» Willkommen auf AMD Overclocking «

petercon
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2904 MHz
42°C mit 1.525 Volt


Hallo

Habe ein merkwürdiges Problem.
Besitze ein DFI Lanparty NF4 Ultra, San Diego 3700+, 2x 512MB A-Data PC500 Ram, MSI 7800GT, Be Quiet 600W.
Der Prozessor ist pretestet auf 2900MHz von Pctweaker.
Habe alles zusammengebaut und meine Wasserkühlung draufgesetzt (GraKa und Prozessor).
Dann habe ich erstmal im Bios alles auf Standard gehabt und Windows installiert.
Dann gingen langsam meine Overclockingeversuche los.
Der Prozessor lief Prime stabil bei 11x260MHz. Mehr wollte ich ihm nicht geben.
Der RAM hingegen läuft nur bei einem RAMteiler von 166MHz und Latenzen von 2,5-3-4-6 stabil. Sind Hynix D43 Chips drauf.
Also dachte ich mir holst dir mal den Corsair Twinx 2048MB PC4000 Kit mit 3-4-4-7 .
Corsair eingebaut und langsam auf 250MHz FSB erhöht.
Er lief gerade mal 5min. danach folgte ein Neustart.
Gut, alle Speicherbänke mit dem Corsair durchgetestet und dabei festgestellt, das einer der beiden Riegel nicht läuft.
Also schicke ich ihn wieder ein und baue meine A-Data wieder drauf.
Jetzt machen die aber auch teilweise Probleme. Jetzt wollen die nur noch auf einem Ramteiler von 150MHz laufen.
Was ist da los????
Netzteil habe ich auch mal gewechselt, doch da ist das selbe Problem.
Ach ja warum funktioniert bei einem Speicherriegel die 4. (untere orangene Steckplatz) Bank nicht.
Da kommt immer nur ein langer Piepton beim starten.
Alle anderen Speicherbänke funktionieren problemlos.
Der "heile" 1GB Riegel von Corsair läuft übrigens einzeln auf 250MHz FSB.

Hat jemand von euch ne Iddee, oder bin ich nur zu blöd?

Viele Grüße
Peter

(Geändert von petercon um 10:57 am Feb. 9, 2006)

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4258 Tagen | Erstellt: 10:56 am 9. Feb. 2006
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


Läuft der "heile" Corsair auch nicht in dem unteren Steckplatz?

Kann es sein das der defekte Riegel in dem unteren Steckplatz lief? In dem Fall würd ich vermuten das sich Riegel und Board irgendwie gegenseitig beschädigt haben... frag aber jetzt nicht wie.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5177 Tagen | Erstellt: 11:21 am 9. Feb. 2006
Paseoboy
aus Duisburg
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 3600 MHz
56°C mit 1.24 Volt


Vielleicht hast du ja ne möglichkeit den Ram in einem anderen Rechner zu testen! Eventuell mal aktuelles Bios flashen!?


Neuer Membername: jdmEP
Knecht: Asus P5Q / E8400 / HD3450 / Corsair XMS 4GB DDR²800 / Seasonic 380W /// Acer Aspire 5920

Beiträge gesamt: 6137 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4511 Tagen | Erstellt: 11:28 am 9. Feb. 2006
petercon
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2904 MHz
42°C mit 1.525 Volt


Der "heile" Corsair läuft nicht im unteren Steckplatz.
Die beiden Corsair liefen wie oben beschrieben für ca. 5min in den beiden orangenen Slots.
Der beschädigte Speicher steckte aber im oberen orangenen Slot.
Meine 2 A-Datas laufen allerdings in den orangenen Slots.
Obwohl ich sie nicht weit über die 200MHz Marke bekomme.
Die waren auch kein Dual Channel Kit.
Ich vermute mal, das das beim A-Data an den Hynix Chips liegt und ich den deshalb nicht weit über die 200MHz Marke bekomme.
Könnte das vieleicht auch am Speichercontroller im Prozessor liegen?
Der Corsair Speicher wird soeben zurück geschickt.

Ach ja, die Sachen sind alle gerade mal 2Wochen alt.

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4258 Tagen | Erstellt: 13:07 am 9. Feb. 2006
Wuschel
aus Duisburg Rh.
offline



Enhanced OC
15 Jahre dabei !

AMD Phenom II
3200 MHz @ 3400 MHz
48°C mit 1.30 Volt


Versuch es mal in den gelben Slots und Bios 623-3.


MSI K9A2 PlatinumSockel AM2+,AMD Phenom 2 955 Black Edition @3,6,4x1024MB OCZ DDR2 PC2-6400 Reaper Edition CL3-4-4-8,2T,Asus3870X2 870/900
 

Beiträge gesamt: 493 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2002 | Dabei seit: 5732 Tagen | Erstellt: 7:42 am 10. Feb. 2006
mastaqz
offline



OC God
15 Jahre dabei !



die hynix gehen eigentlich sehr gut mit 3-4-4-8 , meine gingen bis 285...

und standard sind 250 ;-)   hynix d43 sind auf  1000/4,3 = 233 mhz ausgelegt, und da sie auf adata 500 laufen, sind sie wohl selektiert bzw schaffen eh 250 ;-)

Beiträge gesamt: 8832 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Aug. 2002 | Dabei seit: 5531 Tagen | Erstellt: 13:12 am 11. Feb. 2006
petercon
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 2904 MHz
42°C mit 1.525 Volt


Hallo

Habe den Speicher eingeschickt, da der eine Corsair Riegel defekt war.
Neues Kit bekommen und siehe da, er läuft jetzt auf 264MHz FSB bei 3-4-4-8.
Dumm ist nur, das die bei overclockers.de 10€ Bearbeitungsgebühr haben wollen.
Angeblich war der Speicher nicht defekt.
Komisch nur, das er in 2 Rechnern nicht lief.
Hat jetzt jemand zum Corsair noch ein paar Tuningtipps?

Grüße
Peter

Beiträge gesamt: 9 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4258 Tagen | Erstellt: 15:50 am 19. Feb. 2006