» Willkommen auf AMD Overclocking «

johnnyg
aus die Maus
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.75 Volt


Hey hat hier schon jemand Erfahrungen mit den Geodes gemacht?

Wollte mir evtl einen kaufen aber ich verstehe nicht ganz wie so große Preisunterschiede zu Stande kommen.
Bei ebay bekommt man einen Geode NX 1750 schon für 41,90 Euro, bei Geizhals ist der billigste für 91 Euro zu haben ???

Hier ist noch ein Angebot  für 69 Euro inclusive Mainboard. Was meint ihr dazu? Ist das ein gutes Board, sieht irgendwie recht klein aus?

Was für ein Board würdet ihr nehmen, möglichst stromsparend sollte es sein, aber sollte trotzdem schon recht gut sein.

Wie sieht das mit der Kompatibilität von Sockel A Boards aus? Sollte man an denen die Vcore auf die dementsprechenden 1,0 1,1 bzw 1,4 V runterschrauben können oder gibt es da noch andere Kriterien?


Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4575 Tagen | Erstellt: 22:35 am 7. Juni 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Das der Geode in den Shops sehr teuer ist ist mir auch schon aufgefallen,. wieso das so ist kann ich nicht erklähren.
Bei dem Bundle läuft der CPU aber mit Vcore als er konfiguriert ist, aber wenn du ein bisschen googlest findest du schnell so ein Forum wo es um Server geht und da wird gut erklährt was du am Board machen musst um die Vcore runter zu kriegen oder halt per Pinmod.

Was hast du denn mit dem Pc vor?


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4299 Tagen | Erstellt: 22:57 am 7. Juni 2006
johnnyg
aus die Maus
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.75 Volt


Also ich habe vor mir ein möglichst lautloses, stromsparendes datengrab zusammen zu bauen ;) Ok Grab is nich korrekt weil ich will ja noch darauf zugreifen können, also fileserver für hauptsächlich multimedia-daten.

Also wenn ich da 3-5 300er platten dranhänge geht der dann noch?

Oder gibt es noch gute Alternativen für mein Vorhaben, also in Sachen CPUs?

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4575 Tagen | Erstellt: 23:16 am 7. Juni 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


Sempron 64 3000+, den auf ca. 1V runtersetzen, das sollte immer noch für ca. 1,2Ghz reichen und dabei schneller und stromsparender sein als ein Geode @default. Der Verbrauch ist so niedrig, daß der Rest des Systems den Bärenanteil verschlingt.
Ein Celeron-M wäre noch interessant, aber da sind das Board und der notwendige Adapter so teuer, daß der evtl. vorhandene Minderverbrauch die Mehrkosten nicht aufholt...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5365 Tagen | Erstellt: 23:29 am 7. Juni 2006
Subseven
aus gefallen
offline



OC God
11 Jahre dabei !

Intel Xeon
3400 MHz


Sempron ist finde ich auch die bessere Lösung:thumb:


Dummheit ist kein Kavaliersdelikt

Beiträge gesamt: 5765 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2005 | Dabei seit: 4299 Tagen | Erstellt: 23:54 am 7. Juni 2006
johnnyg
aus die Maus
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.75 Volt


Was für ein Board würdet ihr denn da empfehlen, man kann ja nicht mit allen die Vcore so runter schrauben.
Habe mal bei ebug geguckt und gesehen dass es sockel 754 und am2 gibt. Denke ich will die billigere Variante also 754. Jetzt fehlt halt nur noch das Board...

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4575 Tagen | Erstellt: 0:18 am 8. Juni 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt


ASRock K8NF4G-SATA2. Mit RMClock kannst Du dann auch unter Windows viel experimentieren mit stabilen Settings. Außerdem ist die Onboard-GraKa recht ordentlich und man hat einen PCIe-Steckplatz, falls man den Rechner dochmal zur "Spielekiste" umfunktionieren will. :thumb:

P.S.: Mein Rechner Nr.3 verbraucht selbst mit dem deutlich stromhungrigeren alten Clawhammer (1MB L2-Cache) im Windows-Betrieb <50W (an der Dose gemessen). :godlike:
Das kann man fast nur noch mit Notebook-Laufwerken und Notebook-Chipsätzen unterbieten...


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5365 Tagen | Erstellt: 8:49 am 8. Juni 2006
johnnyg
aus die Maus
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.75 Volt


Gibt es noch andere Vorschläge für Boards, also ich brauche keinen pcie Steckplatz weil ich garantiert damit nicht zocken werde, da kommt noch nichtmal nen monitor dran.

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4575 Tagen | Erstellt: 20:09 am 8. Juni 2006
madmanmoon
aus
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Athlon II
2900 MHz @ 3500 MHz
32°C mit 1.38 Volt


Das Board ist so ziemlich das günstigste, was du bekommen kannst für Sockel 754, und ob du nun einen AGP- oder einen PCI-E-Slot nicht benutzt, ist ja nun wahrlich egal.

(Geändert von madmanmoon um 20:37 am Juni 8, 2006)


What is EPIC?

Beiträge gesamt: 185 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4266 Tagen | Erstellt: 20:37 am 8. Juni 2006
johnnyg
aus die Maus
offline



OC Profi
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1833 MHz @ 2500 MHz
40°C mit 1.75 Volt


Ich will nur auf Nummer sicher gehen. Also bei dem kann man die Vcore auch richtig einstellen? Wie tief/hoch geht es denn?

Beiträge gesamt: 772 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2005 | Dabei seit: 4575 Tagen | Erstellt: 22:40 am 8. Juni 2006