» Willkommen auf AMD Overclocking «

kinggoliath
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz


moin leute.

ich würde gerne einen 2400+ unlocken. geäß der anleitung hier:
http://www.overclockers.com.au/article.php?id=118669
soll der SLL nicht in den lasercut.

meine cpu sieht aber eher anders aus und erinnert mich an meinen superlocked barton, wo ich auch ewig versucht habe die brücken zu schließen bis ich endlich feststellte, dass beim superlocked der lack in den cut gehört. die punkte der brücken sind viel zu weit auseinander und man kann am träger erkennen, dass sich die getrennten pins unterhalb der deckschicht befinden.

die cpu um die es geht. hoffe man kann es erkennen.



ist das bei dieser cpu auch so? kann jemand dazu was sagen? oder darf ich zum bewährten trail and error greifen? ;)


Meine 3GHz Kiste  /=\=/=\=/=\ Schwesters Rechenschieber

Beiträge gesamt: 187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4957 Tagen | Erstellt: 14:52 am 21. März 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


man kann keine CPUs unlocken, entweder sie ist unlocked, oder sie ist es nicht
mit dem gezeigten Mod kannst du nur den Multiplikator verstellen
wenn also deine CPU gelockt ist wird das nicht klappen, wenn sie unlocked ist nimm lieber Pinmod


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 15:00 am 21. März 2006
kinggoliath
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz


sry aber pinmod kommt nicht in frage.

allerdings geht es in dem artikel doch darum den multiplikator frei wählbar (bios) zu machen und darum geht es mir doch. oder stoßen wir uns jetzt an der definition von "unlock"? ;)


Meine 3GHz Kiste  /=\=/=\=/=\ Schwesters Rechenschieber

Beiträge gesamt: 187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4957 Tagen | Erstellt: 15:08 am 21. März 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


schau dir das doch mal genau an was du machst:
die L3 Brücken bestimmen den Multiplikator, das Problem früher war das die alten Mainboards nur die ersten 4 FIDs ändern konnten, und so den Multi nur von 5 bis 12,5 bzw. von 13-24 ändern
daher dieser Kniff wenn man über den Multi ocen will den 5. FID eben auf der CPU zu ändern, wenn es das MB nicht unterstützt


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 16:07 am 21. März 2006
AMDFan
aus NRW
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
2000 MHz @ 2132 MHz
41°C mit 1.65 Volt


Warum willst Du ein 2400+ Thoroughbred B unlocken ?
Ich habe den gleichen Proz mit AXDA2400DKV3C/AIUHB und der ist ungelockt.
Ich kann sowohl Multi als auch FSB als auch VCore über das BIOS ändern
und es wird alles korrekt ausgeführt und erkannt.

Michael


AMD THE BEST

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2006 | Dabei seit: 4213 Tagen | Erstellt: 0:36 am 22. März 2006
thax2k
aus Nürnberg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4120 MHz
46°C mit 1.575 Volt



Zitat von kinggoliath um 15:08 am März 21, 2006
sry aber pinmod kommt nicht in frage.

allerdings geht es in dem artikel doch darum den multiplikator frei wählbar (bios) zu machen und darum geht es mir doch. oder stoßen wir uns jetzt an der definition von "unlock"? ;)




Der Multi ist frei Wählbar wenn der Prozessor vor 0339 gefertigt wurde, danach wäre nur noch der Mobile-Mod eine möglichkeit den Multi zu ändern.
Den rest mit den Multis hat ja Beo schon erklärt.


Sachen gibts
X2 555BE@ 2*4,12GHz / 4*3,6GHz, GA MA 790GP-DS4H, 2*2GB OCZ Platinium 5-5-5-15@ 550MHz, HIS HD4890 iCooler

Beiträge gesamt: 1546 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5297 Tagen | Erstellt: 0:45 am 22. März 2006
kinggoliath
offline



Basic OC
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Quad
2666 MHz



Zitat von thax2k um 0:45 am März 22, 2006

Zitat von kinggoliath um 15:08 am März 21, 2006
sry aber pinmod kommt nicht in frage.

allerdings geht es in dem artikel doch darum den multiplikator frei wählbar (bios) zu machen und darum geht es mir doch. oder stoßen wir uns jetzt an der definition von "unlock"? ;)




Der Multi ist frei Wählbar wenn der Prozessor vor 0339 gefertigt wurde, danach wäre nur noch der Mobile-Mod eine möglichkeit den Multi zu ändern.
Den rest mit den Multis hat ja Beo schon erklärt.



hmmm. muß ich mir nochmal genau angucken das ding. :noidea:


Meine 3GHz Kiste  /=\=/=\=/=\ Schwesters Rechenschieber

Beiträge gesamt: 187 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4957 Tagen | Erstellt: 1:46 am 22. März 2006