» Willkommen auf AMD Overclocking «

BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


welches datum / stepping ist der denn?

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 22:10 am 26. Juni 2006
PeppO
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1775 MHz @ 2250 MHz
34°C mit 1.61 Volt


Guten Tag zusammen...
Ich habe meinen Opteron 146 jetzt schon ein halbes jahr, aber mich erst seit 2 Monaten mit OC des Opteron beschäftigt. Jetzt steht mir aber folgende Hürde im Wege: rein CPU technisch habe ich keine Probleme, sie läuft mit dem Standardkühler ohne vcore zu erhöhen mit ~2700 mhz stabil. Allerdings zieht mein OCZ RAM Platiunium EL TCCD nicht mit. Um solch hohen CPU takt zu erreichen muss ich den RAm-Teiler derart niedrig einstellen, das ich nicht über 215mhz RAM-Taktkomme. wenn ich 1:1 Übertakte komme ich auf max. Bootbare Werte von ca. 2400 CPU bzw 240mhz beim RAM, stüzt aber in wenigen Sekunden ab. (HT-Takt kommt nicht über 1000 mhz)
Bei den meisten Themen aus diesem Bereich hängt es mit dem Teiler zusammen, aber ich komme nicht mehr weiter :(. Die Timings des RAM habe ich auch schon entschärft, jedoch gab das auch keine Verbesserungen. auch das Anhaben der Speicherspannung auf 2,9 V hat nur minimale Besserung von vielleicht 5mhz für den RAM gebracht.
Mainboard ist ein Lanparty Ut NF 4 Ultra D
Vielleicht hat ja jemand ne Idee wie ich den RAM höher bekommen kann. Das FAQ habe ich schon mehrmals durchgelesen, konnte aber nichts von ableiten
Vielen dank schonmal !!:ocinside:

Beiträge gesamt: 49 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 8:15 am 28. Juni 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


evtl. ein passendes bios flashen?

da müssten hier jetzt mal die dfi nf4 cracks antworten! ;)

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 12:54 am 28. Juni 2006
Celerrimus
offline



OC Newbie
11 Jahre dabei !


Hi,
Auf den Beitrag bezogen:
Zitat von Celerrimus um 11:57 am Juni 18, 2006
Hallo liebe Communitiy,
Hab keine Anhung von Cpus und wollte fragen was ich von einem opteron 170 ovp der selektiert ist, getestet auf 2700 haltet.
Ein Freund würde den mir für 450€ verkaufen.

Danke SenSej
Mein restliches system (baue es mir gerade zusammen, bin nur cpu technisch nicht so up to date) besteht aus:

- DFI Lanparty nF4 SLI-DR EXPERT
- OCZ Technology DIMM Kit 2048MB PC4000 DDR CL3-3-2-8 Dual Channel Platinum EL (PC500) (OCZ5002048EBPE-K)
- 2x Western Digital Raptor 150GB SATA (WD1500ADFD)
- Enermax Liberty 500W ATX 2.2 (ELT500AWT)
- Geforce
- LG Electronics GSA-H10N
- Samsung SH-S162L
- Creative Sound Blaster X-Fi XtremeMusic
- Club 3D GeForce 7950 GX2
- DFI LANparty UT nF4 SLI-DR Expert
- OCZ EB Platinum 2048MB Kit DDR500
Kühlung + Gehäuse (Ready2Go Lian Li PC 70 B (G-Series) Triple 360) von Alphacool

Bin am hochtakten (Prozessor und Graka) interessiert und da sollen die opteron ja sehr gut sein.

Außerdem ist das ja eh ein Kreislauf, wenn ich auf Conroe warte und den dann in paar Monaten kaufen will, wird eh wieder ein besserer vorgestellt ;)

(Geändert von Celerrimus um 13:15 am Juni 28, 2006)


(Geändert von Celerrimus um 13:16 am Juni 28, 2006)

Beiträge gesamt: 2 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Juni 2006 | Dabei seit: 4116 Tagen | Erstellt: 13:14 am 28. Juni 2006
PeppO
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1775 MHz @ 2250 MHz
34°C mit 1.61 Volt


Zur Zeit verwende ich folgendes Bios, welches ich von der dfi.com Homepage runtergeladen habe:
2006/04/06
Datei NF4LD406
Mehr eindeutiges steht nicht beim Download bei.
Ich habe auch von Bios Versionen gelesen, die recht speziell für RAM Typen angepasst waren, aber ich habe noch nichts derartiges gefunden.
vielleicht kennt ja jemand ne quelle wo ich angepasste Bios Versionen herbekommen kann.

Allerdings habe ich auch schon die CPU untertaktet und auch den HT-Takt unter 1000 betrieben, um anderen Einflüsse auszuschließen. Jedoch hat der RAM bei über 220 mhz laut memtest 86 schon massig fehler gemacht.

Beiträge gesamt: 49 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 15:55 am 28. Juni 2006
Karanso
aus Prag, 1891
offline



Basic OC
12 Jahre dabei !

Intel Core 2 Extreme
2667 MHz @ 3825 MHz
55°C mit 1.36 Volt


Opteron 146@2650MHz - 1,45 Volt
..............oder 3014MHz - 1,52 Volt

OSA146 DAA5BN
CAB2E 0602GPKW



Intel-Core2-6750@3825MHz
ZoTac 8800GTX@Ultra+
Wasser-KeepCool-kühlung

Beiträge gesamt: 150 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Dez. 2004 | Dabei seit: 4653 Tagen | Erstellt: 18:51 am 28. Juni 2006
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


@PeppO:

kann ich dir leider nichts zu sagen - ich hatte das dfi nicht und wollte mir das ewige bios ausprobieren nicht antun :(

@Karanso:

klingt nicht übel - ist das ein neuer oder alter opteron?

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5535 Tagen | Erstellt: 9:53 am 29. Juni 2006
partygott272
aus Bitterfeld
offline



OC God
13 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
3000 MHz @ 4300 MHz
47°C mit 1.45 Volt


:moin:

Wegen dem Bios, schau mal hier: KLICK

Für die TCCDs musst du ein Bios nehmen in der Form xxx-1 :thumb:

Empfehlungen, die du austesten solltest:
329, 623, 701, 704, 406


btw:
Bei TCCDs bringt es nix, die VCore über 2,7V zu drehen, bzw. ist die Mehrleistung sehr gering...gleiches gilt für UCCCs und Infineons ;)
Teste mal mit 2,3V-2,8V durch, falls das geht:thumb:

(Geändert von partygott272 um 17:08 am Juni 29, 2006)


MSI Neo2 FIR | E8400 @ 4,0GHz / 1,37V | NV 8800GT @ 725/1093/1782 | 4GB  Micron D9GKX @ 534MHz 5-5-5-12 @ 2,2V | WaKü @ CPU & GPU
Laptop: A64 1M 1,8GHz @ 2,0GHz @ 1,275V; R9700
PC-Jugend BW

Beiträge gesamt: 2983 | Durchschnitt: 1 Postings pro Tag
Registrierung: April 2004 | Dabei seit: 4895 Tagen | Erstellt: 17:06 am 29. Juni 2006
PeppO
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1775 MHz @ 2250 MHz
34°C mit 1.61 Volt


Vielen dank, die versionen werde ich mal durchprobieren...

EDIT: Warum finde ich die meisten der genannten versionen dort nicht? oder müsste ich die anderen  versionen von anderen pages suchen?

eigentlich sollte die rams ja über 220mhz ohne probleme packen, aber gut... ausprobieren

angenommen meine RAMs gehen wirklich schlecht, kann man die nach den 14 Tagen Umtauschrecht auch noch umtauschen? ich bin mir auch nicht sicher ob OCZ bei den RAMs ne bestimmte megaherzzahl garantiert, oder ob ich durch das minimale übertakten schon außerhalb der spezifikationen bin.(keine garantie mehr)

(Geändert von PeppO um 15:32 am Juni 30, 2006)

Beiträge gesamt: 49 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 11:17 am 30. Juni 2006
PeppO
offline


OC Newbie
14 Jahre dabei !

AMD Athlon XP
1775 MHz @ 2250 MHz
34°C mit 1.61 Volt


jetzt habe ich 3 bios versionen durchprobiert, und muss feststellen, dass mein ram immernoch nicht von profitiert hat. hat jemand noch einen vorschlag?

Beiträge gesamt: 49 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Jan. 2003 | Dabei seit: 5364 Tagen | Erstellt: 9:35 am 1. Juli 2006