» Willkommen auf AMD Overclocking «

EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Ich hab einen Sempron 3.000+ Palermo, auf meinem Foxconn Board läuft der stabil @ 2,6 GHz weil ich da im BIOS echt alles einstellen kann.
Er soll aber auf ein Msi K8N Neo3 FSR und da ist per BIOS die Vcore beschränkt auf maximal 1,55V, was unter Last einbricht auf 1,47V (liegt nicht am NT, dasselbe war auch am Foxconn und da war die Vcore um einiges stabiler).

Ich brauche also eine Möglichkeit um die Vcore anzuheben.

Zweiter Punkt ist dass das Board nur bis maximal 233 MHz bootet, darüber ist Blackscreen. Nun gut, setze ich eben auf 230 und erhöhe dann unter Windows. Momentan hab ich Clockgen für nForce4, aber ein Tool was alles in einem kann wäre mir lieber.

Das Msi Core Center ist ja mal besch.... - ich kann lediglich einstellen was auch im BIOS möglich ist, also Vcore bis 1,55 und FSB in +1% / +3% / ... / +11% Schritten einstellen, also unbrauchbar.

Ohne Vcore kommt der Sempron gerade einmal auf 2.300 MHz, und das wäre eine echte Verschwendung...


Zum Schluß noch eine Frage:  das Board hat einen nF4 4x Chipsatz und bietet PCI-E sowie einen AGP Steckplatz.
Der PCI-E sollte ja gefixt sein, genau wie der normale PCI Takt.
Wie sieht das mit dem AGP Port aus, ist der ebenfalls gefixt?

(Geändert von EselMetaller um 10:06 am Jan. 17, 2006)

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4805 Tagen | Erstellt: 9:53 am 17. Jan. 2006
Pilskiller666
aus puff
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 2800 MHz mit 1.21 Volt


Schon an Clockgen gedacht?

Beiträge gesamt: 931 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5033 Tagen | Erstellt: 10:13 am 17. Jan. 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


hab ich doch schon geschrieben...
1.) bietet Clockgen kein Vcore
2.) möcht ich am liebsten 1 Tool für Vcore + FSB

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4805 Tagen | Erstellt: 10:19 am 17. Jan. 2006
Pilskiller666
aus puff
offline



OC Profi
13 Jahre dabei !

Intel Pentium Dual Core
1600 MHz @ 2800 MHz mit 1.21 Volt


uups überlesen:)


Beiträge gesamt: 931 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2003 | Dabei seit: 5033 Tagen | Erstellt: 10:30 am 17. Jan. 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


ups - übersehen:  
Clockgen bietet doch die Möglichkeit zur Vcore Verstellung  :godlike:
Aber auch hier ist der maximale Wert 1,55V genau wie im BIOS.
Mann oh mann, die Vcore schwankt wie ein Kuhschwanz zwischen 1,45 und 1,55V  :noidea:

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4805 Tagen | Erstellt: 10:42 am 17. Jan. 2006
poschy
aus die Maus :D
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7



Zum Schluß noch eine Frage:  das Board hat einen nF4 4x Chipsatz und bietet PCI-E sowie einen AGP Steckplatz.
Der PCI-E sollte ja gefixt sein, genau wie der normale PCI Takt.
Wie sieht das mit dem AGP Port aus, ist der ebenfalls gefixt?



soweit ich weiss ist der agp port einfach nur 2 pci ports zusammen..

sollte also auch gefixxt sein..

aber warum willst du wechseln? das msi ist doch ned so prall im gegensatz zum foxconn?


42

Beiträge gesamt: 9998 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2004 | Dabei seit: 4716 Tagen | Erstellt: 10:59 am 17. Jan. 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


Ich hab gestern meinen lang ersehnten s754 Venice 3.000+ bekommen und der rennt nun auf 2.650 MHz - allerdings eben auch nur auf dem Foxconn. Und deswegen möcht ich den schwächeren Sempron auf das schlechtere Msi "abschieben".

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4805 Tagen | Erstellt: 11:07 am 17. Jan. 2006
francodn
offline


OC Newbie
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2400 MHz @ 2640 MHz
53°C mit 1.60 Volt


hi,
da wird ohne ein volt-mod(löten*gg) nichts möglich sein und wenn du einen schlechten spannungschip hast,brauchst noch einen resistor(xxOhm)

Beiträge gesamt: 40 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4681 Tagen | Erstellt: 12:23 am 17. Jan. 2006
EselMetaller
aus gehungert
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Opteron Dual Core
2800 MHz @ 2940 MHz mit 1.35 Volt


hat denn noch niemand eine Pinmod Variante für s754 oder 939 herausgefunden? So wie beim guten Sockel A mit Drahtlitzen im Sockel...

Beiträge gesamt: 1030 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2004 | Dabei seit: 4805 Tagen | Erstellt: 12:32 am 17. Jan. 2006
kammerjaeger
aus Versehen
offline



Real OC or Post God !
14 Jahre dabei !

Intel Core i3
3100 MHz mit 1.10 Volt



Zitat von EselMetaller um 9:53 am Jan. 17, 2006
Ich hab einen Sempron 3.000+ Palermo, auf meinem Foxconn Board läuft der stabil @ 2,6 GHz weil ich da im BIOS echt alles einstellen kann.
Er soll aber auf ein Msi K8N Neo3 FSR und da ist per BIOS die Vcore beschränkt auf maximal 1,55V, was unter Last einbricht auf 1,47V (liegt nicht am NT, dasselbe war auch am Foxconn und da war die Vcore um einiges stabiler).

Ich brauche also eine Möglichkeit um die Vcore anzuheben.

Zweiter Punkt ist dass das Board nur bis maximal 233 MHz bootet, darüber ist Blackscreen. Nun gut, setze ich eben auf 230 und erhöhe dann unter Windows. Momentan hab ich Clockgen für nForce4, aber ein Tool was alles in einem kann wäre mir lieber.



Komisch, daß trotzdem immer wieder viele User auf MSI schwören, obwohl ich schon mehrfach auf die teilweise extremen Fertigungsschwankungen und Zicken mit div. Bios-Einstellungen hingewiesen habe und einige User dies scheinbar nicht wahrhaben wollen.
Ich betone es daher nochmal: Einige MSI gehen sehr gut, andere Boards sind einfach grottig! Z.Zt MSI zu kaufen ist wie Lotto spielen... ;)


@ EselMetaller
Geht jetzt nicht gegen Dich, aber Deine Erfahrungen bestätigen eben genau das, was ich schon seit langer Zeit predige!
Bei Gigabyte sieht es ähnlich aus. Manche Boards laufen gut, andere sind Gurken!


PC1: i3-2100, HD 5870, 8GB /// PC2: X3 435@3,22GHz, HD 5750, 4GB /// PC3: X3 400e@2,3GHz @0,99V, HD 5670, 4GB ///  Mein Spielmobil

Beiträge gesamt: 30834 | Durchschnitt: 6 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5365 Tagen | Erstellt: 18:50 am 17. Jan. 2006