» Willkommen auf AMD Overclocking «

warlock666
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3000 MHz
42°C mit 1.28 Volt


:help:

Habe mich jetzt mehrere Tage mit der grauen Theorie des OCen befasst, Guides/Tut's, Board

Alles soweit OK, habe für meine BIOS-Einstellungen auch allle Möglichkeiten bei konstantem Multi durchgerechnet (Excel).

Aber vom Thema Speichertimings habe ich echt keinen Plan:giveup:

So, jetzt seid Ihr gefordert, helft mal so nem NOOB wie mir, um da mal licht ins Dunkel zu bekommen:think:

Ein guter verständlicher Guide/Tutorial würde mir ja schon helfen

:godlike:Gracias für die Mühe vorab:godlike:


Greetz War
Gigabyte GA-MA770-DS3/ BIOS F5 / A64 X2 BE2350 2100MHz@3000MHz / 2x1024MB MDT DDR2-800 / Sapphire Radeon HD3850 265MB / AC Freezer Pro 64 PWM / Thermaltake Soprano-Silver / Corsair vx450w NT 33A@12V / Arctic Freezer 64 Pro PWM

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4124 Tagen | Erstellt: 15:18 am 16. Juni 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


Ja was soll man dazu schreiben?
Wennde RAM übertakten willst erhöhste die Timings (und untertaktest am besten noch die CPU um die bei nem auftretenden Fehler auszuschließen)
Und wenn der RAM mit der gewünschten Frequenz läuft senkste eben einfach wieder die Timings.
Man kann ja mal von 2,5-3-3-8 ausgehen CL-RCD-RP-RAS
Je nachdem wasde vorhast kannste in Richtung 2,5-3-3-6/2-3-3-6/2-2-2-5 gehen, oder 3-3-3-8/3-4-4-8
Die beiden nachfolgenden Timings RC und RFC ergeben sich dann daraus:
RC=RAS+RP RFC=RC+2 oder 3 (ausprobieren
wäre also vom Ausgangspunkt: 2,5-3-3-8-11-14
Dann gibts noch die Command Rate, is eigentlich Pflicht das die auf 1 steht
RRD, der Abstand zwischen 2 Reihen is meistens 2, probier auch mal 1 oder 0 aus
Dann kommt noch das ganze Write Gelumpe, das steht bei manchen Biosen Teilweise auf 6, austesten ob du bis 2 runter kommst
Das war noch nicht alles, ab hier endet mein Wissen...


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 15:48 am 16. Juni 2006
warlock666
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2100 MHz @ 3000 MHz
42°C mit 1.28 Volt


:noidea:?!!?Okay?!!?:noidea:

@Beomaster: werde mich mal an Deine Vorgaben ranwagen

also als erstes CPU untertakten (UCen?)
dann RAM hoch und Timings rauf (CL3 zB.) aber immer 1T lassen, weil is das wichtigste. VDimm max so auf 2,7V...

und wenn ich das max. habe dann die CPU anpassen mit RAM-Teiler /HT, usw. bis zum max, und dann hab ich's

:error::error::error::error::error:

;)wird wohl klappen;)

Aber wenn sonst jemand ne Idee für nen guten Guide o.ä. hat, oder noch sein Fachwissen mir eröffnen möchte, MAN RAN

(Geändert von warlock666 um 16:04 am Juni 16, 2006)


Greetz War
Gigabyte GA-MA770-DS3/ BIOS F5 / A64 X2 BE2350 2100MHz@3000MHz / 2x1024MB MDT DDR2-800 / Sapphire Radeon HD3850 265MB / AC Freezer Pro 64 PWM / Thermaltake Soprano-Silver / Corsair vx450w NT 33A@12V / Arctic Freezer 64 Pro PWM

Beiträge gesamt: 23 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4124 Tagen | Erstellt: 16:01 am 16. Juni 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


Und vergiss nich beim anheben des HT Ref vorher den HT von 5 auf 4 zu senken, sonst verfälscht das das Ergebnis
dann mal viel Glück auf die 250 zu kommen


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 16:07 am 16. Juni 2006