» Willkommen auf AMD Overclocking «

forsure
offline


Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Noch ne Frage, Beomaster:

Woran merk' ich dass Super Pi nicht stabil läuft? Kommt ne' Meldung? Ich hab' jetzt mal alles bis 4M durchgemacht ohne Probleme.

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4255 Tagen | Erstellt: 18:26 am 20. Feb. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ja klar, not exact in Round oder so


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5694 Tagen | Erstellt: 18:30 am 20. Feb. 2006
forsure
offline


Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Okay, alles klar. Ich lass ihn jetzt bei 2075 MHz, bei 2150 hat er wohl zu wenig Saft und schmiert ab und auf die 1.8 Vcore möcht ich nicht solange mein Netzteil vor der CPU sitzt. Sobald ich ein neues Gehäuse hab', bekommt die CPU 1.8 und dann gehen die 2200 MHz in Angriff :p

Danke nochmal für deine Hilfe.

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4255 Tagen | Erstellt: 18:46 am 20. Feb. 2006
forsure
offline


Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Ich poste einfach mal hier rein, will nicht schon wieder einen neuen Thread aufmachen.

Es läuft jetzt alles stabil, auch Prime. Allerdings hab' ich jetzt grad in Everest festgestellt, dass mein RAM extrem langsam ist:

Lesedurchsatz: 2143 MB/s
Schreibdurchsatz: 665 MB/s
Verzögerung: 130.7 ns

Ist zwar noname, aber eigentlich nicht der Schlechteste. Läuft momentan synchron mit dem FSB 166, sprich 333 MHz. 2x 512MB PC3200 KEIN Dualchannel, da mein Mainboard leider keinen unterstützt. Trotzdem nicht die Besten Werte oder?

// Achja, ich hab' keinerlei Ahnung von RAM-Timings, ich kann zwar etwas im Bios verstellen, aber nur wenn ich die versteckten Funktionen aktiviere. Also bitte nicht "3-3-3-3-8" etc. posten, sondern bisschen erklären bei welchem "Teil" zb. die 8, 3 etc. hinkommt. Wär nett, danke :)

Hier die Timings (CPU-Z): http://img46.imageshack.us/my.php?image=memory20759ir.jpg

(Geändert von forsure um 11:32 am Feb. 21, 2006)

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4255 Tagen | Erstellt: 11:25 am 21. Feb. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


ja, wasn? du hast aktuell 2,5-3-3-7, taste dich einfach nach unten
wie die einzelnen Timings heißen siehste ja bei CPU-Z
also geh ma runter auf
2,5-3-3-6, dann
2-3-3-6
2-3-2-6
2-3-2-5
2-2-2-5
das wäre so der Fahrplan, wobei ich denke das bei dir spätestens schon bei 2-3-3-6 Schluß is wennde keinen besonderen RAM hast
2,1GB/s liegen aber bei PC2700 so in etwa im Rahmen
vielleicht bringt nen neuerer Chipsatztreiber nochn bissl was, als Maximum würde ich ma 2,4GB/s ansetzen die bestenfalls mit einem Riegel mit sehr scharfen Timings möglich sidn


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5694 Tagen | Erstellt: 15:14 am 21. Feb. 2006
forsure
offline


Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Hi, danke.

Weisst du zufällig wieviel Lese- und Schreibdurchsatz ich mit Kingston Value RAM 3200 ca. erreichen würde? Ist das ein grosser Unterschied?

Dann noch was: Es steht ja in der Pinmod Anleitung, dass wenn ich den Vcore via Pinmod erhöhen würde, dann muss er im Bios auf "auto" oder "standard" stehen. Kann ich den Vcore im Bios auch nach dem Pinmod noch erhöhen und komm somit um 0.5 höher, oder ist der dann komplett fest? Falls ich ihn weiterhin verstellen kann, kann ich auch vor dem Pinmod die Vcore auf +7.5% setzen, damit er überhaupt startet? Ich frag' nur nach, weil da steht man darf ihn im Bios nicht setzen.

Danke schonmal, gute Nacht :p

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4255 Tagen | Erstellt: 0:47 am 22. Feb. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


wenn das Bios nur so Optionen wie +XYZ% zulässt kann man mit Pinmod die Spannung schon z.B. von 1,6 auf 1,65V erhöhen und diese dann im Bios erhöhen falls es nötig ist
ganz verrückte können dann natürlich auch auf 1,85V modden und die CPU mal so richtig brennen lassen


achso, und wegen dem RAM, teste doch mal aus ob dein aktueller RAM DDR400 packt, dann sparste dir die Investition
einfach Multi von der CPU gaaanz tief runter und FSB auf 200 und schaun wa spassiert

(Geändert von Beomaster um 1:05 am Feb. 22, 2006)


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5694 Tagen | Erstellt: 1:01 am 22. Feb. 2006
forsure
offline


Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Nette Vcore :p Jo alles klar, dann werd' ich mal die Vcore auf 1.65 "pinen", dann sollt ich auf etwa 1.76 kommen. Die Rams schaffen schon die 400 MHz, sind ja auch 3200, aber der Durchsatz ist gerade mal ~50MB mehr und ~5 ns weniger Verzögerung. Liegt vielleicht daran, dass ich den Ram asynchron laufen lassen muss, kann den Multi der CPU leider nicht verstellen.

Ich glaub' ich werd mir Kingston Value Rams holen und sie dann synchron zum FSB mit scharfen Timings laufen lassen. Oder merk' ich den Unterschied nicht wirklich? Ich find die Durchsätzte und Verzögerungen einfach echt schlecht und es ruckelt bei NFS MW auch manchmal bisschen wenn man um ne' scharfe Kurve kommt. CPU & GPU sind eigentlich gut genug. Was meinst du?

lg

(Geändert von forsure um 1:28 am Feb. 22, 2006)

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4255 Tagen | Erstellt: 1:28 am 22. Feb. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


wenn du scharfe Timings ham willst sollteste aber nicht zu Value Select greifen, die ham doch auch bloß CL2,5 oder nicht?
asynchroner Betrieb frisst ne Menge Leistung, daher ist eher synchroner Betrieb mit schärfstmöglichen Timings zu empfehlen
und wieso lässt sich der Multi net verstellen? ich dachte die CPU wäre von 0323?


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5694 Tagen | Erstellt: 1:30 am 22. Feb. 2006
forsure
offline


Enhanced OC
11 Jahre dabei !

AMD Barton
1920 MHz @ 2300 MHz
46°C mit 1.75 Volt


Ja schon, aber die werd' ich sehr wahrscheindlich noch bisschen schärfer kriegen und auch wenn nicht, hab' ich wohl mehr Leistung wie mit dieses nonames oder?

Ja, aber wie gesagt lässt er sich nirgends verstellen. Pinmod würde dann nicht auch noch in Frage kommen, weil dann hät ich schon FSB & Vcore Drähte drunter. Ich find dass echt nervig diese Dinger in die Löcher zu stecken, bis man endlich mal trifft, dann sind es auch noch so viele... Ausserdem ist es verdammt eng bei mir im Case und ich muss jedes Mal GPU & Netzteil komplett rausnehmen, nur um mal kurz an die CPU zu kommen. Wie auch schon erwähnt, als nächstes kommt dann ein neues Case :p

Beiträge gesamt: 350 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4255 Tagen | Erstellt: 1:37 am 22. Feb. 2006