» Willkommen auf AMD Overclocking «

tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


... PCI-Latenz auf 32 ist absolut i.O. ... ansonsten: SiSoftSandra starten -> MainBoard --runterscrollen--> AGP-Bus auf Hub1 -> Geschwindigkeit ....
(oder)--> PCI-Bus Auf Hub1 -> PCI-Bus 0 ... so schwer ist das doch nun wirklich nicht zu finden ..

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4410 Tagen | Erstellt: 13:15 am 8. Mai 2006
fenie
aus Vacha
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3200 MHz
28°C mit 1.35 Volt


Hab ich gemacht
AGP Bus 8x
PCI Bus steht da nur die Version 2.20 und die Brückenanzahl: 1
Und drunter steht noch: PCI Bus0  1/1xPCIClk

(Geändert von fenie um 13:44 am Mai 8, 2006)

Beiträge gesamt: 100 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4157 Tagen | Erstellt: 13:23 am 8. Mai 2006
fenie
aus Vacha
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3200 MHz
28°C mit 1.35 Volt


Na ja vielleicht werde ich mir mal ein anderes Board besorgen. Welches wäre denn zu empfehlen?

Beiträge gesamt: 100 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4157 Tagen | Erstellt: 14:17 am 8. Mai 2006
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


.. für den SockelA ist und bleibt die Nr.1 ... Abit NF 7 letzte Revision .. allerdings ist mir schleierhaft, warum keins der Tool Deinen PCI-Port auslesen kann .. geh doch mal ins BIOS und sieh nach, ob Du irgendwo den Takt der AGP/PCI-Busse einstellen kannst ... so oder so, um gut zu übertakten ist ein anderes Board empfehlenswert .. allerdings solltest Du nicht zuviel erwarten, es kann genauso gut sein, dass Deine CPU dann bei z.B. 2,2 Ghz dicht macht ... und um ehrlich zu sein, ein Abit NF7 kostet gebraucht ca. 25€, für 30-35€ kriegste schon n ASRock DualSata für S.939, dazu n Winchester/Venice für ~ 80€ .. also wenn Du wirklich drüber nachdenkst irgendwas neu zu kaufen, verlier die "neuen" Generationen, welche mittlerweile echt günstig zu haben sind, nicht aus dem Auge ..

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4410 Tagen | Erstellt: 15:24 am 8. Mai 2006
fenie
aus Vacha
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3200 MHz
28°C mit 1.35 Volt


Ich hab mir mal ein PerformenceBIOS runtergeladen hier:
http://www.lejabeach.com/ASRock/html/K7S8X.htm
Aber leider sind meine Englischkentnisse nicht so berauschend. Und optisch was gebracht hat es auch nicht.
Jetzt überlege ich ob ich das OriginalBIOS wieder draufmache.
Oder wäre es besser das PerformenceBIOS drauf zu lassen?
Weiß jemand was dieses Halt@Idle in der letzten Version bedeutet?

(Geändert von fenie um 20:38 am Mai 9, 2006)

Beiträge gesamt: 100 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4157 Tagen | Erstellt: 19:52 am 9. Mai 2006
fenie
aus Vacha
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3200 MHz
28°C mit 1.35 Volt


Und wie heiß darf die CPU überhaupt werden? Meine ist unter Vollast wenn sie normal auf 1833 läuft schon mal so ca 50 Grad heiß.
Ist das zuviel und wie heiß darf das Teil überhaupt werden ohne Schaden zu nehmen?

Beiträge gesamt: 100 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4157 Tagen | Erstellt: 17:14 am 11. Mai 2006
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


.. ein PerformanceBIOS bringt Dir nur etwas, wenn Du damit auch umzugehen weisst (d.h. die richitigen Einstellungen vornimmt)  .. lies Dir mal den AMD-OC-Guide durch, da stehen die wichtigsten Grundlagen drinne, vll. wirfste auch mal n Blick in das BIOS-Kompendium und beschäftigst Dich mit dem Grundafbau eines Mainboards/Chipsatzes .. man sollte schon wissen welcher Systembus, welche Daten, in welche Richtung bewegt ...

.. das Halt@Idle ist sowas wie C'n'Q .. die CPU wird dabei von dem Systembus getrennt, wenn sie wenig zu tun hat, der schöne Nebeneffekt ist, dass man Strom spart und die CPU kühler bleibt ..

.. die Temperatur ist für Vollast noch im akzeptablen Bereich, allerdings solltest Du Dir, wenn Du den Prozessor wirklich übertakten willst, einen besseren Kühler besorgen ...

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4410 Tagen | Erstellt: 13:35 am 12. Mai 2006
fenie
aus Vacha
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3200 MHz
28°C mit 1.35 Volt


Welcher Kühler wäre denn zu empfehlen?
Und ich könnte ein Asrock K7NF2 für knapp 30€ bekommen. Ist das günstig? Besser als mein jetziges ist es ja mit Sicherheit oder?

Beiträge gesamt: 100 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4157 Tagen | Erstellt: 15:47 am 13. Mai 2006
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


NEIN!  1. nicht günstig (die Dinger kriegste schon für 35€ neu) 2. kein AGP/PCI-Fix und damit zum overclocken völlig ungeeignet ..

Kühler .. hm .. am besten ist natürlich ein VollKupferkühler mit HeatPipes, allerdings gibt es die oft nur zum verschrauben, ich weiss nicht ob Du Dir die Montage eines solchen Kühlers zutraust .. ne Übersicht gibt es hier .. wenn Du in passablen Rahmen oc´en willst reicht eventuell auch ein AluKühler mit Kuperboden und entsprechend starkem Lüfter .. such Dir einfach mal ein paar Modelle aus, die preislich für Dich im Rahmen liegen und frag dann hier nochmal nach, ob der brauchbar ist ..

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4410 Tagen | Erstellt: 16:14 am 13. Mai 2006
fenie
aus Vacha
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64 X2 Dual Core
2700 MHz @ 3200 MHz
28°C mit 1.35 Volt


Wie wäre es damit, der billigere würde auch genügen hoffe ich.

Name der Webseite

Name der Webseite

Oder vielleicht der hier:

Name der Webseite


(Geändert von fenie um 17:07 am Mai 13, 2006)

Beiträge gesamt: 100 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2006 | Dabei seit: 4157 Tagen | Erstellt: 16:46 am 13. Mai 2006