» Willkommen auf AMD Overclocking «

PAPpEsT
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz


Hallo,
ich habe einen AMD 3000+ Barton,

AXDA3000KV4E,
AQZFA0337MPMW,

steht auf der CPU! Dann müsste der Multi ja unlocked sein oder?
Habe es mit meinem NForce2 Board probiert aber der Multi lässt sich nicht hoch oder runter stellen.

Habe einen 1GB DDR400 Riegel! Sobald ich den FSB aber erhöhe mit ntune friert der PC ein. Stell ich die spannung der CPU höher passiert das selbe, komme einfach net höher mit dem FSB und soweit ich weiß ist das ja die einzige möglichkeit die ich habe oder??

Danke für jeden der mir helfen kann!!

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4240 Tagen | Erstellt: 19:28 am 16. Feb. 2006
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


versuch doch mal den FSB im BIOS zu erhöhen und dann bitte in kleinen Schritten, testweise erstmal um 5Mhz, ich kenn den Code des Herstellungsdatum nicht, aber alles was nach der 43.Kw 2003 produziert ist MultiLocked ...

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4412 Tagen | Erstellt: 19:37 am 16. Feb. 2006
PAPpEsT
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz


y887734270302

ist das eventuell der code? auf der cpu steht ja 0337 das ist doch das herstellerdatum oder?? 2003 Woche37!

OK werds mal testen aber warum sollte es im bios gehen und mit ntune nicht?? Gibts da unterschiede? Denn es müsste doch egal sein oder wie ich es teste mit dem FSB?!

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4240 Tagen | Erstellt: 19:42 am 16. Feb. 2006
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


naja, idR sollte das egal sein, aber 1. können Inkompatibilitäten zw. dem Tool und der HW auftreten und 2. richtig übertakten tut man immer übers BIOS, Tools nutzen nur n00bs (sry)  ... dann fährt die Kiste gleich auf entsprechendem OC-Niveau hoch und die Settings müssen ned erst im BS geladen werden, ausserdem haste so auch ein speicherresidentes Prog. weniger ...

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4412 Tagen | Erstellt: 19:47 am 16. Feb. 2006
PAPpEsT
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz


und wenn dann der pc nimmer hochfährt soll ich dann wieder runter mit dem FSB oder CPU spannung erhöhen?

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4240 Tagen | Erstellt: 19:51 am 16. Feb. 2006
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


der PC wird wenn Du den FSB um nur 5Mhz erhöhst auch hochfahren .. teste erstmal ... die Vcore erhöht man erst wenn die CPU wirklich nach mehr Saft brüllt .. dazu musst sie schon wesentlich weiter übertakten ..

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4412 Tagen | Erstellt: 20:20 am 16. Feb. 2006
PAPpEsT
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz


also hab jetzt den fsb auf 210, wenn ich ihn auf 215 stelle geht der pc zwar an aber windows startet nicht!

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4240 Tagen | Erstellt: 20:31 am 16. Feb. 2006
tOWNshIP
offline


OC God
12 Jahre dabei !

AMD K6/2


kann sein das Dein RAM schon am Ende is ... eventuell braucht der erstmal mehr Saft, was issen das für RAM bzw. entschärfe mal die Latenzen und versuchs nochmal ..

Beiträge gesamt: 2841 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2005 | Dabei seit: 4412 Tagen | Erstellt: 21:00 am 16. Feb. 2006
PAPpEsT
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Barton
2100 MHz


ich hab nen 1GB Mustang DDR400 Riegel! CL3 3 3 8 Laut hersteller!

Beiträge gesamt: 5 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2006 | Dabei seit: 4240 Tagen | Erstellt: 14:40 am 17. Feb. 2006
Beomaster
aus Dresden
offline



Real OC or Post God !
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3675 MHz
59°C mit 1.400 Volt


na, da is wohl nicht mehr viel mit entschärfen, gib dem RAM ma 2,7V und schau obs besser geht
was noch möglich wäre dasde ma den Chipsatzkühler entfernst, und dann ma mit ordentlicher Wärmeleitpaste wieder drauf machst und die Chipsatzspannung erhöhst, könnte auch helfen
kann aber u.U. auch schon die CPU sein die nicht mehr weiter kommt, sollteste ma austesten
eine Möglichkeit wäre den Multi der CPU ganz klein zu stellen (also vielleicht 9 oder 8) um dann erstma auszutesten wie hoch du mit dem FSB kommst


[SiLa] BF2 BattleClan
Orgelgott

Beiträge gesamt: 19347 | Durchschnitt: 3 Postings pro Tag
Registrierung: Feb. 2002 | Dabei seit: 5696 Tagen | Erstellt: 14:50 am 17. Feb. 2006