» Willkommen auf AMD Overclocking «

FBi007
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


Moin!

Ich habe hier 2 Rechner mit jeweils identischen Komponenten.

ASUS A8N-E Bios1006
Athlon64 3000+ Venice
Arctic Silencer 64 Ultra TC
Corsair 1GB Valueselect KIT Dualchannel
Samsung SP2004C 200GB SATA
LG GSA-4167B
Gainward Powerpack! Ultra 3400PCX (Nvidia 7800 GT)
Chill Ultrasilent CP-400P2 (400 Watt Netzteil)
Chieftec Mesh Miditower

Leider habe ich mir das Stepping vom Venice nicht notiert.

Das Problem ist folgendes:
Ich kann im Bios alles einstellen
Z.B.
CPU Takt 230
HT 4
DDR 333
DDR/CPU Voltage/Mulitplikator AUtomatisch
PCI 33 MHZ


Im Bios wird mir nach dem Reboot auch dann die korrekte MHZ Zahl angezeigt. Allerdings zeigen mir Windows und sämtliche Tools wie CPU-Z CrystalCPUID imernoch 1800 MHZ an.

Wenn ich den CPU Takt auf 235+ MHZ einstelle, bootet zwar der Rechner, aber Windows nicht. Bei dieser Bios-Komponentenübersicht bleibt der Rechner stehen.

Ein Bekannter und ich haben schon so ziemlich alles durchgetestet. Wir haben auch die Voltage Werte getestet. Der Venice sollte ja an sich keine Probleme machen, das Mainboard wird überall zum übertakten hergenommen, und wenn der Rechner die Übertaktung annimmt sollte doch der RAM auch ok sein.

Gibts da irgendwelche Einträge die ich noch einstellen muss? Oder habt ihr sonst irgendwelche Vorschläge?

Gruß
FBi

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4377 Tagen | Erstellt: 11:02 am 28. Okt. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


naja, das board ansich ist eine katastrophe wenn es ums übertakten geht. haste denn mal ramteiler gesetzt bzw. mit dem zweiten (identischen) rechner auch solche probleme?

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5563 Tagen | Erstellt: 17:18 am 29. Okt. 2005
FBi007
offline


OC Newbie
11 Jahre dabei !


jau, bei dem anderen PC ist dasselbe Problem.

Kann es mit der Bios Version zusammenhängen?

Gruß
FBi

Beiträge gesamt: 3 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Okt. 2005 | Dabei seit: 4377 Tagen | Erstellt: 17:52 am 30. Okt. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


nein, es ist zwar immer empfehlenswert das neueste bios zu flashen, aber bei diesem board gibt es kaum hoffnung das es danach klappt :(

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5563 Tagen | Erstellt: 17:56 am 30. Okt. 2005
Mansurb
aus sersich
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.42 Volt


Also die BIOS-Version 1006 würde ich drauflassen, ist die letzte, wo man VCore bis 1,55 Volt geben kann, alle folgenden nur noch bis 1,45. Ich hab das gleiche Board, hab auch so meine Probleme gehabt, aber jetzt läufts eigentlich (was mich nicht davon abhält, demnächst auf ein anderes umzusteigen).
Mal ein Tip vorweg, das Board geht sehr zickig mit den Speichereinstellungen um, also die Timing erst mal entschärfen, damit die Kiste erstmal CPU-Stabil wird.

Ich hab nen X2 3800+, im Moment fahr ich 240X10=2400 Mhz, Speicher auf  DDR400, also sync 240 Mhz mit den Timings 3 3 3 6 2T, 1T kannste Dir von vorneherein abschminken, das funzt net mit dem Board. Dann auf den Speicher 2,85 Volt ( sind OCZ Performance 2 X 512 MB Kit). So läuft die Kiste.
Ach ja, HTT auf 3 X, C&Q aus, einfach ein wenig rumprobieren...

Gruß

Mansurb

Beiträge gesamt: 304 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4554 Tagen | Erstellt: 18:07 am 30. Okt. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


also ein board zum "in die tonne kloppen" wie ich es schon oft genug erwähnt habe und von dir nun wieder bestätigt wird ;)

das macht echt bei jedem probleme... :blubb:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5563 Tagen | Erstellt: 18:10 am 30. Okt. 2005
Mansurb
aus sersich
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.42 Volt


@BlackHawk:

Das mit der Tonne iss ne gute Idee. Was kannsten mir empfehlen? DFI oder Abit? Will mir nen neues Board holen, muss kein SLI haben.

Hab eben noch mal ein wenig rumprobiert, bringt echt alles nix. Hab alles mal auf Standard gestellt, und siehe da, Bluescreen nach dem Booten ins Windows, erst mit ein wenig mehr Saft gings wieder. Komischerweise lief der Speicher zwischendurch mit 230Mhz@2,5 2 2 5 und 2,8 Volt, hat allerdings in SuperPi 1M schlechtere Werte wie vorher (muss man net verstehn)

(Geändert von Mansurb um 20:24 am Okt. 30, 2005)

Beiträge gesamt: 304 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4554 Tagen | Erstellt: 20:22 am 30. Okt. 2005
BlackHawk
aus Ratingen
offline



OC God
15 Jahre dabei !

Intel Core 2 Duo
2533 MHz mit 1.25 Volt


tja, mal wieder typisch, das board mag fast keinen speicher... :blubb:

ps: ich würde dir zu nem abit raten, aber das dfi ist auch nicht übel bzw. wenn es um das letzte quäntchen mhz geht wohl das bessere (übel) :)
ich würde aber das hier vorschlagen: Abit AN8 Sli :thumb:

mfg BlackHawk


Schreibe kurz - und sie werden es lesen. Schreibe klar - und sie werden es verstehen. Schreibe bildhaft - und sie werden es im Gedächtnis behalten!

Beiträge gesamt: 9290 | Durchschnitt: 2 Postings pro Tag
Registrierung: Juli 2002 | Dabei seit: 5563 Tagen | Erstellt: 20:52 am 30. Okt. 2005
erol2k
aus frankenthal
offline


Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Opteron
2000 MHz @ 2900 MHz
50°C mit 1.47 Volt


moin


jo ich hatte das board auch (jedoch ohne -E )und das selbe problem wegen den mhz...

http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=885826#post885826

bios update hatt geholfen.

ansonsten kann ich dir raten den speichrteiler auf 100 mhz zu stellen mit allen andren einstellungen funzt es nicht ...

dann brummt das board

erol


(Geändert von erol2k um 23:21 am Okt. 30, 2005)


wustest du das das das erste mal war das in dem wort das das,das das das hintereinander geschrieben werden kan?

Beiträge gesamt: 287 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Sep. 2005 | Dabei seit: 4412 Tagen | Erstellt: 23:19 am 30. Okt. 2005
Mansurb
aus sersich
offline



Enhanced OC
12 Jahre dabei !

AMD Athlon 64
1800 MHz @ 2600 MHz
41°C mit 1.42 Volt



Zitat von erol2k um 23:19 am Okt. 30, 2005
moin


jo ich hatte das board auch (jedoch ohne -E )und das selbe problem wegen den mhz...

http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?p=885826#post885826

bios update hatt geholfen.

ansonsten kann ich dir raten den speichrteiler auf 100 mhz zu stellen mit allen andren einstellungen funzt es nicht ...

dann brummt das board

erol


(Geändert von erol2k um 23:21 am Okt. 30, 2005)



Da gehts doch um das A8V, hier aber um das A8N, iss ein ganz anderer Chipsatz...

Beiträge gesamt: 304 | Durchschnitt: 0 Postings pro Tag
Registrierung: Mai 2005 | Dabei seit: 4554 Tagen | Erstellt: 6:47 am 31. Okt. 2005