesamt: 6 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4115 Tagen | Erstellt: 23:19 am 19. Juni 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


naja, du veränderst die CPU so das der Multi nachm Mod nich 11 is sondern 24
nen so großer Multi wäre natürlich Sinnlos, denkbar wäre aber Multi 12 z.B. dasde Normal 12x200 hast, und wenn ma nüscht zu tun is du genausogut auf 5x200 runter kannst


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5693 Tagen | Erstellt: 3:11 am 20. Juni 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Ich hab irgendwo ich glaub bei fab51 gelesen, dass wenn man auf der L5 die zwei besagten Brücken verbindet ne multi bis 24 frei hat d.h man stellt einen Startmulti ein im Bios oder so da bin ihc mir aber nicht sicher und dann kann man im windows nen höheren als startmulti einstellen.


Mit dem Programm CPUID kannst du nach dem Mobilmod im Windwos den Multi verändern normalerweise nur nach unten und wenn man die Brückeverbinden ( ich weis grad nicht welche das genau isdt aber ich werde nochma nach schauen) das man dann mit diesem Programm den multi bis 24im windows einstellen kann also man startet mir multi 11 und im windows kann man bis 24 einstellen.


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4296 Tagen | Erstellt: 9:55 am 20. Juni 2006
jabberwoky
aus Vaterstetten
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2013 MHz @ 3600 MHz
45°C mit 1.28 Volt


..... und wenn er dann ein bios hat, das mit dem max-multi startet, dann wirds lustig. 200x24 juhuuuu.

*** guckst du vorher hier ***

jabberwoky

Beiträge gesamt: 1293 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2004 | Dabei seit: 4990 Tagen | Erstellt: 13:55 am 20. Juni 2006
gomOhrra
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton
2167 MHz @ 2205 MHz
58°C mit 1.65 Volt


Ja, tach auch!

Hab hier Ähnliches vor, nur das mein XP3000+ ein 166´er ist.
Und hier gleich meine Frage, nach dem Mod zum XP-M bringt es mir
ja nichts, den Multi herabzusetzen. Hab auch ein Super-Locked und auch
KT600, nur eben 166*13=2158Mhz...
So, kann der 3000´er es ab, nach dem Mod zum XP-M und einer Multi herabsetztung auf 11.5, den FSB von 166 auf 200 anzuheben?????

weil er wurd ja für 166Fsb gebaut, oder??
hatte ihn mal ausversehen direkt auf 200Fsb laufen lassen, ging zum Glück nicht richtig an und die Oberfläche sieht jetzt etwas "verschrumpelt" aus... er funzt aber noch tadellos!
Aber das wollt ich mir diesmal ersparen...

Habe auf fab51 gekuckt, und reicht der einfache Verbund der 2.ten L5 Brücke, oder muß ich ihn auch MP modden und was bedeutet SVID & SFID??? <--sorry, mein englisch is nich mehr so gut ;)

(Geändert von gomOhrra um 19:24 am Juni 20, 2006)


Asrock K7VT4A-PRO Bios auf V1.6 -- AMD Barton 3000+ @13*166 -- 512MB DDR333 -- 250GB Maxtor Sata150 + 60 GB ATA100 -- Palit 6600LE 256MB AGP8x @ 235/225Mhz --
Das System ist der GTI ohne GT also nur Iiii...

Beiträge gesamt: 11 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4197 Tagen | Erstellt: 15:32 am 20. Juni 2006