» Willkommen auf AMD Overclocking «

Dietmar
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz


Hi,

ich hab in meinem Linux-Multimedia-Rechner einen 1Ghz Duron auf einem Epox 8KTA3+Pro werkeln. Im Bios kann ich die VCore nur minimal auf 1,65 V senken, hab aber gelesen dass der Duron auch noch mit weniger läuft. Und es soll hier auf der Page eine Anleitung geben wie ich mit Brücken im Sockel die VCore senken kann. Wo finde ich diese??? Ich fand lediglich die "Interaktive Pin-Mod Anleitung v1.2 für AMD Athlon XP, Applebred, T-Bred, Thorton und Barton CPUs" aber da weiß ich nicht welchen prozessortyp ich wählen soll und der Duron läuft mir einem 100'er FSB und 10x Multi, und das kann ich in dieser Anleitung gar nicht auswählen.

Grüße
Dietmar


Visit www.marco-f.de

Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4734 Tagen | Erstellt: 21:23 am 7. März 2006
thax2k
aus Nürnberg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4120 MHz
46°C mit 1.575 Volt


klick das sollte dir weiterhelfen


Sachen gibts
X2 555BE@ 2*4,12GHz / 4*3,6GHz, GA MA 790GP-DS4H, 2*2GB OCZ Platinium 5-5-5-15@ 550MHz, HIS HD4890 iCooler

Beiträge gesamt: 1546 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5293 Tagen | Erstellt: 22:44 am 7. März 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


hm, meinst du das der Morgan mit nem Donnervogel zu vergleichen ist?
ich hätte gedacht das is nen kleiner Palo?
kann man auf jeden Fall anhand der Package ausmachen wie die Brücken drauf aussehn, und dann einfach nen Messer schnappen und bissl rumschnitzen ;-)


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5692 Tagen | Erstellt: 2:00 am 8. März 2006
Dietmar
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon XP Mobile
2000 MHz


Wenn ich mir die Verlinkte Anleitung genauer anschaue, dann scheinen ja die L7 Brücken für die VCore zuständig zu sein. Reicht es dann für meine Zweck wenn ich nur die L7 Brücken bearbeite und so modifizier, dass ich die niedrigste VCore (1,475V) hab? Kann man davon ausgehen dass die CPU mit ihrem Normtakt von 1Ghz auch mit der gesenkten VCore startet oder kann es sein dass das schon zu wenig ist?


Visit www.marco-f.de

Beiträge gesamt: 80 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4734 Tagen | Erstellt: 21:09 am 15. März 2006
thax2k
aus Nürnberg
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 4120 MHz
46°C mit 1.575 Volt



Zitat von Beomaster um 2:00 am März 8, 2006
hm, meinst du das der Morgan mit nem Donnervogel zu vergleichen ist?
ich hätte gedacht das is nen kleiner Palo?
kann man auf jeden Fall anhand der Package ausmachen wie die Brücken drauf aussehn, und dann einfach nen Messer schnappen und bissl rumschnitzen ;-)



Meinst du damit dass die Malanleitung nur für den Spitfire is?:noidea:


edit: Ich glaub du hast recht Beo, der Morgan hat keine L7 Brücken, die Brücken sehen genauso aus wie bei meinem Applebred also Tbred-B, jedoch hat der Palo wieder L7 Brücken oder? Sollte der Morgan wirklich ein kleiner Palo sein, müsste das auch über die Pin-Mod-Methode funzen, leider hab ich meinen Morgan vor einiger Zeit verkauft sonst würd ich das schnell testen.

(Geändert von thax2k um 22:11 am März 15, 2006)


Sachen gibts
X2 555BE@ 2*4,12GHz / 4*3,6GHz, GA MA 790GP-DS4H, 2*2GB OCZ Platinium 5-5-5-15@ 550MHz, HIS HD4890 iCooler

Beiträge gesamt: 1546 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2003 | Dabei seit: 5293 Tagen | Erstellt: 21:53 am 15. März 2006