» Willkommen auf AMD Overclocking «

Sasuke175
aus gemustert
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz mit 1.5 Volt


ich bin absoluter neuling in sachen oc ich weiss nur folgendes:
Der CPU-Takt ergibt sich aus CPU-Multiplikator * Referenztakt.
Der RAM-Takt ergibt sich aus CPU-Takt / RAM-Teiler.
Der HTT-Takt ergibt sich aus LDT-Multiplikator * Referenztakt.
und mit welchen programmen kann ich das einstellen und ausprobieren?
mein sys.:
AMD 3200+ S.939 Boxed Kühler
DFI Lanparty nForce4 Ultra-D
2*1024 MB Ram G.Skill
Asus EN6600GT Pci-e
wäre um hilfe sehr dankbar


MFG Sasuke175

Beiträge gesamt: 186 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4305 Tagen | Erstellt: 18:48 am 8. Jan. 2006
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


Hallo und Willkommen im Forum.

Einstellen kann man das im BIOS wenn das Board die Optionen bietet (und bei dir sieht es sehr danach aus).

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5203 Tagen | Erstellt: 18:50 am 8. Jan. 2006
Sasuke175
aus gemustert
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz mit 1.5 Volt


welche programme brauch ich denn da um zu kontrollieren ob das stabil läuft?

Beiträge gesamt: 186 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4305 Tagen | Erstellt: 18:56 am 8. Jan. 2006
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


Um die Stabilität zu testen sind Prime95 und SuperPI geeignet. Zudem musst du unbedingt die Temperatur im Auge behalten. Das geht z. B. mit Sisoft Sandra oder Mainboard Monitor (MBM).

Ich prüfe zudem immer mal mit Memtest86 den Speicher ob der irgendwelche Fehler ausspuckt (dauert ne gute Stunde).

Die Programme gibts eigentlichi alle hier in der Download Sektion oder finden sich bei google.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5203 Tagen | Erstellt: 19:03 am 8. Jan. 2006
Marauder25
aus Stralsund
online



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Also absolut jungfräulichen Overclockern empfehle ich immer sich vorher ganz genau zu informiere, was man alles benötigt, worauf man achten sollte, was alles passieren kann, und vor allem ein kleines finanzielles Polster, falls doch mal etwas kaputt geht.

Ließ dir doch erstmal die vielen OCGuides bzw. erklärungen von Hard & Software hier im Forum und auf auf der Webseite durch.

Programme und Komponenten Test Programme gibt es viele.
Änderungen am FSB oder VCore macht man am besten im Bios, so kann man gleich überprüfen ob der PC überhaupt mit den Settings bootet, und nicht einfach nur den Windows Betrieb stabil hält, aber nicht startet.
Wieviel du overclocken kannst, kann dir niemand beantworten, da hilft nur probieren.

Überprüfen ob alles unter Last Stabil ist kann man dann später mit Prime95, 3DMark05 und CO.

Mit boxed Kühler brauchst du z.B. gar nicht anfangen überhaupt nur an OC zu denken.

Mike


(Geändert von Marauder25 um 19:10 am Jan. 8, 2006)


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2593 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4474 Tagen | Erstellt: 19:09 am 8. Jan. 2006
Sasuke175
aus gemustert
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz mit 1.5 Volt


ok danke
was ist denn so drin in meiner cpu?

Beiträge gesamt: 186 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4305 Tagen | Erstellt: 19:09 am 8. Jan. 2006
SirBlade
aus Fulda
offline



OC God
14 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 1992 MHz
39°C mit 1.26 Volt


genau das kann man höchstens schätzen, das muss jeder selbst rausfinden. Wenn du etwas Geld übrig hast solltest du das erstmal in einen guten Kühler investieren.

Beiträge gesamt: 3455 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5203 Tagen | Erstellt: 19:12 am 8. Jan. 2006
kawabiker1971
aus dem hellertal
offline



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
1800 MHz @ 3140 MHz
50°C mit 1.375 Volt


ich will dir ja nix vermiesen, aber mit dem 32er sind die mir bekannten oc-ergebnisse net so dolle, hier heißt es einfach ausprobieren!

probier doch mal folgendes:
htt von 200 auf 250
ht-multi von 5 runter auf 4 oder sogar 3
multi bei 10 belassen
C&Q im bios auf disabled
vdimm auf standard belassen
den ram auf die festen werte stellen die der schaffen sollte (z.b. 2,5-4-4-8 oder so), also keine "auto"
und halt sicherheitshalber einen ramteiler von 133 setzten, sonst wird dein ram mit einem takt von 250 anstatt etwa 200 mhz angesprochen. ob der das dann schaft weiß ich net.

dann hättest du schonmal 2500 mhz statt der "normalen" 2000:lol:

hab ich was vergessen?
ahja - sollte die kiste net booten und ins windoof kommen, vielleicht noch die vcore auf 1,425 oder 1,45 mal anheben:thumb:

so - lets test:ocinside:


E4300@ 3140 mhz - GA965P-DS3 - 2x1 GB OCI DDRII1066 - 8800GTS320 - HP W2207 TFT 22"

Beiträge gesamt: 1848 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Nov. 2004 | Dabei seit: 4718 Tagen | Erstellt: 19:19 am 8. Jan. 2006
Marauder25
aus Stralsund
online



OC God
12 Jahre dabei !

Intel Core i7
4000 MHz @ 4000 MHz
55°C mit 1.20 Volt


Genau...
Let's fetz...the CPU...:thumb:

Mike


Mit Deinen Worten machen die anderen, was sie wollen.
Dein Schweigen jedoch macht sie wahnsinnig.

Frederic Dard, alias San Antonio

Beiträge gesamt: 2593 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2005 | Dabei seit: 4474 Tagen | Erstellt: 19:29 am 8. Jan. 2006
Sasuke175
aus gemustert
offline



Basic OC
11 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2000 MHz @ 2450 MHz mit 1.5 Volt


ok ich teste mal

Beiträge gesamt: 186 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2006 | Dabei seit: 4305 Tagen | Erstellt: 19:59 am 8. Jan. 2006