» Willkommen auf AMD Overclocking «

benno69
aus Aurich
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3900 MHz


So habe gerade mal nachgesehen,es kommt ja letzt endlich darauf an was er unter V Core wirklich anzeigt,also die tatsächlich gemessene Spannung richtig?
Er hat dort immer weniger als den unter CPU VID Control eingestellten wert.also bei 1,45 hat er dort 1,41V.
Ich habe jetzt gerade die 1,45V gelassen und Spezial Control auf 104% gesetzt(100 % gehen dort nicht ein zu stellen,nur 104 dann 110%),jetzt zeigt er mir im grau unterlegten Feld 1,46V core an,wenn ich auf 110% gehe dann sind es schon 1,56V.
Wegen meiner Frage zu Prime95 meinte wo ich da starten muß?,da steht was unter Optionen und dann CPU Settings was von 8 mb und er fragt was nach,bin ich da falsch:noidea:
Ram weiß ich nicht,der war ja mal verdammt teuer,ist daß denn von der Erfahrung her eh schon  viel drüber wenn er 17 mhz mehr machen muß???
und dem HT Takt sind die 40 auch nicht zuviel?
Nur der FSB ist dann ja schon ordentlich drüber mit 260 ansatt 200Mhz,Temps sind kein Problem,die 37 sind ein alter Hut von mein Ahtlon 2500@3200,ich habe jetzt nur noch 31,teilweise geht er runter bis 29 Grad.


I5 3570k, ASrock extreme 4 Z77 / Corsair XMS3 PC-1333 Arbeitsspeicher 8GB (CL9) /Samsung SSD120GB 830series/Seagate Barracuda XT 2TB / Xbox laufwerk Liteon DG-16D2S / LiteOn iHAS624B / LiteOn iHBS112 / Windows 7 Ultimate 64bit/ EVGA GTX680

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5181 Tagen | Erstellt: 16:42 am 6. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Aaaalso:

- Mit der Vcore kommste jetzt ja scheinbar klar und kannst damit testen

- Dein RAM kann schon n bissl was ab, nur weiss ich nicht ob da schon TCCDs drauf sind, was optimal wäre

. Beim Übertakten immer die Komponenten einzeln austetsten, dass heisst beim CPU übertakten erstmal den RAM Takt mittels Teiler unter 200Mhz halten. Den Max Ramtakt kannste dann später austesten (mit reduziertem CPU-Multi)

- Dein HT ergibt sich aus dem HTT "FSB" (200Mhz default) und dem Multi (5 default) = 1000Mhz. Wenn Du den HTT zum übertakten erhöhst, erhöht sich auch der HT und kommt über 1000, was zu Problemen führen kann. Daher bis HTT 250 Multi 4 wählen, darüber Multi 3. Den max HT kann man dann bei Gelegenheit nomma einzeln ermittlen (Ram Teiler und CPU-Multi runter).

- Dem RAM gibste am besten 2,8V und Timings von 2,5-3-3-7. Ansonsten der besagte Guide bzw. meine oben geposteten Infos

- Prime-Test (Vers 24.14) mit "Optionen" -> "Torture Test" -> "In-Place large FFTs". Ansonsten brauchst du da rein gar nix einstellen!

Najo, das ist die kurze Variante, mehr im OC Guide dieses Forums oder im Link meiner Sig...

:thumb:


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4942 Tagen | Erstellt: 16:59 am 6. Jan. 2006
benno69
aus Aurich
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3900 MHz


Ich hatte woanders auch schon kopiert aber das sagt Everest:

--------[ Overclock ]---------------------------------------------------------------------------------------------------

   CPU-Eigenschaften:
     CPU Typ                                           AMD Athlon 64
     CPU Bezeichnung                                   Venice S939
     CPU stepping                                      DH-E6
     CPUID CPU Name                                    AMD Athlon(tm) 64 Processor 3200+
     CPUID Revision                                    00020FF2h

   CPU Geschwindigkeit:
     CPU Takt                                          2500.11 MHz
     CPU Multiplikator                                 10.0x
     CPU FSB                                           250.01 MHz  (Original: 200 MHz, overclock: 25%)
     Speicherbus                                       208.34 MHz

   CPU Cache:
     L1 Code Cache                                     64 KB  (Parity)
     L1 Datencache                                     64 KB  (ECC)
     L2 Cache                                          512 KB  (On-Die, ECC, Full-Speed)

   Motherboard Eigenschaften:
     Motherboard ID                                    06/23/2005-NF-CK804-6A61FD49C-00
     Motherboard Name                                  DFI nF4 Series

   Chipsatz Eigenschaften:
     Motherboard Chipsatz                              nVIDIA nForce4, AMD Hammer
     Speicher Timings                                  2-3-2-5  (CL-RCD-RP-RAS)
     Command Rate (CR)                                 1T

   SPD Speichermodule:
     DIMM1: Corsair CMX512-3200LL                      512 MB PC3200 DDR SDRAM  (2.0-3-2-6 @ 200 MHz)
     DIMM2: Corsair CMX512-3200LL                      512 MB PC3200 DDR SDRAM  (2.0-3-2-6 @ 200 MHz)

   BIOS Eigenschaften:
     Datum System BIOS                                 06/23/05
     Datum Video BIOS                                  07/15/05
     Award BIOS Typ                                    Phoenix - Award WorkstationBIOS v6.00PG
     Award BIOS Nachricht                              (N4D623-1) EVALUATION ROM - NOT FOR SALE
     DMI BIOS Version                                  6.00 PG

   Grafikprozessor Eigenschaften:
     Grafikkarte                                       nVIDIA GeForce 7800 GT
     GPU Codename                                      G70GT  (PCI Express x16 10DE / 0092, Rev A1)
     GPU Takt                                          481 MHz
     Speichertakt                                      551 MHz

Ich habe gerade mal FEAR kurz auf volle Pulle gespielt und er blieb nach einer Zeit hängen,die CPU Temp geht jetzt auch auf 36 Grad/was ist den PWA Area Temp?,die steht auf 48 Grad,dann noch Chipsatz auf 44 Grad,bei effektiven 1,46Vcore.
Habe nochmalauf 1.425Vx110%=1,54Vcore effektive bei mir eingestellt,RAm steht noch auf 2,6 und Chipsatz auf 1,5Volt,änderung der Speichertimmings finde ich gerade nicht im Bios:noidea:



(Geändert von benno69 um 17:37 am Jan. 6, 2006)


I5 3570k, ASrock extreme 4 Z77 / Corsair XMS3 PC-1333 Arbeitsspeicher 8GB (CL9) /Samsung SSD120GB 830series/Seagate Barracuda XT 2TB / Xbox laufwerk Liteon DG-16D2S / LiteOn iHAS624B / LiteOn iHBS112 / Windows 7 Ultimate 64bit/ EVGA GTX680

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5181 Tagen | Erstellt: 17:20 am 6. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Haste bei den Settings den HT Multi auf 4? Wieviel Spannung bekommt der Speicher? Auf 2-2-3-6 bekommt der 3200LL schnell Probleme, kann sein dass da 208 Mhz schon zuviel sind.

Oberste Regel beim Übertakten ist es immer, die Faktoren EINZELN auszutesten. D.h. Wenn Du die CPU testest, RAM Teiler 2:3 rein und die Timings entschärfen und HT Multi runter auf 3. Entsprechend wird mit dem Max beim RAM und beim HT verfahren.

Welchen Kühler haste? Kann sein, dass die Spannungswandler des MoBo zu heiss werden, wenn da kein Luftzug ankommt.

Ausserdem beim Testen andere Faktoren ausschließen, d.h. Grafikkarte runtertakten, wenn Du mit CPU/RAM testest!


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4942 Tagen | Erstellt: 17:42 am 6. Jan. 2006
benno69
aus Aurich
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3900 MHz


Also der Multi ist auf 4 und FSB 250 = HT 1000
RAM Spannung ist noch wie vorher auch also noch nichts verändert auf 2,6 Volt,die Timmings habe ich nie geändert sind also orginal so wie oben in der Everest Bericht,ich fand allerdings auch nichts wo ich das ändern könnte.
Für mich würden die 2500 Mhz reichen wenn er denn mit 1,54Vcore hinkommt.
Kühler habe ich den Heatkiller für Graka und CPU,ich lasse gerade Prime 95 laufen,aber die ganzen Sachen die er da anzeigt sagen mir nichts,er zeigt Selft Test 8 dann 10/12/14 usw,wie lange geht der überhaupt?


(Geändert von benno69 um 18:26 am Jan. 6, 2006)


I5 3570k, ASrock extreme 4 Z77 / Corsair XMS3 PC-1333 Arbeitsspeicher 8GB (CL9) /Samsung SSD120GB 830series/Seagate Barracuda XT 2TB / Xbox laufwerk Liteon DG-16D2S / LiteOn iHAS624B / LiteOn iHBS112 / Windows 7 Ultimate 64bit/ EVGA GTX680

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5181 Tagen | Erstellt: 18:20 am 6. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Unendlich :)

Prime rechnet Primzahlen aus, und das solange wie Du ihn laufen lässt. Manche finden 1h stabil, manche sagen 24h ist minimum.

Gib dem Speicher mehr Saft (2,8V) und/oder entschärfe die Timings etwas. Dann testest Du den max Ramtakt aus, um dann eventuell 250Mhz 1:1 laufen lassen zu können (DDR500 mit Timings 2,5-3-3-7).

1,54V sollten auf jeden Fall reichen. Bei nem SanDiego reichen erfahrungsgemäß eher weniger.

Alles andere ist bereits gesagt. Teste alles in Ruhe aus, lies den Guide und Du wirst Spass / Erfolg haben :thumb:

Du weisst, dass man auch im Windows die meisten Einstellungen ändern kann? Z.B. mit dem Prog. ClockGen?


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4942 Tagen | Erstellt: 19:38 am 6. Jan. 2006
benno69
aus Aurich
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3900 MHz


Du weisst, dass man auch im Windows die meisten Einstellungenändern kann? Z.B. mit dem Prog. ClockGen?

Das weiß ich nicht:noidea:,aber wo denn da?
ich finde die möglickeit die Timmings zu ändern nicht im Bios,nur die möglichkeit die 2,6 auf 2,8 zu setzen.
Bei mir war Prime 95 bei 32 k und sagte bei allen immer passed,dann fing er wieder bei 8 an,da habe ich jetzt mal aufgehört.
Ich habe ja den Venice E6.

Gut,auf 2,8 Volt habe ich den Ram schon mal,die Timmings finde ich wie gesagt noch nicht(wo ma die verstellt),das Progi habe ich installiert:
Cpu 2500/HT 250,07/Memory 208,39/PCI 33,34 und PCI E hat 88,59,sollter der nicht bei 100 stehen???,muß ich da was nachstellen???oder lieber nicht?


(Geändert von benno69 um 1:49 am Jan. 7, 2006)


I5 3570k, ASrock extreme 4 Z77 / Corsair XMS3 PC-1333 Arbeitsspeicher 8GB (CL9) /Samsung SSD120GB 830series/Seagate Barracuda XT 2TB / Xbox laufwerk Liteon DG-16D2S / LiteOn iHAS624B / LiteOn iHBS112 / Windows 7 Ultimate 64bit/ EVGA GTX680

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5181 Tagen | Erstellt: 1:23 am 7. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Du kannst jetzt im Windows alles einstellen und rumtesten, nebenbei lässt Du Prime laufen und schaust, ab wo er abbricht.

Z.B. im Bios CPU-Multi runter auf 9 und Ram Teiler 1:1. Dann gehste im Windows mit dem HT langsam hoch und testest damit aus, bis wohin Dein RAM geht. Danach setzte den CPU-Multi auf 11 und nimmst den 2:3 Ram Teiler. Dann testest mit Erhöhung das HT den max CPU-Takt aus, erhöhst ggf. nomma die VCore.

Wenn Du alle Limits kennst, kannste Dir die gewünschte Einstellung raussuchen.

Der PCI-E Takt sollte 100 haben. Vielleicht isses n Auslesefehler, weil eigentlich "untertaktet" man den nich aus Versehen. Stell den doch mal auf 100 Mhz im Bios ein (statt Auto).

Die RAM Timings stellst du im Bios unter "DRam Configuration" (auf der Seite mit den VCore Einstellungen ganz oben) ein, in dem Du da Enter drückst und in ein neues Menü kommst. Das siehst dann -=so=- aus.

Welche Einstellung was ist, bitte nach wie vor den Guide aus meiner Sig lesen ;)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4942 Tagen | Erstellt: 11:58 am 7. Jan. 2006
benno69
aus Aurich
offline


Enhanced OC
14 Jahre dabei !

Intel Core i5
3400 MHz @ 3900 MHz


Ich schaue nochmal,ich war in Englisch nicht geráde sehr gut,daher ist es nicht so einfach,bei deiner Sig durch zu kommen,aber ich schaue mal nach,Multi geht doch nur bis 10 oder?

PCI steht auf 100,wird aber von dem Tool mit 88,59 angezeigt,man kann es dort im Tool ja auch verstellen,da gehe ich aber lieber nicht dran:noidea:,am Ende bekommt die Graka zuviel.
Das mit Dram hatte ich da wohl schon gesehen,komme bloß mit der Zuordnung nicht klar;zb:
Dram Frequency Set   :  166/Dram/FSB:5/06
Command Per Clock (CPC) :  Auto
CAS Lateny Control (TCC)  : Auto
RAS to CAS delay               :  Auto
Min RAS active time (Tras)  : Auto
Row precharge time           : Auto

usw.

(Geändert von benno69 um 13:19 am Jan. 7, 2006)


I5 3570k, ASrock extreme 4 Z77 / Corsair XMS3 PC-1333 Arbeitsspeicher 8GB (CL9) /Samsung SSD120GB 830series/Seagate Barracuda XT 2TB / Xbox laufwerk Liteon DG-16D2S / LiteOn iHAS624B / LiteOn iHBS112 / Windows 7 Ultimate 64bit/ EVGA GTX680

Beiträge gesamt: 343 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2003 | Dabei seit: 5181 Tagen | Erstellt: 12:48 am 7. Jan. 2006
Cr0w
aus Hannover
offline



OC God
13 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
2200 MHz @ 3146 MHz
34°C mit 1.39 Volt


Ah jo stimmt, hast ja gar kein San Diego ;)


Ultimativer DFI-OC-Guide --> Klick!!
Welcher RAM? --> Hier Aussuchen!
Mein System bei <<NetHands>>

Beiträge gesamt: 1188 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: März 2004 | Dabei seit: 4942 Tagen | Erstellt: 13:19 am 7. Jan. 2006